leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 41

06.10. - 10.10.2014

Robin kann verstehen, dass Ariane nichts mehr von ihm will - er fühlt sich nur noch als halber Mann. Er ahnt nicht, dass Ariane in Wirklichkeit nur Angst vor den eigenen Gefühlen hat. Doch als sie den Film zu Ende drehen, entwickelt die Auseinandersetzung mit Robins Situation eine ungeahnte Intimität.
Jana ist fassungslos, dass sie die Arbeit im SPA sofort wieder verloren hat. Doch sie muss eingestehen, sich Sebastian gegenüber wirklich unprofessionell verhalten zu haben. Ben sieht nur eine Chance, die Affäre mit Eliane fortzuführen: Sie kann nicht mehr als Kindermädchen für ihn und Britta arbeiten. Eliane versteht sein Problem nicht und ist sauer. Als Ben ihr ein Ultimatum stellt, fällt es Eliane leicht, eine Entscheidung zu treffen.
Sebastian macht sich Sorgen um seinen Vater. Ein Sturz in der Werkstatt öffnet sein Bewusstsein dafür, dass Karl nicht immer so fit sein wird wie jetzt.
Mick bekommt einen neuen Hinweis auf eine historische Begebenheit, die dem "Drei Könige" den "Ancient Listed" Status zurückbringen könnte.

Ariane und Robin können ihre neuen Gefühle füreinander nur knapp vor Nathalie verbergen. Als Robin dann Nathalie reinen Wein einschenkt, nimmt diese bittere Rache an Ariane.
Jana muss entsetzt erkennen, dass Maurice tatsächlich einen endgültigen Schlussstrich gezogen hat. Jetzt sitzt sie in Lüneburg fest, alle alten Bande zu ihrer Familie sind gekappt. Was tun?
Esther will frischen Wind in das ?Drei Könige‘ bringen und gerät dabei heftig mit Carla aneinander.
Gunter regt sich über einen erneuten Alleingang von Mick auf, der es mit seinen Recherchen dennoch schafft, das "Drei Könige" in seinem Ruf bei den "Ancient Listed Hotels" zu rehabilitieren. Eliane geht Ben nach dessen Ultimatum konsequent aus dem Weg – aber nur, um ihm spontan wieder umso näher zu kommen.
Britta erreicht unterdessen aus heiterem Himmel ein verlockendes Forschungs-Angebot aus New York.

Carla fühlt sich von Esthers Einmischung in die Gestaltung ihrer Speisekarte bevormundet und reagiert scharf. Erst mit Torbens Hilfe lässt sie sich von der Chance auf ein harmonisches Zusammenarbeiten überzeugen. Doch genau in dem Moment präsentiert Esther ihr den Entwurf eines neuen Namensschildes für das "Carlas" …
Nathalie ist untröstlich, mit ihrer eifersüchtigen Reaktion nicht nur Arianes Bewerbungsvideo, sondern auch die Chance auf ein Stipendium in London zerstört zu haben. Aber Robin erkennt daraus noch mehr: Erst muss er mit sich allein klarkommen, bevor er sich an andere Menschen binden kann.
Mick ergattert ein supergünstiges Flugticket nach Neuseeland und will schon am nächsten Tag aufbrechen. Doch gerade als er seinen Rucksack schultert, steht überraschender Besuch in der Tür ...
Britta ist hin- und hergerissen, für drei Monate in New York zu forschen. Ben weiß, wie wichtig dies für sie ist, und bestärkt sie. Britta entschließt sich, anzunehmen, auch weil sie denkt, dass Ben mit Eliane eine gute Betreuung für Lilly hat …

Jana will zunächst in Lüneburg bleiben, um nach Nathalies Trennung von Robin für ihre Tochter da sein zu können. Doch dann ruft ihre marokkanische Freundin Karima an: Die Arganöl-Kooperative braucht dringend ihre Unterstützung. Merle rät ihr, sofort zurückzugehen. Bei einem Gespräch mit Sebastian begreift sie jedoch, dass es nach Maurice` Weggang ihr Leben in Marokko gar nicht mehr gibt.
Mick will gerade nach Neuseeland aufbrechen, da steht Bente vor der Tür. Mick, der Bente noch immer liebt, verschiebt den Flug. Er muss wissen, ob Bente noch etwas für ihn empfindet.
Carla hat herausgefunden, dass Esther plant, das Restaurant "Carlas" umzubenennen. Sie beschwert sich bei Gunter. Der steht unangefochten hinter Carla, und Esther gibt sich geschlagen.
Ariane versucht, das Video für ihr Kunstprojekt zu retten, um sich noch rechtzeitig für das Stipendium in London zu bewerben. Zunächst scheinen all ihre Bemühungen zu scheitern, doch dann bringt Robin sie auf eine Idee.

Britta bekommt das temporäre Arbeitsvisum für die USA, doch je näher die Abreise kommt, desto mehr befallen sie Zweifel darüber, Lilly für drei Monate zurückzulassen. Eliane und Ben beruhigen sie, dass Lilly bei ihnen gut aufgehoben ist. Dabei ahnt sie nicht, dass die beiden sich zunehmend näherkommen. Als Britta sie in ihrer Wohnung beim Sex erwischt, ist sie fassungslos.
Bente hofft, dass Mick auf sie zugeht, nachdem er erfahren hat, dass sie sich von ihrem Freund getrennt hat. Doch Mick kämpft gegen seine Gefühle für Bente an. Er will nicht alles für sie aufgeben, um noch einmal von ihr enttäuscht zu werden. Sein Entschluss, nach Neuseeland zu fliegen, steht.
Ariane hat dank Robin einen neuen Ansatz für ihr Kunstprojekt gefunden. Sie schöpft wieder Hoffnung auf den Studienplatz in London. Doch sie ist noch nicht so weit, Nathalie zu verzeihen.
Hannes entdeckt, dass Erika eine Abschiedsparty für seinen Laden plant, und ist entsetzt.