leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 10

03.03. - 07.03.2014

Sendung entfällt

Rieke überschreibt die Gärtnerei als Sicherheit an Jan Dieck, um mit dem Erlös eine wertvolle Weinsammlung erwerben und durch den Verkauf ihre Schulden abtragen zu können. Was Jan Dieck wirklich vorhat, offenbart er jedoch erst der alarmiert heimgekehrten Merle: Er will sich rächen und sie fertigmachen!
Lisa gelingt es nicht, Britta zur Aufgabe der Nachforschungen über den Dopingtod der jungen Paula zu bewegen. Ben bittet Britta, Lisas Namen zunächst herauszuhalten. Als jedoch die Presse den Verdacht gegen Lisa als Aufmacher ausschlachtet, klärt Ben Ole über Lisas Dopingkontakte auf.
Als Ferdi Hannes´ Stiefel arrogant herabwürdigt, solidarisiert Hannes sich mit Thomas, dem Ferdi ohnehin ein Dorn im Auge ist. Unterdessen muss Ariane bestürzt erfahren, dass ihre Schuhkollektion plagiiert und im Internet billig verramscht wird.
Jule und Sönke sitzen fest, weil ihr Zubringerflug nach Brasilien bestreikt wird. Johanna "rettet" die beiden und aktiviert ihren Fluglehrer, Jule und Sönke können sich glücklich verabschieden …

Merle ist schockiert, dass Jan Dieck tatsächlich gekommen ist, um sie zu ruinieren. Sie wirft Rieke vor, dass sie sich von Jan hat manipulieren lassen - und sie kann es nicht fassen, als sie auch noch ihr letztes Geld für die Wein-Spekulation ausgibt … Sie ist fertig mit Rieke und will nichts mehr mit ihr zu tun haben!
Ariane ist angefressen, dass die Berliner Schuhhauskette aufgrund des buy-out-Vertrages an ihrer Kollektion verdient und sie leer ausgeht. Fest entschlossen fährt sie zur Luxus-Modemesse nach Monte Carlo, um dort neue Kontakte zu knüpfen und groß abzusahnen.
Lisa machen die Dopingvorwürfe im "Heideecho" schwer zu schaffen. Darüber lodert der Streit mit Ben und Britta weiter auf, denn Britta kann es nicht lassen, den Tod von Paula Reinhardt zu untersuchen.
Tine gibt Merle gegenüber zu, dass sie sich wieder in Ole verliebt hat. Sie will diese Liebe aber nicht leben - es darf nicht sein. Sie will nur das Kribbeln ein wenig genießen.

Britta und Lisa stehen sich unversöhnlich gegenüber. Zumindest sagt Britta zu, Lisas Namen bei ihren Untersuchungen zu Paulas Todesursache heraushalten zu wollen. Im Gegenzug verspricht Lisa, keine Vorwürfe wegen Bens Doping zu erheben. Doch dann erwischt Ole Lisa, wie sie Brittas Liste mit den Vergleichswerten vernichten will.
Merle ist fassungslos, als Jan Dieck ihr die Möglichkeit eines Sofortrückkaufs der Gärtnerei zum Preis von zwei Millionen anbietet. Als Rieke durch Erika davon erfährt, will sie Dieck umstimmen - und begeht erneut einen Fehler.
Carla plant die Neueröffnung mit einem neuen Namen: "Saltini" - und muss feststellen, dass der Name bereits durch einen Zirkus besetzt ist.
Johanna macht es zu schaffen, dass weder Thomas noch Hannes mit Ferdi auskommen. Sie bittet Ferdi, der zumindest in der Damenwelt Eindruck schindet, sich auch den Männern gegenüber etwas umgänglicher zu zeigen. Ferdi will sich Johanna zuliebe Mühe geben.

Merle bekommt Jan Diecks ganzen Hass zu spüren. Er verschärft die Daumenschrauben, fordert Miete und droht Erika mit Rausschmiss. Doch plötzlich scheint er zur Vernunft gekommen zu sein und macht Merle ein Friedensangebot. Leider nur ein Bluff …
Ole ist entsetzt über Lisas Doping-Beichte. Die Nähe zu Lisa wird ihm immer unerträglicher, und als er erfährt, dass sie auch Ben beim Doping geholfen hat, zieht er die Konsequenzen. Ole packt seine Sachen und geht ins Hotel.
Carla gerät in großen Stress, als ihr klar wird, dass sie kurz vor der Eröffnung ihres Lokals immer noch keinen Namen dafür hat.
Malte kündigt Tine ein ominöses Päckchen an. Tine wittert ein illegales Geschäft und öffnet das Päckchen. Doch zu ihrer Überraschung ist es nur eine modische Mütze aus China. Tine muss über sich selbst lachen und weiß wieder, was sie an den verrückten Ideen von Malte mag.
Nach ihrer Messe in Monte Carlo kommt Ariane völlig beflügelt zurück nach Lüneburg - und steckt in einem Dilemma, als wirklich ein spektakulärer Auftrag reinkommt.