leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2013 // KW 05

28.01. - 01.02.2013

Vera behauptet zwar Naomi und Merle gegenüber, dass sie für eine feste Beziehung nicht bereit ist. Dennoch sucht sie Jans Nähe und freut sich, als er sie mit einer "Badewannenoffensive" überrascht. Als er ihr jedoch offenbart, dass er sich entschlossen hat, ins Rosenhaus zu ziehen, reagiert sie völlig perplex ...
Sönke sieht sich durch Robins Eskapade vor Seefeldt bis auf die Knochen blamiert und findet bei Mick Unterstützung, Robin deshalb gehörig den Kopf zu waschen.
Merle reagiert völlig verständnislos auf Gunters Entscheidung, sie nicht am Krankenbett sehen zu wollen, obwohl Britta ihr seine innere Notlage schildert. Um Gunters Panzer zu durchbrechen, macht sie ihm eine rührende Liebeserklärung.
Ben wird durch Übermutter Sonja in Beschlag genommen und verpflichtet, sie zum Beweis seiner hausmännischen Fähigkeiten beim nächsten Treffen mit zuckerfreien, selbst gebackenen Muffins zu beglücken.

Jule und Lars bereiten ihre Hochzeitsreise vor und sind sich so nah wie schon lange nicht mehr. Doch dann bietet sich Lars die Chance, Winter-Invest sehr gewinnbringend zu verkaufen. Dafür müssten die Verhandlungen aber sofort beginnen …
Vera ist fassungslos, dass Jan ins Rosenhaus gezogen ist, ohne mit ihr zu reden. In der Vergangenheit war Jan nicht gerade ein Beziehungsmensch. Also was soll das alles?
Ben hat die Muffins anbrennen lassen, will seine Schmach aber vor "Über-Sonja" nicht eingestehen. Britta rät zu einer Backmischung … und siehe da: Der Bioprofi Sonja merkt nichts und ist noch dazu begeistert - zunehmend auch von Ben.
Ariane ist immer noch sauer, weil Robin sich über den Chor lustig gemacht hat. Robin bemüht sich, an ihrer Freundschaft anzuknüpfen, doch Ariane lässt ihn abblitzen. Nur Hannes ahnt, dass Ariane Robin lieber mag, als sie zugeben will, und deshalb so verletzt ist.

Gunter wird operiert und Merle wird vor Sorge um ihn fast verrückt. Doch Gunter schafft es. Trotzdem hat der schwere Reitunfall die beiden verändert. Sie setzen neue Prioritäten, werden sich demütig ihres Glücks und ihrer Liebe bewusst. Und so trifft Gunter eine gewichtige Entscheidung.
Lars hält an seinem Plan fest, die Hochzeitsreise zu verschieben. Jules Enttäuschung sitzt tief, doch mit etwas Abstand leuchtet ihr ein, dass der Verkauf von Winter-Invest Priorität hat. Schließlich verteidigt sie Lars` Entscheidung sogar vor Johanna und Erika - aber da tritt Lars schon in den nächsten Fettnapf.
Vera kämpft mit den Tücken eines eigenen Ladens. Jan will ihr helfen, besorgt bei seinem Lieferanten die spezielle Mehlmischung, stürzt Vera aber in ein neuerliches Gefühlschaos. Jetzt wohnt Jan auch noch im Rosenhaus, hilft ihr ungebeten. Will sie das? Vera fühlt sich leicht überfordert.
Naomi hat im "Drei Könige" einen Bock geschossen. Nun will sie das verlorene Geld auslegen und verkauft dafür Sachen aus Torbens Keller. Aber möglicherweise steht da schon der nächste Bock am Start.

Merle nimmt Gunters Heiratsantrag freudestrahlend an. Und Gunter überrascht Merle einmal mehr, als er ihr unvermittelt eröffnet, kirchlich heiraten zu wollen ...
Jule und Lars kreisen immer weiter in ihren alltäglichen Ehestreitereien. Lars’ Eifersucht gegen Sönke wird noch befeuert, als Jule ihr Handy im Pfarrhaus vergisst. Der Streit der beiden eskaliert, und am Ende findet sich Jule tatsächlich in Sönkes Armen wieder. Aus ihrer Verletzung heraus, lässt Jule sich von ihren Gefühlen leiten und küsst Sönke erneut - ausgerechnet Robin beobachtet und fotografiert diesen Kuss.
Ben ist inzwischen von Super-Mutter Sonja extrem genervt. Trotzdem schafft er es nicht, sie loszuwerden. Schließlich löst Ben dieses Problem mit Hilfe einer feigen List ...
Vera nimmt unglücklich wahr, dass Jan ihr aus dem Weg zu gehen scheint. Verschlossen schleppt er roten Lack in sein Apartment - um dann Vera ein rot lackiertes Lastenfahrrad mit Flügeln zu schenken, in Erinnerung an Veras Kinderrad. Jans Überraschung ist gelungen und Veras Verunsicherung wie weggeblasen.

Vera und Jan verbringen eine glückliche Nacht miteinander, und Jan zollt ihr ehrlichen Respekt für das, was sie mit ihrem Laden leistet. Doch dann muss er feststellen, dass die Umsatzzahlen seines Marktes in wichtigen Produktgruppen rückläufig sind. Jule ist völlig durch den Wind. Sie hat schon wieder Sönke geküsst und ihn dann mit einer Ohrfeige abserviert. Jule kann sich ihr Verhalten selbst nicht erklären, aber je mehr sie an ihrer Ehe festhalten will, desto stärker werden auch ihre Zweifel. Schließlich eröffnet Jule Lars, dass sie sich von ihm trennen will ...
Gunter gesteht Merle gegenüber ein, dass ihn seine Nahtod-Erfahrung wieder zum Glauben geführt hat - daher möchte er kirchlich heiraten.
Torben ist außer sich, als er erfährt, dass Naomi das Bild, das er mit Carla in Frankreich erworben hatte, verkauft hat, um den Schaden im "Drei Könige" zu ersetzen. Naomi ist verzweifelt - bis Torben eine erlösende Nachricht präsentiert …