leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2015 // KW 51

14.12. - 18.12.2015

Isabelle verliebt sich mehr und mehr in Eliane, traut sich aber nicht, zu ihren Gefühlen zu stehen. Doch nach einem erfolgreichen Auftritt als Romeo und Julia und einem rauschenden Fest zur Pride-Night gesteht sie Eliane endlich ihre Liebe.
Wenke kann bei Henri nicht landen und rächt sich deshalb an Edda, indem sie ihr das Pferd Joey wegnimmt. Verzweifelt will Edda das Pferd zurückkaufen und schlägt Noras Warnungen, sich finanziell zu übernehmen, in den Wind.
Britta und Lasse sind verblüfft, wer inzwischen alles von ihrer Affäre weiß. Britta möchte Ben deshalb aufklären, bevor er durch Gerüchte davon erfährt, doch die "stille Post" ist schneller.
Udo kann nicht fassen, dass Inge auf Costa Rica das Wünschelruten-Gehen gelernt hat und Volkers Schlafprobleme auf eine Wasserader unter seinem Bett zurückführt.
Volker überrascht Merle mit einer Wellness-Reise an den Gardasee. Doch als sie glücklich aufbrechen wollen, liegt ein mutterloses Findel-Baby vor Merles Tür …

Madeleine nimmt den Seitensprung von Arthur und Nora relativ gelassen auf, aber sie macht Nora eine klare Ansage. Nora will sich in Zukunft aus der Beziehung raushalten, schafft es aber nicht. Ein weiterer Kuss verwirrt sie so sehr, dass sie Arthur schließlich um eine klare Entscheidung bittet …
Merle und Volker kümmern sich rührend um das Findelkind, das sie sofort zu Britta ins Krankenhaus bringen. Der Junge ist ca. sechs Wochen alt und kerngesund. Für Volker ist damit alles erledigt, das Jugendamt wird sich kümmern. Doch Merle will herausfinden, wer ihr "Moses" auf die Schwelle gelegt hat.
Auf das Liebesgeständnis von Isabelle reagiert Eliane gelassen. Allerdings können beide nicht einordnen, was ihre Gefühle füreinander bedeuten. Für beide Frauen ist klar, sie gehen mit der frischen Liebe weder hausieren, noch wollen sie sich verstecken.
Johanna hat viele Ideen für das Shooting zu "Bleirohr-verseuchtes Leitungswasser" und treibt Lasse zum Wahnsinn. Auch Thomas muss reichlich Nerven bewahren, denn Johanna kennt - wie so oft - keine Grenzen.

Merle verschiebt zu Volkers Leidwesen die Reise an den Gardasee, so lange Moses Herkunft nicht geklärt ist. Er lag sicher nicht zufällig vor ihrer Tür. Tatsächlich findet sie einen Zettel, der wohl bei Moses gelegen hatte, mit einer schockierenden Nachricht ...
Arthur bittet Nora um Zeit, er kann sich nicht ad hoc zwischen ihr und Madeleine entscheiden. Hat Nora sich durch ihr Vorpreschen alle Chancen vermasselt?
Henri will Edda mit allen Mitteln ihr Pferd zurückholen. Da Wenke die Rückgabe ablehnt, türkt er mit Farbe eine Huffäule. Udo will ihn unterstützen, aber Wenke möchte ihren eigenen Tierarzt konsultieren. Henri droht aufzufliegen.
Eliane und Isabelle sind im siebten Himmel. Als die Hochzeitssuite kurzfristig storniert wird, verabredet sich Isabelle dort mit Eliane. Die beiden genießen ihr Rendezvous, aber plötzlich steht Gunter mit dem Brautpaar vor der Tür.
Johanna erfährt von Inges Tierarztgeschichten-Blog und will sie coachen. Inge lässt es über sich ergehen, doch als Johanna ihr einen Schreib-Kurs vorschlägt, geht ihr das zu weit.

Inge kann triumphieren, als ein großer Verlag eine Romanversion ihrer Blog-Geschichten herausbringen will. Auch Udo freut sich für seine Frau - bis er Inges Tierarztgeschichten endlich liest: Aufgebracht fordert Udo Inge auf, ihre viel zu anzüglichen Geschichten aus dem Netz zu nehmen.
Nora leidet unter der Dreiecksgeschichte mit Arthur und Madeleine, zumal zufällige Treffen zwischen ihr und Arthur immer wieder von großer Nähe zeugen. Das bemerkt auch Madeleine und ruft nach Schützenhilfe - ihre Freundin Eva reist an.
Volker findet den Gedanken absurd, dass er der Vater des Findelkindes sein soll, und entschließt sich zu einem Vaterschaftstest, um das Gerücht zu entkräften.
Henri hat Joey eine Huffäule angedichtet, um das Pferd aus Wenkes Fängen zu befreien. Als seine Finte auffliegt, lässt Wenke Henri cool auflaufen.
Isabelle freut sich auf das Leben einer Frau, die Frauen liebt. Aber für Eliane scheint gleichgeschlechtliche Liebe nur eine Variante unter vielen zu sein …
Britta wünscht sich inzwischen mehr als eine Affäre mit Lasse. Aber was will er?

Nora wird ungewollt Zeugin einer leidenschaftlichen Situation zwischen Arthur und Madeleine und glaubt, er habe sich für seine Verlobte entschieden. Doch dann erscheint Arthur bei Nora und offenbart sein Gefühlschaos. Kurz darauf erfährt er, dass sein Vertreter in Genf Stimmung gegen ihn macht und er dringend vor Ort gebraucht wird. Arthur gerät in Bedrängnis …
Udo passt es überhaupt nicht, dass Inge ihre eigenen Lebens- und Liebes-Geschichten so freizügig als Romanvorlage nutzt. Ein Kompromiss muss her.
Henri will sich zum Schein auf Wenke einlassen, damit die Joey rausrückt. Edda ist skeptisch und auch Henri merkt: Aein Plan hat Tücken!
Eliane organisiert für Isabelle eine Überraschungsparty, um sie von ihrem "Geburtstagstrauma" zu erlösen. Auf der Feier outen sich die Frauen vor ihren Freunden, die sich für die beiden freuen.
Johanna ist mit den Fotos für die Wasser-Kampagne sehr unzufrieden. Doch bis Lasse einwilligt, neue Aufnahmen zu machen, muss sie einige Tricks anwenden.