leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2013 // KW 48

25.11. - 29.11.2013

Carla gibt Torben enttäuscht ihre Konzertkarte zurück - der gemeinsame Trip nach Paris ist geplatzt. Doch als beim Rennbahn-Event alles drunter und drüber geht, beweist sich Torben als zuverlässiger Helfer in der Not. Carla ist beeindruckt von seinem Elan. Unter tosendem Applaus krönen die beiden den Renntag mit einem leidenschaftlichen Versöhnungskuss.
Ole muss schwer schlucken, als Lisa ihm vorwirft, an der Fehlgeburt Schuld zu tragen. Doch er sieht ihre Verzweiflung und verspricht, dass sie ganz sicher noch eine Familie werden. Seit Uli Klein weiß, dass Jule ihn bespitzelt, erhöht er den Druck und bereitet ihr immer neue Probleme. Als Jule schließlich positiv auf Zenofam getestet wird, fällt Sönke aus allen Wolken.
Merle lässt sich von Lotte überreden, dass sie sich mit Brian in der Gärtnerei treffen darf. Als Tine davon erfährt, macht sie Merle schwere Vorwürfe. Ist ihre Freundschaft schon wieder zerstört?
Thomas wird von dem Erfolg seiner Lärmmelde-Hotline überrollt. Als er aber Tiere und Kinder als Lärmquelle offiziell ausschließt, bekommt er die Quittung.

Jule entdeckt, dass Uli Klein von ihrer Undercover-Mission weiß. Doch ohne handfeste Beweise kann sie nichts gegen Malakron unternehmen. Sönke lockt Uli Klein in eine Falle, so dass Jule unterdessen sein Büro durchsuchen kann. Doch Klein erkennt, dass er in eine Falle getappt ist, und setzt Jule unter Medikamente. Die schwer sedierte Jule droht, vor einen heranrasenden Transporter zu laufen. Ausgerechnet Brian könnte sie retten.
Die von Thomas initiierte Lärmschutz-Hotline hat für ihn unerwartete Folgen, denn man hat ihm eine Kröte vor die Tür gesetzt - was tun gegen das nächtliche Gequake?
Tine merkt erst, nachdem Merle ihre gemeinsame Arbeit beendet hat, wie viel ihr doch an der Freundschaft liegt. Sie schlägt Merle eine gemeinsame Radtour vor, um an alte Erinnerungen anzuknüpfen. Doch das Experiment droht zu scheitern.
Malte arbeitet unterdessen weiter daran, einen Investor für seine Airline zu finden. Gunter will nicht einsteigen, gibt ihm aber einen entscheidenden Tipp.
Carla und Torben feiern ihre Versöhnung mit einem Kurztrip nach Paris. Die Eiszeit ist zu Ende.

Lisa leidet sehr unter ihrer Fehlgeburt. Lotte hingegen leidet unter dem Streit mit Brian - weswegen Ole und Lisa ihre Abreise verschieben müssen. Ein erneuter Streit zwischen Lisa und Lotte öffnet Ole die Augen: Lotte kann nicht mehr bei ihm und Lisa wohnen.
Brian hat Jule das Leben gerettet - aber sonst scheint Jule alles verloren zu haben. Thomas, den Jule im Krankenhaus einweiht, weiß auch keinen Rat. Uli hingegen genießt seinen Triumph und provoziert Jule zu einem Ausraster - den Pressefotograf hat er gleich mitgebracht. Das nächste Problem kommt auf Jule zu.
Thomas hat unterdessen sein großes Problem mit einer kleinen Kröte. Eine gute Idee geht dabei nach hinten los.
Nachdem Torben erfährt, wer Maltes Investor ist, will er sofort aussteigen. Aber Malte braucht ihn als Teilhaber. Also verzichtet Malte auf den Investor und gesteht Torben Entscheidungsgewalt zu. Nun muss Malte zukünftig mit seiner finanziellen Einlage in die Firma gleichziehen. Da kommt ihm der Koffer voller gefälschter Luxus-Uhren gerade recht ...

In einem Zeitungsartikel wird Jule als rückfällige Tablettensüchte diffamiert. Sönke kann kaum mit ansehen, wie sie unter der Ungerechtigkeit leidet. Als sich die Chance bietet, in die unbewachte Malakron-Zentrale einzusteigen, greift Sönke nach diesem letzten Strohhalm. Doch so unbewacht war die Zentrale dann doch nicht ...
Rieke braucht eine Auszeit von Mick und will sofort an die Müritz radeln. Sie ahnt nicht, dass Mick das Haus für diesen Tag auch zugesagt bekommen hat. Und so trifft Rieke vor Ort als erstes ausgerechnet auf Mick.
Lotte zieht wieder bei Tine ein. Doch bald stellt Tine fest, dass Lotte das Malakron-Gedankengut noch immer tief verinnerlicht hat.
Maltes jährliche Tauglichkeitsuntersuchung steht an. Zum Glück kennt er den Arzt, doch der wird kurzfristig durch einen anderen ersetzt.
Thomas ist froh, dass Torben eine Anzeige wegen Tierquälerei abwenden kann. Als er gegen den geplanten Flughafenumbau vorgehen möchte, stehen er und Torben sich unverhofft als Gegner gegenüber. Möge der Bessere gewinnen.

Johanna schwärmt nicht nur für die Weine des Burgenlandes, sondern besonders für den Winzer Ferdi Hofleitner. Das bemerkt Thomas und vermutet, dass Johanna einen Weinladen eröffnen möchte, doch weit gefehlt ...
Sönke hofft, dass Brian ihm nicht die Polizei auf den Hals hetzt, nachdem er bei Malakron eingedrungen ist. Die dort entwendeten Tabellen geben Jule wenig Aufschluss, so bittet sie Thomas, sich die Unterlagen anzusehen. Während in Brian leise Zweifel an Ulis Version von Jules Suchtrückfall wachsen.
Als Rieke sich den Fuß verstaucht, erweist sich Mick als wahrer Gentleman: Er überlässt den Frauen den Wagen, er hingegen eiert mit beiden Fahrrädern zurück.
Tine hofft, durch das Zusammenleben mit Lotte ihrer Tochter wieder näherzukommen. Doch als Lotte ihr ihre "ungeschönte" Sicht auf Tines Leben unterbreitet, kommt es zum Streit.
Ariane ist glücklich, dass ihr Entwurf der Schuhe zur "Salto"-Uniform gut ankommen. Ein Anruf aus München unterbreitet ihr ein weiteres verlockendes Angebot, wie wird sie sich entscheiden?