leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2013 // KW 43

21.10. - 25.10.2013

Vera und Jan stellen amüsiert fest, dass beide ihre Festvorbereitungen aufgegeben haben, um die Pläne des anderen nicht zu durchkreuzen. Was tun? Jetzt haben sie keinen Standesbeamten! Sönke schlägt eine "freie Trauung" vor, die von ihm vorgenommen werden kann, und Gunter stürzt sich in die Organisation der Hochzeitsfeier. Merle unterstützt ihn, obwohl ihre Beziehung zu Gunter momentan schwierig ist. Trotzdem funktioniert die Zusammenarbeit am Ende gut.
Torben scheint glücklich, denn Carla ist endgültig aus Korfu zurück, nur Rieke geht ihm nicht aus dem Kopf. Auch Mick spürt, dass etwas zwischen den beiden nicht stimmt, und fragt Rieke direkt: Hat sie was mit Torben?
Erika ist überrascht und erfreut, ihre Schwester Inge zu sehen, die Lotte nach Lüneburg zurückgebracht hat. Die ist nach ihrer Rückkehr sehr verstört, aber sie will einfach nicht sagen, was genau passiert ist. Erst gegenüber Brian, der ihr besorgt nachgereist ist, gesteht Lotte, dass es ein Psycho-Seminar war, das sie so aufgewühlt hat.

Vera probiert vergeblich Brautkleider an und will schon auf die Hochzeit in Weiß verzichten, als Erika etwas ganz besonderes präsentiert: das Brautkleid ihrer Mutter, in dem sie selbst heiraten wollte... - So gelingt dank des Einsatzes ihrer Freunde und der Familie eine perfekte, improvisierte Hochzeit! Als Merle und Gunter sich über die geglückte Organisation freuen, kommen sie sich im Tanz näher - und küssen sich.
Ole beobachtet skeptisch die schnelle Versöhnung von Brian und Lotte und droht Brian Ärger an, sollte er seine Tochter verletzen. Lisa warnt Ole, sich nicht zu sehr in das Liebesleben seiner Tochter einzumischen.
Micks Misstrauen wächst, obwohl Rieke ihm versichert, dass es keinen Grund zur Eifersucht gegenüber Torben gibt. Als Rieke urplötzlich einen romantischen Trip nach Paris vorschlägt, hält Mick das für ein Ablenkungsmanöver.

Vera und Jan feiern mit Familie und guten Freunden ein rauschendes Hochzeitsfest, verbringen eine unvergessliche Hochzeitsnacht und verabschieden sich voller Optimismus zu ihrem Neubeginn an der Mosel.
Bei aller Freude über Carlas Rückkehr kann Torben seine Gedanken nicht von Rieke lassen - bis die es direkt ausspricht: Haben sie sich ineinander verliebt?
Lange ist Ole mit seiner schlechten Meinung über Brian nicht allein: Auch Inge beginnt, den Einfluss zu spüren, den Brian auf Lotte ausübt. Sie fürchtet, dass Ole Hilfe braucht, und ruft deshalb Lottes Mutter Tine an.
Merle ist nach dem Kuss mit Gunter hin- und hergerissen, ob sie zu einem gemeinsamen Neubeginn bereit und in der Lage wäre. Gunter hofft dies gegenüber Jan inständig, und auch Vera lässt ihre Freundin mit dem Rat zurück, trotz aller Enttäuschungen auf ihr Herz zu hören.
Als Thomas aus der Zeitung erfährt, dass mit dem gekaperten Flugzeug eine Runde ins Münsterland gedreht wurde, richtet sich sein Verdacht gegen Johanna. Die gibt sich ahnungslos.

Lotte ist erleichtert, als ihre Mutter Tine in Lüneburg auftaucht und sie sich von der Seele reden kann, was in der Schule schiefgelaufen ist. Denn Lotte wird gemobbt, seit sie zu Unrecht beschuldigt wird, für den Schulverweis einer Klassenkameradin gesorgt zu haben. Die Lage scheint beruhigt, bis als Reaktion auf Lottes Gegendarstellung ein Mobbingsturm aufzieht: Entsetzt blicken Lotte und Tine auf den Link www.alle-hassen-lotte.de!
Torben beharrt darauf, nicht in Rieke verliebt zu sein, doch dann muss er doch zugeben, dass es eine besondere Chemie zwischen ihnen gibt. Trotzdem betont er, dass er Carla nicht betrügen wird. Rieke ist enttäuscht.
Johanna gesteht Thomas und Jule, das Flugzeug ihres Fluglehrers "ausgeborgt" und leider auch beschädigt zu haben. Dem Fluglehrer gegenüber schweigt sie weiterhin. Der lässt Johanna schließlich einen erfundenen Pilotenkodex schwören. Wird Johanna angesichts des moralischen Drucks einknicken?
Erika und Inge kabbeln sich weiterhin. Doch das tut ihrer Schwesternliebe keinen Abbruch.

Tine fängt ihre Tochter Lotte liebevoll auf, als ihr die Wucht des Internetmobbings klar wird. Zusammen mit Ole und ihrem Anwalt Torben nimmt Tine den Kampf auf. Dabei stoßen Tine und Ole immer mehr an ihre Grenzen, denn nur Lotte ist es, was sie noch verbindet. Als Ole es nicht schafft, ihr zu sagen, dass Lotte ausgerechnet in der Gärtnerei jobbt, steht Tine fassungslos vor Merle und knallt ihr die Vorwürfe um die Ohren: Merle hat damals mit Ole geschlafen und ihre Ehe zerstört.
Der Kuss mit Merle lässt Gunters Gefühle Achterbahn fahren. Thomas empfiehlt, eher zurückhaltend zu sein; Carla dagegen rät, um Merle zu kämpfen.
Auch Mick und Carla machen sich kampfbereit, glauben sie doch, sie hätten grundverschiedene Vorstellungen vom Umbau des "Saltos".
Johanna knickt ein, als ihr Fluglehrer sie mit dem erfundenen Ehrenkodex konfrontiert, und gibt zu, sich sein Flugzeug "geliehen" zu haben.
Obwohl Torben Carla über alles liebt, fasziniert ihn Rieke immer mehr. Aber Rieke beschließt inzwischen, sich Torben aus dem Kopf schlagen.