leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 44

27.10. - 31.10.2014

Jana fühlt sich am Ende, als der Zoll ihre Manufaktur wegen des Rührer-Plagiats dichtgemacht hat. Sebastian verschweigt lieber, dass er dies losgetreten hat, und bietet finanzielle Hilfe an, die Jana dankbar akzeptiert. Bis sie über Inge mitbekommt, dass Sebastian hinter der Plagiats-Anzeige steckt. In einem Streit konfrontiert sie ihn mit einem Geheimnis, das sie noch nie ausgesprochen hat.
Carla vermutet, dass sich zwischen Gunter und Esther eine Liaison anbahnt, doch Gunter streitet das ab. Als Carla jedoch mitbekommt, dass er sie angelogen hat, ist sie schwer enttäuscht von Gunter und fühlt sich von Esther verdrängt.
Ariane kann nicht glauben, dass Hannes seine alten Schustermaschinen verschrotten will. Heimlich organisiert Robin, dass Sören die Maschinen nach Brasilien geliefert bekommt. Ariane hört überrascht, dass die gute Idee von Nathalie stammt.
Thomas stellt immer deutlicher fest, wie sehr er im Wahlkampf hinter Naumann hinterher hinkt. Da nutzt es auch nichts, dass Johanna für ihn bei Drechsler und Naumann spioniert.

Sebastian wehrt sich massiv gegen die Vorwürfe von Jana, sie als junges Mädchen schwanger sitzen gelassen zu haben. Schließlich wusste er von all dem nichts! Bald geht er jedoch auf sie zu - kann er die Wogen glätten?
Ohne Gewerbeschein kommt Jana mit ihrer Manufaktur nicht weiter und kündigt zu Esthers Bedauern den Vertrag mit dem "Drei Könige". Aber Eliane greift zu einer List …
Torben und Gunter erwarten nichts Gutes, als Drechsler ohne sie ein Treffen des Konsortiums der Trabrennbahn einberuft. Tatsächlich hat er einen weiteren Anteil aufgekauft und kündigt Gunter mit dieser Mehrheit als Geschäftsführer. Privat hingegen läuft es bei Gunter gut: Er schafft es, sich mit Carla zu vertragen und Esther und sie zusammenzubringen.
Thomas sucht nach einem emotional packenden Wahlkampfthema und findet es zufällig in dem alten Herbarium von Erika, das sie in der verschlossenen "Schatzkammer" der alten Drogerie fanden.
In Ariane reift ein Plan, wie Robin Restaurator im "London Motor Museum" werden kann, trotz seiner Behinderung.

Gunter steht nach Drechslers Kündigung erst einmal unter Schock. Besonders der Verlust seiner Traberakademie wurmt ihn gehörig. Aber nach Gesprächen mit Esther und Carla wird ihm klar, dass er das nicht hinnehmen wird!
Robin hat Aussicht, den attraktiven Job als Restaurator im Londoner Motor-Museum zu bekommen. Allerdings bräuchte er dafür den Oldtimer, den er kurz zuvor Nathalie geschenkt hat. Als Nathalie ihnen den Wagen nach heimlicher Bitte von Ariane doch zur Verfügung stellt, weil er sie sowieso nur an Robin erinnert, muss Robin sich entscheiden: Wagt er eine gemeinsame Zukunft, oder hat er insgeheim doch zu große Furcht davor?
Jana und Sebastian haben sich ausgesprochen, und er hofft, dass ihre Freundschaft eine neue Chance bekommt. Da erhält Jana überraschend einen liebevollen Brief von Maurice, der schreibt, dass er sich in einer Suchtklinik behandeln lässt und Jana und Nathalie sehr vermisst.
Als Lilly krank wird, bricht Ben sein Versprechen gegenüber Britta: Er lässt zu, dass Eliane sich um seine Tochter kümmert.

Gunter ist fest davon überzeugt, dass Drechsler unseriöse Pläne mit der Trabrennbahn verfolgt. Er engagiert Johanna, um diese herauszufinden. Tatsächlich gelingt es Johanna, Drechslers geheime Unterlagen zu fotografieren, wird aber kurz darauf von ihm gestellt.
Jana ist weiterhin um Abstand zu Sebastian bemüht. Als jedoch die Rührmaschine streikt, die sie dringend für ihre Seifenproduktion benötigt, muss sie sich notgedrungen mit ihm einlassen.
Ariane und Robin gelingt es mit Hannes` und Nathalies Hilfe, die fehlenden Teile für den Oldtimer-Sportwagen zusammenzukaufen. Einer glücklichen Zukunft in London steht nun nichts mehr im Wege.
Thomas hat endlich einen Fotografen für sein Wahlplakat gefunden, die Fotos sehen allerdings scheußlich aus. Thomas erkennt, dass er einen Wahlkampfmanager braucht. Ist Torben der Richtige?
Ben gerät durch Lillys Krankheit weiter unter Druck. Obwohl ihn das schlechte Gewissen wegen Britta plagt, lässt er sich von Eliane überzeugen, dass er ihr Lilly guten Gewissens überlassen kann.

Lilly hat noch immer hohes Fieber und Ben große Sorgen. Ausgerechnet jetzt muss Eliane im Hotel arbeiten und rasselt dort auch noch mit Bens Ex-Schwiegermutter Dr. Thies zusammen. Als die unangemeldet bei Ben auftaucht, ist das Desaster perfekt: Ausgerechnet dieser Person vertraut Ben die kranke Lilly an?
Mit einer vorgetäuschten Ohnmacht rettet sich Johanna davor, vor Drechsler aufzufliegen. Aber auf den Fotos sind keine relevanten Hinweise zu entdecken. Da spielt der Zufall in ihre Hände…
In einem emotionalen Moment gesteht Esther Gunter ihre Liebe. Gunter ist verunsichert, auch er empfindet viel für Esther, aber ist es gut, eine alte Liebe wieder aufzuwecken?
Nathalie schiebt ihren Liebeskummer von sich und beschließt, mit dem Klettern anzufangen. In der Kletterhalle lernt sie Frauke kennen, die ihr sympathisch ist.
Esther möchte, dass Jana 1000 Seifen auf Vorrat produziert, was Jana unter Druck setzt. Sebastian beschließt, ihr zu helfen und die Abläufe in ihrem Labor zu optimieren.