leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 36

01.09. - 05.09.2014

Da er Thomas nicht durch Freundlichkeit auf seine Seite ziehen konnte, beschließt Drechsler, jetzt härtere Bandagen anzulegen. Er provoziert Thomas bei der Verleihung des Innovationspreises zu einer offen vorgetragenen üblen Nachrede.
Robin scheint seine niederschmetternde Diagnose schlicht zu verleugnen, weist den wohlmeinenden Jan brüsk ab und stellt die medizinische Qualifikation von Britta infrage. Einzig Ariane kann Robin behutsam auf den Weg zur schmerzvollen Einsicht führen. Die Begegnung mit dem gelähmten Robin lässt Mick seine eigene berufliche Krise wie ein banales Luxusproblem erscheinen. Er begreift, dass ein gesunder junger Mann wie er aus jedem Job etwas machen kann, und beschließt, ins Hotelfach zurückzukehren und sich entsprechend zu bewerben.
Inge übernimmt in der Gärtnerei das Regiment und gerät über ihre eigenwilligen Entscheidungen mit Merle in Konflikt. Vom amüsierten Udo muss sie sich jedoch vorhalten lassen, sie komme mit Merle als Chefin nicht klar, weil sie die noch als kleines Mädchen erlebt hat.

Ole und Tine können ihr neues Glück kaum genießen, da Tine beruflich sehr eingespannt ist. Noch schwebt über allem ein Hauch von Unsicherheit, aber sie finden etwas, was zuversichtlich in die Zukunft weist.
Thomas´ unbedachter öffentlicher Vorwurf, Drechsler hätte die Stadt bestochen, hat ungeahnte Konsequenzen für ihn selbst. Er verliert seinen Posten im Verwaltungsausschuss und Drechsler lässt trotz Entschuldigung nicht von seiner Klage ab.
Robin realisiert endlich, dass seine Lähmung andauern wird. Seine Überforderung lässt er an Nathalie aus. Doch nach und nach findet Robin sich besser mit seinem Schicksal zurecht. Er will sein Leben in den Griff bekommen! Robins Schicksal nimmt Ariane so mit, dass sie nicht zur letzten Prüfung für die Kunstakademie gehen will. Doch dann wird ihr klar, dass sie und Robin getrennte Leben haben, und sie meistert die Prüfung.
Mick bewirbt sich für eine Stelle in einem Hotel auf Sylt, wird jedoch unsicher, als er Gunter im Gespräch mit dem dortigen Chef sieht.

Tine und Ole schweben auf Wolke sieben. Als dann auch noch Tines beste Schulfreundin Jana aus Marokko vor der Tür steht, ist Tines Glück perfekt. Jana ist nach vielen Jahren in ihre alte Heimat zurückkehrt, um ihrer Tochter Nathalie beizustehen, die nach dem Unfall ihres Freundes Robin schwer an ihrer Angst, sie könnte schuld daran sein, leidet. Gerade in Lüneburg angekommen, begegnet Jana prompt Sebastian, Liebe und Schmerz ihrer Jugend. Er erkennt sie nicht wieder, und Jana gönnt sich den Spaß und lässt ihn zappeln. Und wie er zappelt!
Drechsler will Thomas fertigmachen und verklagt ihn wegen Verleumdung und auf Schadenersatz für einen angeblich geplatzten Auftrag. Torben schwört Thomas darauf ein, trotz aller Provokationen die Fassung zu wahren - doch dann ist er es selbst, der die Fassung verliert: Drechsler hat Lutz, Torbens Sohn aus erster Ehe, als Anwalt verpflichtet!
Ariane versucht, sich Robin aus dem Kopf zu schlagen, und es ist ein spontaner Flirt mit Lutz, der Ariane trotz Robins Unglück erstmals wieder lächeln lässt.

Das Schicksal meint es gut mit Sebastian: Sein Koffer wurde vertauscht. Er darf die geheimnisvolle Unbekannte wiedersehen - und fällt aus allen Wolken, als Merle, Jana und Tine das Geheimnis lüften: Sein Taxiflirt ist Jana, das rothaarige Hippiemädchen aus ihrer Abiklasse. Heute eine sehr attraktive Frau … die sich zu einem gemeinsamen Kaffee überreden lässt. Als Sebastian nur über sich redet, bricht Jana schnell und genervt wieder auf. Doch Sebastian lässt nicht locker.
Nachdem Drechsler Lutz zu seinem Anwalt gemacht hat, sieht Torben keine Chance, Thomas weiter zu vertreten, wenn er den Familienfrieden wahren will. Aber Lutz kann seinen Vater überzeugen, die Mandate zu behalten, denn beide wollen doch den Fall sachlich und professionell lösen.
Merle überlässt Inge einen Tag lang die Gärtnerei, die sofort eigenmächtig Merles Anweisungen unterläuft und eigene Ideen umsetzt. Chaos bricht aus, selbst Inge sieht ein, übers Ziel hinausgeschossen zu sein. Merle erkennt: Zwei Chefinnen sind eine zu viel.

Nach langem Bangen erfährt Nathalie, dass Robins Unfall durch einen Materialfehler verursacht wurde. Sie ist unschuldig! Aber Robin macht dicht und pflegt sein Selbstmitleid. Als er endlich auf das Reha-Angebot anspringt, versetzt ihm die Unfallversicherung einen herben Rückschlag.
Jana beschließt, künftig einen großen Bogen um Sebastian zu machen, der verwundert auf diese Abfuhr reagiert.
Lotte ist überglücklich, dass sich ihre Eltern wiedergefunden haben, und geht selbstverständlich von einer zweiten Hochzeit aus. Tine und Ole reagieren zunächst amüsiert auf diese Idee - bis diese ihr Eigenleben entwickelt.
Hannes lässt sich von Britta überreden, erneut den Babysitter für Lilly zu machen, und schießt dabei ein kurioses Eigentor, das ihn alt aussehen lässt.
Ariane und Lutz finden schnell Gefallen aneinander. Auch entwickelt sich Lutz´ Verhältnis zu Torben beruflich und privat immer besser, bis Drechsler dem einen Riegel vorschiebt.