leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2013 // KW 17

22.04. - 26.04.2013

Jan hat Vera für eine gemeinsame Nacht ins "Drei Könige" entführt - und wird dort am nächsten Morgen Zeuge eines Kusses zwischen Lorenzo und Benita! Vera berichtet sofort Merle davon, aber die will von diesem Thema nichts mehr hören. Gunters Gedanken sind hingegen immer noch bei Merle. Als sie ihn wegen des Freigangs ihres Bruders Vincent um Rat fragt, kommt die alte Vertrautheit für einen Moment zurück - und sie haben Sex miteinander. Gunter sieht darin eine neue Chance für die Ehe. Merle hingegen ist danach endgültig klar, dass ihre Liebe beendet ist!
Hannes versucht, das Öl im Brunnenwasser mit einigen Filtern einzudämmen, aber Thomas muss trotzdem das Umweltamt einschalten und fürchtet, dass Hannes für den Schaden aufkommen muss. Dafür findet Hannes das erste Mitglied seiner zukünftigen Band: Jan. Zwar ist er skeptisch, ob der Jazz-Fan für eine Beat-Band etwas taugt, aber nach einem ersten Test ist Hannes dann doch überzeugt.

Merle hat einen Schlussstrich unter ihre Ehe gezogen, denn Gunter und Benita scheinen ihr für immer verbunden. Gunter ist sehr verletzt, weil Merle nach dem gemeinsamen Sex kommentarlos ihren Ehering zurückgelassen hat. Die beiden geraten in Streit - sehr zum Gefallen von Benita.
Hannes ist Thomas nach ersten Bedenken dann doch dankbar, dass er mit seinen Kommilitonen für das lahmgelegte Umweltamt einspringt und sich auf die Suche nach der Ursache für das Öl in seinem Brunnenwasser macht. Zum Glück ist der Erdboden unter der Laube ölfrei, aber Thomas ist entsetzt als er erfährt, dass die Ursache der Ölverschmutzung auf dem Rosenhaus-Grundstück liegt.
Naomi ist glücklich über ihre Beteiligung an Veras Hofladen, nur die Geldeinlage kann sie nicht leisten, weil ihr Kapital fest angelegt ist - bis Alfred einen Einfall hat, wie man den Banker weichkochen kann.
Ben ist glücklich, als Jule ihm hilft, zwischen seinem Windparkbetreiber und der Bürgerinitiative zu vermitteln.

Lorenzo hat sich über Torbens Liebe zu Pferden an ihn herangespielt und erhält den Auftrag, nach Möbelstücken für dessen Wohnung zu suchen. In einem Buch entdeckt Torben kurz darauf einen Hinweis, dass die nach Lorenzos Einschätzung schlecht nachgemachte Kommode, die der günstig auf der Charity-Auktion erstanden hat, doch echt war. Torben hat die Befürchtung, dass Lorenzo sie bei der Auktion bewusst betrogen hat.
Thomas und Jule wollen durch Messungen herausfinden, ob die Umweltverschmutzung wirklich von Johannas Grundstück ausgeht. Als Jule dann erfährt, dass das "Heideecho" einen Artikel über die vermeintliche Umweltsünderin Johanna plant, gerät Familie Jansen unter Druck.
Hannes will wieder eine Band gründen, die "New Rainy Birds", und findet in Jan (Drums) und Sönke (Bass) Mit-Musiker. Jan hat eigentlich gar keine Lust dazu, aber durch ein Missverständnis mit Vera, die ihm ein Drumset schenkt, findet er sich mitten in der ersten Probe wieder. Und dann taucht Ben überraschend auf und bietet sich als Sänger an.

Thomas ist empört darüber, wie skandalös das "Heideecho" die Ölspuren im Grundwasser aufbläht - da findet das Umweltamt drei Fässer mit Altöl, vergraben im Garten des Rosenhauses! Johanna wird, obwohl sie in Urlaub ist, als Hausbesitzerin unter Androhung eines hohen Bußgeldes zur sofortigen Beseitigung der Altöl-Verschmutzung verdonnert.
Torben konfrontiert Lorenzo mit seinem Verdacht, bewusst eine falsche Expertise über die antike Truhe erstellt zu haben, um Seefeldt einen Vorteil zu verschaffen. Doch Naomi, an die sich Lorenzo aus taktischen Gründen heranmacht, wiederspricht ihrem Bruder.
Vera hat Jan mit dem geschenkten Schlagzeug nur bedingt eine Freude gemacht. Denn ihm fehlt die Zeit, bei den "New Rainy Birds" mitzuspielen, er möchte aber auch nicht Hannes und Sönke mit einer Absage vor den Kopf stoßen.
Merle fliegt nach Enschede, um einen Tag mit Vincent, Bente und dem kleinen Luca zu verbringen und sich von der Trennung von Gunter abzulenken. Gunter seinerseits will eigentlich nur seine Ruhe, wird aber heftig von Benita belagert.

Vera ist enttäuscht, weil ihr Quittenlieferant für ihre beliebteste Marmelade ausfällt und sie den Verkaufsschlager wohl aus dem Sortiment nehmen muss. Aber Jan will Vera zeigen, wie viel sie ihm bedeutet und schenkt ihr die Quittenwiese. Vera ist überwältigt.
Lorenzo gibt sich verletzt über Torbens Fälschungs-Verdacht und kann dessen Misstrauen nur knapp zerstreuen. Benita ahnt nichts von Lorenzos krummen Geschäften, der ihr weismachen will, dass sie pleite sind. Doch dann findet sie bei ihm ein dickes Geldbündel. Wie kann Lorenzo das erklären?
Thomas und Jule malen sich voller Schrecken aus, dass Johannas schöner Garten komplett umgegraben werden muss, um das Altöl zu beseitigen.
Gunter übergibt Naomi die Verantwortung für das Hotel und zieht sich allein auf das Gut zurück. Als Benita sich erneut als Vertraute anbietet, weist Gunter sie zurück - er will jetzt allein sein. Merle kommt von ihrem Besuch bei Vincent zurück, doch dann holt sie der Schmerz über die Trennung von Gunter wieder ein. In Erikas Armen bricht sie zusammen.