leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2013 // KW 04

21.01. - 25.01.2013

Vera holt zum Gegenschlag aus: Sie wirbt mit Flyern in Jans Supermarkt für ihr Geschäft. Jan ist wütend über diesen unlauteren Wettbewerb, aber Vera zeigt sich uneinsichtig. In ihrer Beziehung herrscht Funkstille. Inzwischen hat Jan alle Skrupel über Bord geworfen und lässt Veras Wildkräuterbrot kopieren. Als Vera in Jans Laden zu einer Aussprache auftaucht, entdeckt sie entsetzt, dass Jan ihr Wildkräuterbrot verkauft, und das auch noch billiger als sie.
Ariane trifft Robin und verliert nicht nur Kopf und Herz - sondern auch die auszuliefernden Schuhe! Hannes zweifelt wegen der Pflichtverletzung an ihrem Berufs-Ethos und stellt in Frage, ob sie die richtige Nachfolgerin für seine Werkstatt ist. Sönke will die Polizei anrufen, denn die Sonntagskollekte wurde gestohlen. Da taucht Robin auf und lenkt den Verdacht auf Marvin. Als Sönke ihm glaubt, triumphiert Robin, denn wenn Marvin aus dem Resozialisierungsprojekt fliegt, ist der Weg frei für ihn selbst. Jetzt muss er Marvin nur noch dazu bringen mitzuspielen. Dabei kennt er wenig Skrupel …

Sendung entfällt

Vera ist entsetzt über Jans Kopie ihres Brotes, doch dann setzt sie zum Gegenangriff an. Sie findet mit Merle und Naomi einen neuen Namen für ihr Wildkräuterbrot, den sie schützen lassen will. Kurz darauf kommt es jedoch zur Versöhnung mit Jan - und beide erliegen ihrer Sehnsucht …
Hannes fällt es schwer, Ariane zu verzeihen, doch dann tauchen Frau Overbecks Schuhe wieder auf und Hannes wird milder gestimmt. Der von Robin eingeschüchterte Marvin gesteht Sönke den Diebstahl der Kollekte. Robins Plan geht vollends auf, als Sönke ihn bei Gunter ins Gespräch für die Lehrstelle bringt.
Gunter trainiert ausgiebig für das Spring-Turnier, aber er entschuldigt sich bei Merle für seinen Übereifer und lädt sie für den Abend zum Essen ein. Als Gunter nicht erscheint, vermutet Merle, dass er mal wieder übers Reiten die Zeit vergessen hat. Doch da kommt Lady Applewhite ohne Reiter mit abgerissenem Steigbügel auf den Gutshof galoppiert …

Merle und Vera machen sich voller Sorge auf die Suche nach Gunter. Es ist Winter und schon sehr früh dunkel, und tatsächlich liegt der bewusstlose Gunter irgendwann im Lichtkegel der Taschenlampe vor ihnen. Im Krankenhaus machen die Ärzte ein CT, alles deutet auf eine schwere Gehirnerschütterung hin. Doch bei der Untersuchung der Beine macht Britta eine schockierende Entdeckung …
Ariane möchte guten Willen zeigen und heimlich einen kaputten Dachbalken in Hannes’ Laube auswechseln. Sie ahnt nicht, dass sie ihn bereits ganz anders beeindruckt hat. Nämlich mit ihren tollen Skizzen zu modischen Gesundheitsschuhen, die er zufällig entdeckt.
Zwischen Robin und Sönke kommt es zu einem ersten persönlichen Gespräch. Dabei fragt Robin Sönke unauffällig nach dessen Eltern aus. Sein Gesichtsausdruck verrät: Da steckt mehr dahinter …
Jan erfährt von Johanna, dass im Rosenhaus eine Wohnung zu vermieten ist. Die wäre eigentlich perfekt für Jan. Doch was wird Vera dazu sagen?

Gunter ist schockiert, als er nach dem Reitunfall seine Beine nicht mehr bewegen kann. Der Fall ist komplizierter als angenommen, ein Spezialist wird hinzugezogen. Gunter lässt von Torben eine Patientenverfügung aufsetzen und bestimmt, dass niemand ihn besuchen darf - und das gilt auch für Merle! Die ist entsetzt.
Vater und Sohn streiten sich ständig - Jan beschließt, möglichst schnell bei Sönke auszuziehen.
Vera sorgt sich um Ariane: Die hat sich immer noch nicht mit Hannes versöhnt. Außerdem scheint sie mit dem Ex-Knacki Robin anzubändeln. Doch Onkel und Großnichte vertragen sich wieder, und Ariane versichert Vera, dass sie sich Robin aus dem Kopf geschlagen hat.
Ben lernt auf dem Spielplatz die Supermutter Sonja kennen. Er glaubt, von Sonja lernen zu können, obwohl die sich schnell als etwas nervig entpuppt. Auch Sonjas selbst gekochter Brei kommt bei Lilly nicht gut an.