leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 05

27.01. - 31.01.2014

Merle ist vor den Kopf geschlagen, als Rainer sich plötzlich zurückzieht und verkündet, ein paar Tage zu verreisen, um dann aus der Gärtnerei auszuziehen und auf Distanz zu gehen. Merle ist wütend über Rainers plötzlichen Rückzug - und erklärt ihm: Sie will mit ihm nach Afrika reisen!
Lotte streitet mit Brian, aber er verweigert jegliche Aussprache, will zurück nach Irland. Auch Jule kann nichts mehr ausrichten.
Malte ist guter Dinge, eine Beteiligung von Air Bejing an Malte Air scheint in greifbare Nähe gerückt. Auch die von Torben angemahnten 155.000 Euro sind Peanuts, wenn er erst das große Rad dreht.
Britta und Carla sehen gute Chancen auf einen Erfolg ihrer Protestkampagne. Tatsächlich beschließt das Rathaus, die Aufstellung der Kameras noch einmal grundsätzlich zu überdenken.
Rieke bekommt einen lukrativen Auftrag, womit die in der Weinbank gelagerten Werte verdoppelt werden. Dann wäre eine Überwachungskamera als Sicherheitsmaßnahme notwendig. Torben, Mick und Rieke wagen es kaum, das Carla zu gestehen.

Malte versucht mit Hochdruck, die Air-Beijing-Leitung zur festen Zusage einer Investition in seine Airline zu nötigen. Doch er bekommt eine Absage und muss Tine gestehen, dass er beruflich am Ende ist. Seine Airline kann er vergessen und das Fliegen auch, denn Malte verliert über kurz oder lang seine Piloten-Lizenz wegen eines Hörschadens!
Tine und Ole helfen Lotte so perfekt über den Liebeskummer hinweg, dass Lotte sich fragt, warum ihre Eltern sich überhaupt getrennt haben. Die beiden wirken ob der Frage leicht verunsichert.
Bei aller Vorfreude auf die Afrikareise mit Rainer leidet Merle darunter, dass Gunter zu ihr deutlich auf Abstand geht. Tine tröstet Merle, bestimmt wird die Freundschaft zu Gunter überleben.
Ole und Lisa sind begeistert von der Qualität ihres CarbonLight-Rades, und Lisa schmiedet bereits Pläne für dessen Vermarktung.

Ole und Lisa sehen gute Chancen für die Vermarktung des CarbonLight-Rads und freuen sich auf ihre gemeinsame Zukunft. Auch Babypläne sind wieder ein Thema. Umso mehr ist Lisa geschockt, als sie erfährt, dass sie von Malte schwanger ist.
Tine ist betroffen, weil Malte wegen eines Hörschadens nicht mehr lange als Pilot arbeiten darf. Zum ersten Mal erlebt sie ihn weich und verletzlich und fühlt sich ihm wieder sehr nah.
Merles Vorfreude auf die Afrikareise wird jäh unterbrochen, als sie erfährt, dass Rainers Prozess schon am nächsten Tag beginnt. Sie macht sich Sorgen, weil Rainer den Eindruck hat, dass der Pflichtverteidiger von seinem Fall überfordert ist, und rät, Torben um Unterstützung zu bitten. Doch Torben will Rainer nicht helfen.
Rieke versucht, einen schwierigen Weinbank-Kunden für sich einzunehmen, um ihm den teuren Chateau Giraud abkaufen zu können - und gerät flugs in einen unversöhnlichen Streit unter Brüdern.
Ariane steht unter finanziellem Druck, weil sie für ihre Berliner Kollektionen in Vorleistung gehen muss.

Für Malte ist sofort klar: Lisa muss das Kind abtreiben. Für Lisa ist gar nichts mehr klar. Außer, dass Ole nichts merken darf.
Oles alter Plattenspieler bringt Tines Erinnerungen an die gemeinsame Zeit zurück - und ihre Gefühle. Das will sie jedoch nicht wahrhaben und sichert Malte ihre Unterstützung und ihre Liebe zu. Tine gibt sich überzeugt, dass Ole kein Thema für sie ist.
Lotte muss eine schwere Schlappe hinnehmen: Sie hat schlechte Noten und fürchtet nun, dass ihr Abiturschnitt nicht reicht, um für das Medizinstudium zugelassen zu werden. Auch wenn Britta ihr Alternativen zum Sofort-Studium aufzeigt und rät, Druck rauszunehmen.
Ariane steht weiter unter Druck wegen ihres finanziellen Engpasses. Aber noch mehr sorgt sie sich um Rainer. Sie hat Angst, dass er zurück ins Gefängnis muss.
Gunter überredet Torben um Merles Willen, Rainer doch noch vor Gericht zu vertreten. Merle dankt Gunter gerührt.

Merle sagt Tine auf den Kopf zu, dass sie mit Malte nicht ganz glücklich ist. Tine weiß insgeheim, dass es in ihrer Beziehung irgendwie hakt, aber sie verdrängt ihre Zweifel und gibt Malte ihr volles Vertrauen. Als sie jedoch Malte mit einem zwielichtigen russischen "Investor" sieht, ist sie empört und enttäuscht, weil er gelogen hat.
Carla entdeckt schockiert, dass sie sich und Torben aus Versehen beim Sex gefilmt hat. Das wäre nicht so schlimm, wenn nicht die Kamera mit dem Film darauf in Erikas VHS-Kurs "präsentiert" werden soll.
Britta will eine Willkommensparty für Ben geben. Jule sagt ihr auf den Kopf zu, dass sie Angst hat, mit ihrem zurückkehrenden Mann allein zu sein.
Ariane hat ihren Schock überwunden, dass Rainers Prozess kurz bevor steht, und kommt in die Gärtnerei, um ihrem Vater Glück zu wünschen. Als Rainer dann mit Torben zu seinem Prozess nach Hannover fährt, sitzt Merle auf heißen Kohlen. Tatsächlich scheint die Sache für Rainer nicht so gut zu laufen.