leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 11

10.03. - 14.03.2014

Die Gefühle zwischen Ole und Tine sind ungebrochen. Beide müssen gestehen, dass zwischen ihnen mehr ist als nur Freundschaft. Die Heimlichkeiten setzen Tine jedoch immer mehr zu. Schließlich fordert sie Ole eindringlich auf, Lisa und Malte die Wahrheit über ihre Gefühle zu sagen.
Merle trifft es hart, dass Jan Dieck sie aus ihrer Gärtnerei vertrieben hat. Mit erhobenem Kopf ziehen sie und Erika aus - zum Glück kommen beide im Rosenhaus unter. Jan Dieck versucht weiter zu provozieren, indem er Rieke die Gärtnerei mietfrei anbietet. Rieke ist unsicher, soll sie dies nutzen, um dort vielleicht weiteren Schaden zu verhindern?
Das verbale Kräftemessen zwischen Hannes und Ferdi steigert sich zu einem realen Orientierungslauf. Die beiden wollen gegeneinander antreten. Im Ziel kommen jedoch beide nicht an.
Lotte darf trotz eines groben Schnitzers ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Lüneburger Klinik machen.
Und Ariane beschließt, den Buy-Out-Vertrag der Schuhhauskette mit alten Entwürfen abzuspeisen.

Ole ist von Tines Forderung, zu ihren Gefühlen füreinander zu stehen, überfahren. Tine hat Verständnis für Oles Zögern. Doch als sie beschließt, Malte dennoch reinen Wein einzuschenken, überrollen Ole die Gefühle. Lisa riecht Lunte und spielt in der Not ihren letzten Trumpf aus: Lisa behauptet vor Ole, sie sei von ihm schwanger.
Carla sieht ihre Eröffnung in Gefahr: Die Druckerei hat den falschen Namen auf die Speisekarten gedruckt! Doch dann bringen Mick und Rieke sie auf die rettende Idee.
Während Johanna und Erika die Kontrahenten Ferdi und Hannes schon erfroren im Wald liegen sehen, machen die beiden Verirrten es sich in einer verlassenen Schäferhütte gemütlich. Als sie wieder auftauchen, ist Thomas sauer, weil er sich die Nacht umsonst in der Heide um die Ohren geschlagen hat.
Merle wird misstrauisch, als Jan Dieck ohne Zögern auf ihren Vorschlag eingeht, dass sie für ihn das Tagesgeschäft in der Gärtnerei übernehmen kann. Und der Vertrag hat tatsächlich einen Haken …

Für die Kontrolle über die Gärtnerei ist Merle bereit, Jan Diecks absurde Forderungen im Arbeitsvertrag zu akzeptieren. Nicht so Rainer - er schlägt Jan Dieck im Streit nieder. Doch als Rainer Merle überredet, die Gärtnerei abzuschreiben und mit ihm nach Afrika zu reisen, schlägt Jan mit einer Erpressung zurück: Entweder sie arbeitet für ihn, oder er sorgt dafür, dass Rainer für den Faustschlag zurück ins Gefängnis wandert.
Ole ist von Lisas "Notlüge" zur Schwangerschaft überfahren. Er freut sich auf das Kind, und bringt es nicht fertig, Lisa mit seinen Gefühlen für Tine zu konfrontieren.
Die Eröffnungsfeier vom "Carlas" scheint ein voller Erfolg zu werden. Bis zwei Jugendliche die Veranstaltung mit einer Protestaktion gegen den anwesenden Bürgermeister und seine Kameraüberwachung sprengen.
Tine und Sabine Reinhardt kommen sich über die Kostüme für Lottes Theater-AG näher, und Tine begreift, dass Frau Reinhardt mit Paulas Tod abschließen muss, um zu ihrem seelischen Gleichgewicht zurückzufinden.

Lisa suggeriert Frau Reinhardt, dass sie selbst für Paulas Tod verantwortlich sei. Als Tine davon erfährt, ist sie genauso entsetzt wie Ole. Unterdessen hört Lisa von Malte, dass Tine ihm ihre Gefühle für Ole gestanden hat, und ist alarmiert. Entschlossen bietet sie Malte einen Pakt an: Gemeinsam mit ihm will sie verhindern, dass Tine und Ole zusammenkommen.
Malte macht Tines Offenbarung schwer zu schaffen - aber er braucht sie: Sie muss ihre Kollektion in China fertigen lassen, damit er in der Lieferung Seltene Erden für Petrov schmuggeln kann.
Um Rainer zu schützen, spielt Merle mit dem Gedanken, sich auf Jans Erpressung einzulassen. Rainer will das auf keinen Fall, und auch Merle wird klar, dass ihr wirklich nur der Weg bleibt, die Gärtnerei aufzugeben.
Thomas ist entsetzt, als er sich mit seinem Einsatz für Ferdis Wein beim Bürgermeister eine interne Untersuchung wegen Vorteilsgewährung einhandelt. Statt sich Ferdi anzunähern, macht Thomas nun ihn für seine Misere verantwortlich.

Lisa überzeugt Malte, dass er Tine nur zurückbekommt, wenn er ihr ein schlechtes Gewissen macht. Zugleich setzt sie Ole moralisch mit ihrer Angst vor einer erneuten Fehlgeburt unter Druck. Die Rechnung scheint aufzugehen ... bis Tine Sabine Reinhardts Verzweiflung nicht länger mitansehen kann und Lisas Doping-Geheimnis verrät!
Merle glaubt, richtig entschieden zu haben: Sie überlässt Jan Dieck die Gärtnerei, nach der Rückkehr aus Afrika will sie einen Neuanfang starten. Aber der Anblick der Umzugskartons stimmt sie um.
Rieke wünscht sich sehnlich, dass Merle ihr den Gärtnerei-Verkauf verzeiht. Sie sichert Merle zu, sie bald auszahlen zu können. Doch Merle will mit ihr nicht reden.
Ariane ist im Höhenflug. Ihr Londoner Haute-Couture-Kontakt will ihre Kollektion kaufen. Ariane sieht sich schon als neuer Stern am Schuhmode-Himmel.
Carla muss hinnehmen, dass die Gäste nach dem Eklat bei der Restauranteröffnung fernbleiben. Trotzdem beschließt sie mit Britta, den Protest gutzuheißen. Doch dann wird Britta beklaut, ausgerechnet vor einer Überwachungskamera.