leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2013 // KW 23

03.06. - 07.06.2013

Vera lehnt es ab, den aggressiv auftretenden Robin im Rosenhaus wohnen zu lassen, zu sehr fürchtet sie um Arianes Wohl. Jan aber will seinem Sohn endlich eine Familie bieten. Sie liefern sich heftige Wortgefechte, die von Claudia geschickt mit dem Keim der Eifersucht auf Jans attraktive Mitarbeiterin in Erlangen angestachelt werden. Als Jan von seiner Geschäftsreise zurückkommt, verliert Vera die Nerven.
Britta stellt irritiert fest, dass Ben sich zunehmend merkwürdig verhält. Er schwänzt Geschäftstermine, reagiert aggressiv auf ihre besorgten Nachfragen und stürzt sich mit übertriebenem Eifer in seinen Sport. Als Britta ihn fragt, ob er mit den Folgen der Schlägerei kämpft, weicht Ben aus.
Sönke wird aus dem Krankenhaus entlassen und muss aufpassen, dass ihn seine Mutter Claudia nicht mit ihrer Fürsorge erdrückt. Resolut ernennt er Jule zu seiner Krankenschwester und niemanden sonst. Die ganze Gemeinde nimmt Anteil daran, was Sönke widerfahren ist.

Gunter ist schwer verliebt, und auch Benita hat mehr Gefühle für ihn, als ihr lieb ist. Sie flüchtet sich in Lorenzos Bett, um sich zu vergewissern, wo sie steht. Doch die Zukunftsvisionen, die Lorenzo in den schönsten Farben ausmalt, sind nicht mehr ihre. An einem romantischen Lagerfeuer macht Gunter Benita einen Heiratsantrag - den sie dann aber völlig überfordert ablehnt.
Jan ist maßlos enttäuscht, als Vera ihm vorwirft, sie mit seiner attraktiven Mitarbeiterin betrogen zu haben. Als Jan dann aber erfährt, dass Claudia Vera mit ihren Andeutungen verunsichert hat, macht er seiner Exfrau eine klare Ansage: Sie soll ihn und Vera in Ruhe lassen, sonst wirft er sie raus!
Lorenzo bietet Sönke das Lombardi-Gemälde "Die Anbetung Jesu" scheinbar zum Vorzugspreis an. Sönke ist begeistert und will sich dafür einsetzen, dass die Landeskirche das Bild zurückkauft.
Erika geht immer mehr in ihrer neuen Aufgabe auf, Pflanzen- und Gartenkunde an der VHS zu unterrichten. Und ihr Engagement erntet viel Beifall.

Gunter ist konsterniert darüber, dass Benita seinen Antrag ablehnt - hat er die Zeichen so falsch gedeutet? Seine hilflose Erklärung greift Benita dankbar auf. Ist sie doch zwischen ihren alten Plänen mit Lorenzo und der neuen Liebe zu Gunter hin- und hergerissen.
Claudia streitet trotzig ab, Jan und Veras Beziehung torpediert zu haben. Jan zieht die Konsequenzen und streicht ihr den Übersetzungs-Auftrag. Aber Claudia will, aufgestachelt von Lorenzo, das Feld nicht kampflos räumen. Vera und Jan können ihren Streit einfach nicht beilegen. Jan wirft Vera vor, kein Vertrauen in ihn zu haben. Aber wie soll sie ihm vertrauen, wenn er immer mit neuen Affären um die Ecke kommt? Erst Hannes macht Vera endlich klar, dass sie sich selbst hochschraubt, und so überrascht sie Jan mit dem ultimativen Vertrauensbeweis: Sie springt mit ihm im Tandemsprung aus dem Flugzeug!
Robin ist glücklich, als Ariane ihm seine aggressiven Auftritte verzeiht. Als dann auch noch Britta Ariane die vollkommene Heilung der Hand bestätigt, ist das Paar überglücklich.

Britta freut sich sehr, als sie zu einem Vortrag in New York eingeladen wird. Damit der Chefarzt ihr keinen Strich durch die Rechnung macht, sucht sie das Gespräch mit ihm - kein leichtes Unterfangen. Doch gerade, als es gut läuft, platzt Ben herein und macht den Chefarzt zu Brittas Entsetzen rund.
Jan begreift, dass Robin sich immer noch als Außenseiter in der Familie empfindet und sich einen Vater wünscht. Vera ermutigt schließlich Jan, Robin anzubieten, ihn offiziell als seinen Sohn anerkennen zu lassen.
Naomi ist froh, als Thomas ihr seine Hilfe anbietet, Torbens Unschuld zu beweisen. Sie entwickeln einen raffinierten Plan, um endlich Lorenzo als Drahtzieher des Antiquitäten-Betrugs zu entlarven. Doch dann droht alles aufzufliegen.
Ariane ist glücklich, dass der Gips ab ist und sie voller Elan die Werkstatt umbauen kann, was Hannes plötzlich jedoch gar nicht gefällt. Als sich seine Trekking-Tour in die Rockies dann als schlichte Busreise entpuppt, kommt ihm das gelegen - besser, er lässt Ariane jetzt nicht alleine!

Naomi und Thomas gelingt es, ein Telefonat mitzuschneiden, das Thomas über Lorenzos Handy mit dem Zeugen des Antiquitäten-Deals führt. Dessen Aussage entlastet Torben und belastet Lorenzo. Dummerweise lässt sich Naomi von Lorenzo provozieren und verrät sich selbst, das Telefonat auf einem Stick gespeichert zu haben. Lorenzo alarmiert Benita, die sich höchst verärgert Zugang zur WG verschafft, wo sie den USB-Stick aufspüren will. Unerwartet tauchen jedoch Gunter und Thomas auf. Benita sitzt in der Falle.
Nur mit Mühe kann Britta Ben bremsen, als er ihren Chef körperlich angeht. Ihre Hoffnung, nach einer Entschuldigung Bens ließe sich der Gesprächsfaden mit ihrem Chef wieder aufnehmen, erfüllt sich nicht: Er lässt sie Bens kraftmeierische Überreaktion ausbaden.
Veras Hofladenfest droht wegen einer ausbleibenden Lieferung zum Flop zu werden, doch Jan sorgt für Rettung mit einem Bio-Bauern nebst Großladung Mangold. Und der Bio-Bauer ist so begeistert von Veras Hofladen, dass er ihr vorschlägt, auf seinem Hof zu expandieren.