leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 20

12.05. - 16.05.2014

Lisas merkwürdiges Verhalten, Ole vom Container im Hafen fernzuhalten, macht ihn misstrauisch. Lisa braucht aber die Zeit, um mit Malte die Schmuggelware zu sichern. Als Ole schließlich ankommt, um die CarbonLight-Rahmen auszuladen, findet er ein Kettchen, das Lisa dort verloren hat
Für Mick bricht eine Welt zusammen, als Rieke ihm den "Verrat" bei den Kaufverhandlungen beichtet. Dass sie ihn nur vor unüberlegten Zusagen schützen wollte, kann und will Mick nicht wahrhaben. Ihre Beziehung droht nun endgültig zu scheitern.
Die leidenschaftliche Stimmung zwischen Ben und Britta hält nicht lange an. Schon am Morgen danach verfallen beide wieder in den alten Alltagstrott - und in neuen Streit. Carla würde gern mit Torben verreisen - am liebsten nach Portugal. Aber warum Portugal, wo sie doch ein Haus in der Bretagne haben?
Carla vermisst die Spontaneität in ihrem Leben und ihrer Beziehung mit Torben.
Udo will die Praxis auf Mallorca behalten, aber Inge sucht nach einem Grund, weiter in Lüneburg zu bleiben.

Lisa hat Mühe, sich herauszureden, als Ole sie mit dem Armband konfrontiert, das er am Container gefunden hat. Um Oles Verdacht zu zerstreuen, verliert sie absichtlich ein nachgekauftes Kettchen bei Ariane. Aber Ole hat in der Zwischenzeit durch Merle von Maltes Kongoflug erfahren und konfrontiert ihn mit seinem Verdacht, in der Lieferung für Radsport Wolff Waffen nach Deutschland geschmuggelt zu haben.
Mick ist kurz davor, von seinem riskanten Hotelprojekt in Dänemark zurückzutreten, als sich ein vermögender Hotel-Mogul meldet. Wird er Mick helfen, seinen Traum zu realisieren?
Ben und Britta ist klar, dass es mit ihrem Dauerstreit nicht weitergehen kann. Die beiden verabreden sich zu einer Aussprache in Merles Ferienhaus an der Müritz und sehen dem Gespräch mit gemischten Gefühlen entgegen.
Inge hat es sich zum Ziel gemacht, Erika und Hannes zu verkuppelt, und schreibt ihm einen anonymen Liebesbrief. Doch ihre Bemühungen fruchten kaum – Inge ist frustriert …

Mick findet endlich den dringend nötigen Investor für sein Hotelprojekt und ist überglücklich, als nun auch Rieke ihr Vermögen in den Aufbau des Golfhotels stecken und ihm nach Dänemark folgen will. Doch dann entdeckt Mick eine E-Mail Riekes, die alles wie ein Kartenhaus zusammenbrechen lässt.
Ole ist mit seiner Vermutung, dass Malte und Lisa etwas im Container aus China geschmuggelt haben, gefährlich nah auf der Spur. Erst im letzten Moment gelingt es Malte, ihn mit einer Gefälligkeits-Bestätigung aus China zu beruhigen.
Ben und Britta wollen ein Wochenende an der Müritz verbringen, um sich über ihre Ehekrise auszusprechen. Carla und Torben kommen als Verstärkung mit. Doch dann sind es diese beiden, die in eine Ehe-Aussprache geraten - und in die Versöhnung. Ben und Britta wollen sich ein Beispiel daran nehmen.
Erika stellt Mutmaßungen an, wer der Verfasser der heimlichen Liebesbriefe ist - und ist entsetzt, als alles auf Hannes hindeutet. Da zieht Udo die Reißleine und outet sich und Inge als Briefeschreiber. Erika ist fassungslos.

Rieke ist geschockt, als Mick einen Trennungsstrich zieht und behauptet, sie nie geliebt zu haben. Erst Merle sorgt dafür, dass die beiden sich aussprechen, bevor Rieke aus tiefer Verletzung die Flucht ergreift.
Ben und Britta glauben sich mit ihrem Deal "Familie geht vor" auf einem guten Weg. Torben und Carla ahnen jedoch, dass die beiden sich etwas vormachen. Um Carlas Wunsch nach mehr Gemeinsamkeit zu erfüllen, kauft Torben das Haus an der Müritz. Aber Carla ist sauer, weil sie nicht gefragt wurde.
Aus Rache für den gefakten Liebesbrief macht sich Erika einen Spaß daraus, Inge mit ihrem unsichtbaren Freund Harvey zu foppen, so dass Inge erschrocken fürchtet, ihre Schwester in den Wahnsinn getrieben zu haben.
Merle und Ole schwelgen nostalgisch in alten Zeiten und bedauern, dass ihr One-Night-Stand damals die Freundschaft der drei zerstört hat. Auch Oles Verdacht um den Container-Schmuggel scheint entkräftet - bis Ariane die Quittung für das Kettchen findet und begreift, dass Lisa sie für eine Scharade vor Ole benutzt hat.

Ole und Merle planen, ihren Stamm-Club von damals für eine Nacht wieder aufleben zu lassen, um Tine mit der Zeitreise zu überraschen. Und zu versöhnen. Dabei umarmen sie sich freundschaftlich - und bemerken nicht, dass die heimkehrende Tine beim Anblick der innigen Umarmung erstarrt.
Rieke verschiebt ihren Flug und nimmt ihren ganzen Mut zusammen, um sich vor ihrer Abreise mit Mick auszusöhnen.
Carla ist sauer auf Torben. Wieso kauft er ein langweiliges Ferienhaus, wenn sie aufregende Städtetrips will? Doch Torben will vor allem eins: eine gute Zeit mit Carla. Die Streithähne Ben und Britta ahnen dadurch, was ihrer Ehe fehlt: Verständnis.
Erika entlockt Inge ihre wahre Motivation für die Verkupplungs-Versuche: Sie brauchte vor Udo einen Vorwand, um länger in Lüneburg bleiben zu können. Verrückt, aber wahr - und es gibt eine einfache Lösung.
Lisa buhlt um Arianes Gunst, doch die bleibt misstrauisch auf Distanz. Bis Lisa ihr mit großem Aufwand ein heißbegehrtes Leder besorgt und Ariane nicht anders kann, als ihr dankbar zu sein.