leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 23

02.06. - 06.06.2014

Thiago freut sich auf das Probetraining bei St Pauli. Doch ein Ausschlag am Fuß vermasselt ihm die Tour. Ariane fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass die Schuhe, die sie Thiago geschenkt hat, Ursache des Übels sind …

Ole fühlt sich in Sachen Heirat von Lisa unter Druck gesetzt. Schließlich redet er sich jedoch ein, dass es eigentlich keinen Grund gibt, Lisa nicht zu ehelichen. Johanna ist fest entschlossen, nicht ohne Carlas Rezepte zurück ins Burgenland zu reisen - auch wenn sie im Kochen eine echte Null ist. Also fädelt Johanna es so ein, dass Erika die ganze Arbeit übernimmt. Aber Carla durchschaut das Spiel …

Als Ben aus dem Dachgeschoss auszieht, verschärft sich der Ton zwischen Britta und ihm. Britta kommt mit der Situation nicht klar und will Ben nie wieder sehen, ihm sogar den Tag mit Lilly verwehren.

Mick forciert sein Hotelprojekt in Dänemark und lässt dabei die Zügel im "Drei Könige" schleifen. Zu seiner Beruhigung sagt Carla ihm zu, Gunter nichts zu erzählen, so lange Micks Arbeit im Hotel nicht wirklich leidet.

Ben bemüht sich, Britta den Raum zu geben, den sie braucht, will aber Zeit mit Lilly verbringen. Er freut sich auf ein Wochenende mit seiner Tochter - bis Britta die unzähligen Bierkästen in der WG sieht. Sie wirft Ben ein Saufgelage vor und verwehrt ihm die Zeit mit Lilly …

Als Tine mit Malte einen Termin für die Hochzeit festlegen will, spielt dieser überraschend auf Zeit. Denn er ist verzweifelt auf der Suche nach Yvonne Strelitz. Die ist gerade als Oberstabsärztin wegen eines Morbus-Kensington Falles in Lüneburg und wird zufällig von Lisa angesprochen, die dabei völlig überraschend erfährt, dass Yvonne noch mit Malte verheiratet ist.

Nachdem Ariane klar geworden ist, dass sie verseuchtes Leder verarbeitet hat, wird sie sofort aktiv und startet eine Rückrufaktion für die ausgelieferten Schuhe. Aber schon kommen die ersten Klagen von Kunden.

Lisa quält das schlechte Gewissen, weil sie Ole betrogen hat und ihm Maltes Kind als das seine unterjubelt. Sie fürchtet, ihr Glück noch vor dem sicheren Hafen der Ehe verlieren zu können.

Obwohl es immer neue Katastrophenmeldungen wegen der chromvergifteten Schuhe gibt, beißt Ariane die Zähne zusammen und sucht nach Lösungen. Doch als auch ihr Business Angel abspringt weiß Ariane, sie muss handeln, sonst steht "Spitzenschuhwerk" vor dem Aus. Umso größer ist der Schock, als auch die Modebloggerin Hanke, die sie immer unterstützte, sich gegen sie wendet. Ariane kann nicht mehr und bricht zusammen …

Malte trifft sich mit Yvonne, um die Scheidung zu besprechen. Als sie erfährt, dass Malte Tine heiraten will, aber bisher ihre gültige Ehe verschwiegen hat, brechen alte Wunden auf. Wütend stellt sie Malte ein Ultimatum ...

Auch Lisa holen mit einer E-Mail aus China die Schatten der Vergangenheit ein. Sie will jetzt auf Nummer sicher gehen und treibt die Hochzeit voran. Tatsächlich willigt Ole ein, schon in vier Wochen zu heiraten.

Als Tine und Merle einen Preis für "gardening for girls“ gewinnen, tut sich eine Möglichkeit für die Freundinnen auf, sich wieder anzunähern. Nur, wird Merle sie nutzen?

Malte ist fassungslos, dass Yvonne aus Rache für seine Trennung auf Zugewinnausgleich besteht. Er kann die Demütigung nicht ertragen und beschließt, Tine schonend die Wahrheit beizubringen. Zu spät: Yvonne kommt ihm zuvor und zwingt ihn zu Klartext. Tine muss fassungslos erfahren, dass ihr Zukünftiger bereits verheiratet ist …

Ariane bekommt nach ihrem Zusammenbruch von Britta Beruhigungspillen und von allen Seiten Zuspruch. Dankbar lässt sie sich von Thiago ablenken. Dabei ahnt sie nicht, dass er sich in sie verliebt hat - und was sie anrichtet, als sie aus einer Laune heraus mit ihm ins Bett steigt.

Tine redet Britta ins Gewissen. Danach schafft es Britta, Ben ihre wahren Gründe zu gestehen, warum Lilly nicht bei ihm übernachten soll: Sie hat Angst vorm Alleinsein.

Obwohl sich die Fehler im Hotel häufen, beharrt Mick auf seiner Umstrukturierung. Torben ahnt, dass er sich damit Zeit für sein Dänemark-Projekt freischaufeln will, und erinnert Mick an seine Verantwortung gegenüber dem "Drei Könige".

Tine ist schockiert, dass Malte seine Ehe mit Yvonne vor ihr verschwiegen hat. Eine Entschuldigung lässt sie nicht gelten und löst die Verlobung. Auch Ole ist betroffen, als er von Tines Kummer erfährt. Merle findet Tine schließlich allein im Park und schafft es, die Freundin zu sein, die Tine in diesem Moment braucht …

Ben ist dankbar, als Britta doch erlaubt, dass Lilly in der WG übernachtet. Aber Lilly fühlt sich fern von zu Hause so unwohl, dass Ben sie schließlich zurückbringt und betroffen feststellt, dass Lilly unter dem Aus der Ehe mehr leidet als gedacht.

Erst als Mick Thiago erklärt, wie wichtig es ist, seine Träume gelebt zu haben, findet er den Mut, FC St. Pauli um eine zweite Chance zu bitten.

Ariane hingegen beschließt, ihr Label "Spitzenschuhwerk" aufzugeben, und steht ohne Plan da - sie lässt es laufen, beruflich wie privat.

Johanna kommt verärgert aus dem Burgenland zurück. Ferdi hat sich geweigert, Frau Klostermann zu kündigen, und ein Blumenstrauß von Ferdi kann die gekränkte Johanna auch nicht besänftigen.