leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 13

24.03. - 28.03.2014

Lisa und Malte hecken eine Intrige aus, um Tine und Ole auseinanderzutreiben. In Tines Namen schicken sie eine E-Mail an Tines Jugendfreund, der mit Radsport Wolff Geschäfte machen wollte, und "warnen" ihn vor Lisas Dopinghintergrund. Worauf das Geschäft scheitert. Ole ist außer sich, als es scheint, dass sich Tine abermals eingemischt hat. Er stellt sie zur Rede, das Gespräch läuft aus dem Ruder. Geht Lisas Plan auf?
Durch eine Fernbedienung mit Thermostat glaubt Jan Dieck, seine Amarylliszucht im Griff zu haben, doch Merle hat ihn ausgetrickst. Es gelingt ihr, dass alle Blumensetzlinge Frostschäden davontragen. Ein herber Schlag für Jan Dieck, und ein kleiner Triumph für Merle!
Von Sterneck sieht sich gezwungen, die gestohlenen Weine aus der Stadt zu schaffen. Durch den ahnungslosen Jan Dieck, dem nicht bewusst ist, dass er Diebesbeute nach Amsterdam transportieren soll.
Carla hat eine charmante Lösung für das Essen im Rosenhaus gefunden: Alle bringen ihre Lieblingsrezepte mit, die Carla kocht und neu interpretiert.

Unter falschem Namen macht Gunter ein Kaufangebot für Jan Diecks frühere holländische Tulpenfirma, die der jetzt seiner Exfrau Antje abjagen will. Das setzt Jan Dieck zusätzlich unter Druck, er braucht Geld. Gunter bietet ihm an, Merles Gärtnerei zu kaufen - geht Jan Dieck darauf ein?
Nach dem vermeintlichen neuen Vertrauensbruch über Lisas Dopingvergangenheit zerstreiten sich Tine und Ole endgültig und wollen nichts mehr voneinander wissen. Aber Lisas Glück ist nur von kurzer Dauer, sie wird in der Zeitung als Doping-Sünderin entlarvt und ist schockiert.
Rieke triumphiert, als sie den gestohlenen Wein findet und von Sterneck des Diebstahls überführen kann. Ein Albtraum ist vorbei - bis Gunter sich entscheidet, die Weinbank zu schließen.
Lotte hat Magenschmerzen, dann kommt Rheuma hinzu. Brittas Diagnose: Lotte leidet unter Hypochondrie. Sie überträgt die Krankheiten der Patienten im Krankenhaus auf sich.
Torben ermuntert Carla, aus den neuen Kreationen der Rosenhaus-Lieblingsrezepte ein Kochbuch zu machen.

Während Lisa niedergeschlagen erfahren muss, dass der Zeitungsartikel über ihre Dopingvergangenheit auch ihre Chancen im Prozess verschlechtert, sieht Ole sich mit dem Niedergang seines Geschäfts konfrontiert. Aus Angst, Ole könnte sich von ihr trennen, folgt sie einer Idee von Malte.
Malte und Tine nähern sich durch gemeinsame Aktivitäten wieder an. Als Malte jedoch wieder bei Tine einziehen will, macht Tine ihm klar, dass sie noch Zeit für sich braucht.
Dieck will Gunter die Gärtnerei verkaufen. Doch kurz vor der notariellen Überschreibung wittert Dieck die Intrige und lässt den Termin platzen. Sollte Dieck Gunter als falschen Freund enttarnen, wären alle Möglichkeiten dahin, die Gärtnerei zurückzukaufen.
Ben und Britta erhalten parallel zwei attraktive Jobangebote. Doch beides sind zeitintensive Jobs, die sich nicht miteinander vereinbaren lassen. Wird einer von beiden nachgeben und den Weg für den anderen öffnen?
Rieke verliert die Weinbank, Ariane den Auftrag von Reetz. Doch beide wollen sich nicht entmutigen lassen.

Zu Lisas Schrecken findet Ole ihr Trennungsangebot gar nicht abwegig. Doch sein Verantwortungsgefühl gegenüber dem Baby ist zu groß. Lisa triumphiert, bis Torben ihr eröffnet, dass die Anklage nun auf schwere Körperverletzung mit Todesfolge lautet. Lisa drohen sieben Jahre Haft!
Tine ist beeindruckt und angezogen von Maltes vermeintlich selbstloser Zuneigung. Doch Merle verunsichert Tine: Taktiert Malte etwa nur?
Gunter spielt Dieck weiterhin den guten Freund vor. Als Dieck misstrauisch wird, erfindet Gunter daher spontan eine Geschichte, in der er sich mit der Gärtnerei an Carla rächen will. Dieck erweist Gunter daraufhin einen Freundschaftsdienst auf seine Art.
Rieke plant die Eröffnung einer eigenen Weinbank in einem Hamburger Hotel. Mick und Merle raten ihr ab, nur Ariane und Tine glauben an sie.
Ariane muss ernüchtert feststellen, dass die Schuh-Branche nicht mit ihr arbeiten will, weil sie nach der Kündigung von Schuh-Reetz als schwierig gilt. Sie beschließt zu kämpfen.

Tine ist überrumpelt, als Malte ihr ein Ultimatum stellt: Entweder sie entscheidet sich für eine feste Beziehung, oder er zieht nach Uelzen. Es folgt ein Auf und Ab der Gefühle - bis Malte mit einer romantischen Liebeserklärung Tines Herz zurückerobert.
Lisa fürchtet, unschuldig ins Gefängnis zu müssen. Als Heide-TV ein Interview anfragt, rät Ole dringend ab. Doch dann wirft Lotte ihr vor, mit ihrer Doping-Vergangenheit Oles Glück zu zerstören. Dabei hat Lotte versucht, ihre Wut auf Lisa zu zügeln. Doch sie nimmt es ihr übel, dass sie Ole und sein Geschäft in Verruf bringt.
Rieke ist glücklich: Sie hat die 600.000 Euro zusammen. Jetzt steht einer Versöhnung nichts mehr im Weg. Denkste - Merle macht ihr endgültig klar, dass es kein Zurück zur Schwesterliebe gibt.
Carla ist erleichtert, dass Diecks Aufstand dem "Carlas" nicht geschadet hat, und stürzt sich mit Elan auf ihre neue Werbe-Idee: Carlas Koch Blog. Dieck entdeckt ein Bild von Merle in Gunters Brieftasche - Gunter und Merle sind aufgeflogen.