leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2015 // KW 13

23.03. - 27.03.2015

Merle ist schwer verliebt in Justus, der sie immer mehr beeindruckt und sie sogar bittet, ihn zu entlassen, um ihre Freundschaft mit Gunter nicht zu gefährden. Gunter ist darüber sehr erleichtert, kann sich jedoch nicht beherrschen und warnt Merle vor Justus, den er für einen Gauner hält. Da kündigt Merle Gunter kurzerhand die Freundschaft.
Drechsler kann nicht fassen, dass Jeanette die Scheidung will. Er versucht, sie mit einem großen Strauß Rosen und dem Versprechen, sich zu bessern, umzustimmen. Alles vergebens!
Eliane ist glücklich, dass ihr Verein, der die Schule in ihrem Heimatort retten soll, dank Torbens und Bens Hilfe gegründet werden kann. Das Spendensammeln kann beginnen - aber Thomas macht eine verblüffende Feststellung.
Udo will nicht hinnehmen, dass Thomas als OB die Stadtreinigung outsourcen will, um Kosten zu sparen. Er sammelt Unterschriften zum Beweis, dass die Bürger bereit sind, die Straßen selbst von Schnee und Eis zu befreien. Doch Thomas lehnt ab. Da entschließt sich Udo, selbst in die Politik zu gehen!

Eliane macht sich Sorgen, weil Ben seine Erkältung nicht los wird. Aber sie ist selbst im Stress, da der Charity-Stadtlauf zugunsten der Schule in Brasilien bereits in drei Tagen stattfinden soll. Obwohl er kränkelt und Stress mit der Arbeit hat, hilft Ben und will auch selbst als Läufer antreten. Doch beim Training bricht er vor den Augen der entsetzten Eliane zusammen.
Merle beendet aus Enttäuschung darüber, dass Gunter Justus nicht akzeptiert, die Freundschaft mit ihm und sagt auch den Auftrag auf dem Gut ab. Obwohl die Gärtnerei sich das finanziell eigentlich nicht leisten kann.
Drechsler leidet und Theo versucht, mit Jeanette zu reden, doch die bleibt dabei: Sie will sich scheiden lassen. Auch selbst muss Theo eine herbe Enttäuschung wegstecken. Frauke kann mit seinem Liebesgeständnis nicht umgehen, hat Angst, ihn zu verletzen, weil sie seine Gefühle nicht erwidern kann - und macht Schluss.
Nathalie kommt glücklich verliebt mit Fabian aus Japan zurück. Aber sie will die Beziehung langsam angehen lassen.

Jana und Jeanette erfahren bestürzt, dass ihrer Pflege-Serie wegen falscher Angaben auf den Etiketten Betrug vorgeworfen wird. Sie schaffen es, den Vorwurf zu widerlegen. Aber Jeanette begreift, dass nur Drechsler dahinter stecken kann. Sie macht ihm klar, dass er sie auch mit Tricks nicht zurückgewinnt, weil sie einen anderen liebt. Drechsler rastet aus.
Aylin und Thomas sehen sich unvermittelt einem Heiratsgerücht gegenüber, das ein Journalist in die Welt gesetzt hat. Ignorieren geht nicht, sie können sich einer Flut an Gratulationen und Angeboten kaum erwehren. Bis Thomas ein heftiges Dementi veröffentlicht. Ein zu heftiges?
Nach seinem Zusammenbruch erfährt Ben, dass er sich durch das Verschleppen seiner Erkältung eine Herzmuskelentzündung zugezogen hat, die strenge Bettruhe verlangt. Eliane ist liebevoll an seiner Seite und kümmert sich um Lilly und Bens Geschäfte. Aber Frauke macht ihm klar, dass er mit seinem Leben spielt, wenn er so weitermacht.
Justus findet ein Geldbündel vor dem Hotel. Wird er es behalten?

Gunter ist erstaunt, dass ausgerechnet Justus der ehrliche Finder seiner verlorenen Geldklammer mit 3000 Euro ist. Beherzt entschuldigt er sich bei Justus für sein bisheriges Misstrauen, und so glätten sich auch zwischen Merle und Gunter bei einem Versöhnungs-Dinner die Wogen. Als eine Zutat fehlt, besteht Justus darauf, diese zu besorgen - am selben Abend wird auf Gut Flickenschild eingebrochen.
Drechsler hält zunächst Torben für den neuen Lover seiner Frau und schlägt ihn nieder. Dann versucht er von Jana den Namen zu erzwingen. Die sitzt jetzt im Drechsler`schen Rosenkrieg in der ersten Reihe und fühlt sich dort gar nicht wohl.
Als Eliane unter der Last ihrer Aufgaben fast zusammenbricht, kommt unerwartete Rettung: Udo, Inge, Erika und Aylin springen für Eliane in die Bresche, kümmern sich um Lilly und helfen bei der Organisation des Spendenlaufs. Auch Fabian erklärt sich bereit, einen Tag lang auf Lilly aufzupassen, zweifelt aber stark an seinen väterlichen Fähigkeiten. Erst Nathalie kann ihn beruhigen. Mit Lillys Hilfe.

Thomas dementiert die Hochzeitsgerüchte mit Aylin, beginnt aber zu spüren, dass Aylin einer Heirat gegenüber alles andere als abgeneigt wäre. Obwohl sie sich nüchtern gibt, erträumt sie sich Thomas´ Heiratsantrag.
In Theo wächst leise Hoffnung, dass Frauke seine Gefühle doch noch erwidern könnte, als sie sich öffnet und erstmals über ihre Bindungsängste spricht.
Die verliebten Nathalie und Fabian beschließen zusammenzuziehen, aber Nathalie ist irritiert, als Fabian die Karriere in Japan für sein Familienglück opfern will.
Justus sagt einem ominösen Komplizen zu, Gunters "Brueghel" so bald wie möglich aufzutreiben. Doch obwohl er vor Merle krank spielt, gelingt es ihm nicht, sie abzuschütteln, um an das Bild heranzukommen.
Eliane gibt mit Thomas den Startschuss zum Spendenlauf für den Wiederaufbau ihrer Favela-Schule und ist überglücklich, als der benötigte, hohe Geldbetrag durch die Lüneburger tatsächlich "erlaufen" wird.
Theo will Drechsler mit den Schweizer Konten drohen, damit er Jeanette in Ruhe lässt.