leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 28

07.07. - 11.07.2014

Mick gelingt es tatsächlich, einen neuen Investor zu finden. Auch als er von Ben erfährt, dass sein Investor auch Gunters Investor für die Traber-Akademie ist, hält Mick an ihm fest. Der steigt bei Mick ein - und bei Gunter aus.
Tine und Malte haben sich voneinander verabschiedet, laufen sich aber immer wieder über den Weg. Insgeheim freut sich Tine über diese Zufälle, denn obwohl sie weiß, dass die Trennung richtig ist, tut sie doch weh.
Lisa kann Oles Zweifel an ihrer "Schwangerschafts-Depression" nicht zerstreuen, er fordert eine ärztliche Diagnose. Lisa vertraut auf ihr Schauspiel und "besteht" den Test. Brittas Diagnose: pränatale Schwangerschafts-Depression. Lisa wähnt Ole im Sack und Tine bald weit weg.
Thomas quält sich durch seine Bachelor-Arbeit. Als er erfährt, dass sein Vertreter im Umweltamt dabei ist, die Organisation des UNEP-Kongresses vor die Wand zu fahren, juckt es ihn in den Fingern, das Ruder wieder zu übernehmen.

Lisa genießt Oles Aufmerksamkeit wegen ihrer "Depression". Als sie beobachtet, wie Tine und Malte sich innig zum Abschied küssen, glaubt Lisa sich in sicherem Fahrwasser und riskiert bei Tine eine deutliche Ansage: Tine soll mit Malte aus Lüneburg weggehen!
Gunter ist geschockt, als sein Investor bei der Traber-Akademie abspringt, weil ihm das Geschäftsgebaren von Mick und Gunter suspekt erscheint. Über die Gründe der Suche nach einem zweiten Investor täuscht Mick Gunter und fälscht das Schimmelbefall-Gutachten. Als er seinen Fehler einsieht, kann er in letzter Sekunde verhindern, dass Gunter das Gutachten liest.
Tine hat mit Malte verabredet, eine sentimentale Abschiedsszene zu vermeiden. Als der Moment näher rückt, führt der Zufall die beiden zusammen, und es kommt zu einem innigen Abschiedskuss.
Thomas willigt nach einer Bitte des Bürgermeisters ein, sich um die Organisation des UNEP-Kongresses zu kümmern. Aber auch sein Professor besteht auf termingerechter Abgabe der Bachelor-Arbeit.

Thomas versinkt in Arbeit für den Umweltkongress. Als er der ihm noch unbekannten wissenschaftlichen Leiterin Dr. Aylin Kelek eine Presse-Mappe persönlich vorbeibringen will, hält er die Wissenschaftlerin versehentlich für ein türkisches Zimmermädchen.
Tine verspricht der verzweifelt wirkenden Lisa, sich von Ole fernzuhalten. Doch das reicht Lisa nicht. Trotz aller Nachsicht macht Ole Lisa klar, dass sie mit ihrer Forderung an Tine zu weit gegangen ist.
Mick hat für sein dänisches Projekt noch immer keinen Investor gefunden, der die Beseitigung des Hausschwamms finanzieren könnte. Als man ihm anbietet, das zukünftige Golfhotel mit Schwarzarbeitern fertigzustellen, gerät Mick ins Grübeln.
Gunter hat Probleme bei seinem Traber-Championat, denn das mallorquinische Team reist unter Protest ab. Die Spanier fühlen sich von Gunters Rennleiter betrogen.
Erika ist weiterhin skeptisch, ob Tätowieren das Richtige für Ariane ist. Als Ariane Ben ein Tattoo aufdrängen will, geht sie dazwischen und meldet sich als Freiwillige.

Lisa wird klar, dass sie den Druck auf Tine weiter erhöhen muss. Sie nutzt die Gelegenheit, eine SMS von Tine, die für Malte gedacht war, stattdessen an Ole zu senden. Als Tine dann im "Carlas" zufällig auf Ole und Lisa trifft, klagt Lisa sie an: Tine will ihr den Mann und den Vater ihres Babys wegnehmen!
Thomas redet sich gegenüber Aylin fast um Kopf und Kragen, nachdem er sie mit einer türkischen Putzfrau verwechselt hat. Aber Aylin reagiert professionell und fordert ihn auf, die Pressemappen gemäß ihrer Korrekturvorschläge neu zusammenzustellen. Thomas ist dankbar, dass ihm Johanna Hilfe anbietet.
Erika ist heilfroh, dass Ariane es nicht schafft, ihr ein Tattoo zu verpassen und endlich kapiert, dass darin nicht ihre Zukunft liegt.
Mick ist mit seinen diversen Aufgaben überlastet, zudem ist der Hoteltester zurückgekehrt. So schafft es Mick nur für kurze Zeit, alles im Griff zu haben ...
Gunter glaubt nicht, dass die Abreise der Spanischen Equipe schlechte Presse bringen wird, doch das Betreiber-Konsortium sieht das anders.

Merle und Gunter geraten in Streit, als es um die Bestechlichkeit des Rennleiters für die Trabrennbahn geht. Als Gunter immer wieder auf seine Menschenkenntnis pocht, platzt Merle der Kragen: Sie erinnert ihn heftig an seine Blindheit gegenüber Benita!
Tine und Ole fühlen sich nach Lisas öffentlicher Anklage regelrecht vorgeführt. Entschlossen konfrontiert Tine sie offen mit der vorgespielten Krankheit. Aber Lisa bleibt bei ihrer alten Bedingung: Ole und ihr wird es erst besser gehen, wenn Tine die Stadt verlassen hat!
Thomas fühlt sich als Kongressorganisator ständig von Aylin angegriffen und verrennt sich in seinem Mobbingverdacht. Als er Aylin seine Kündigung als Organisator präsentieren will, lacht sie ihn aus - und lädt ihn ein, mit ihr Fußball-WM zu gucken. Thomas weiß nicht, wie ihm geschehen ist.
Johanna will sich bei der Werbung für ihren Fliegerroman nicht nur auf den Verlag verlassen, sondern wird selbst aktiv, was Thomas jedoch scheinbar in ein unschönes Licht rückt.