leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 33

11.08. - 15.08.2014

Ole bekommt - von Lisa eingefädelt - in einem Telefonat mit, dass Lisa große Probleme hat. Als er ihr seine Hilfe anbietet, weist Lisa ihn brüsk zurück. Als Ole dann erfährt, dass Lisa ihr Baby ohne seine Einwilligung zur Adoption freigeben will, stellt er die Frage, ob er überhaupt der Vater ist. Jetzt forciert Lisa ihren Plan und behauptet, das Kind sei aus einer Vergewaltigung entstanden.

Thomas kommt überraschend zu einer ersten romantischen Nacht mit Aylin, doch ihn befallen Zweifel, ob sie es ernst mit ihm meint. Denn er bekommt mit, dass Aylin einen Polterabend organisiert und von einem Herrn Blumen geliefert bekommt.

Ben genießt es, Britta und Lilly noch eine Weile in der WG zu haben, da sich die Sanierung des Dachgeschosses hinzieht. Obwohl er Torben gegenüber leugnet, wieder mit ihr zusammenkommen zu wollen, gehen angesichts der Nähe die Gefühle mit Ben durch, und er versucht, Britta zu küssen.

Torben erfährt fassungslos, dass Carla über die Verlängerung ihres Arbeitsvertrages als Hotel-Geschäftsführerin nachdenkt. Doch Carla wiegelt ab: Überzeugt, dass sie und Torben die Zeit gut überstehen, unterzeichnet sie den Vertrag. Für Torben eine ernste Belastungsprobe ihrer Ehe.

Bens verwirrte Gefühle für Britta gipfeln in einem Kuss. Und enden mit Brittas klarer Absage: Sie sind getrennt, und das ist gut so!

Thomas ist erleichtert: Es gibt keinen anderen Mann in Aylins Leben. Ob er Platz darin findet, ist allerdings fraglich …

Ole glaubt Lisa nicht, dass sie vergewaltigt wurde. Zu oft hat sie ihn manipuliert und belogen. Inge, Udo und Merle, die Lisa schnell mit ihrem Opferspiel überzeugt hat, sind entsetzt. Auch Tine gerät ins Grübeln, als sie Lisas Verzweiflung erlebt.

Inspiriert vom Schicksal des alten Pferdes "Seewolf", beschließen Udo und Inge, aus ihrem Eichenhof einen Gnadenhof für betagte Tiere zu machen.

Ole setzt Lisa wegen der von ihr behaupteten Vergewaltigung so unter Druck, dass sie Anzeige bei der Polizei erstattet. Und dabei ihre Rolle so perfekt spielt, dass auch Ole kurz den Gedanken zulässt, Lisa könnte tatsächlich vergewaltigt worden sein. Aber mit Torbens Hilfe bringen sie dann doch Lisas Lügengeschichte zu Fall - und sie gesteht, wer der wirkliche Vater ist.

Torben fällt aus allen Wolken, als sich ein potenzieller Mandant als Dirk Drechsler herausstellt - der Mann, der Torbens Ex-Frau geheiratet und Torbens Söhne aufgezogen hat. Torben lehnt Drechsler als Mandanten rigoros ab - aber er freut sich, dass auch sein Sohn Lutz in der Stadt ist, um sich als Anwalt bei einer Hamburger Kanzlei vorzustellen.

Carla will sich Torben zuliebe noch einmal Gedanken darüber machen, ob sie das Jobangebot von Gunter wirklich annimmt, und lässt sich schließlich zwei freie Wochenenden im Monat vertraglich zusichern. Ganz glücklich ist Torben trotzdem nicht.

Nachdem ihre Lügen aufgeflogen sind, verliert Lisa den Boden unter den Füßen. Und auch Tine und Ole müssen den Wahrheitsschock über ihre Partner erst einmal verdauen. Aber Tine sieht auch Lisas tiefe Verzweiflung und bittet Ole, ihr eine Perspektive zu geben, indem er anerkennt, dass Lisa Anteile am Carbon-Light-Projekt zustehen.

Mit Auftauchen von Drechsler und Lutz setzt sich für alle Beteiligten ein Gefühlskarussell in Gang. Torben freut sich, dass Lutz bei ihm und Carla wohnt und Drechsler darüber verstimmt ist. Und Drechsler freut sich, dass Lutz mit Problemen zu ihm kommt und Torben deswegen irritiert ist.

Dauernd liegt eine latente Anspannung zwischen Erzeuger und Erziehervater in der Luft. Und Lutz steht dazwischen. Ben bewirbt sich bei Drechsler um die Wartung des neuen Stadtmobiliars, legt aber einen schlechten Auftritt hin.

Gunter will die Auszeichnung zur "Trabrennbahn des Jahres" mit einem großen Fest feiern. Carla übernimmt die kurzfristigen Vorbereitungen, überfordert sich aber bei ihrem Einsatz und bricht zusammen.

Thomas und Aylin fühlen sich mehr und mehr als Paar. Doch beiden ist nicht wohl beim Gedanken an eine Fernbeziehung. Thomas wäre sogar bereit, sich nach einem Job in Genf umzuhören - aber Aylin lehnt seinen Vorschlag rigoros ab.

Carla hat sich bei ihrem Sturz das Bein gebrochen und Gunters Party droht ins Wasser zu fallen. Spontan übernimmt Torben mit Lutz die Organisation - was Drechsler unwohl registriert.

Ole bietet Lisa an, ihr einen Anteil an Carbon Light auszuzahlen, damit sie ein neues Leben aufbauen kann. Lisa kapiert, dass sie Ole verloren hat, und will mit Arianes Hilfe und neuer Zuversicht nach England gehen.

Auch Ariane steht vor der Entscheidung: Kunstakademie oder Hotelausbildung? Nach einem Gespräch mit Tine wird ihr klar, dass sie doch eher der kreative Typ ist.

Johanna ist noch immer sauer auf Ferdi. Doch der plant schon die nächste Versöhnungsaktion.

Inge zieht es immer wieder in die Gärtnerei, sie vermisst Erika. Udo hat dafür Verständnis, denn auch er hat plötzlich einen neuen Job: als Barmann auf Gunters Party.