leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 52

24.12. - 28.12.2012

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Schöne Überraschung am Umzugstag: Hannes will nun doch zu Vera und Ariane ins Rosenhaus ziehen. Doch bei aller Freude lässt Vera die Sorge um ihre berufliche Zukunft nicht los und bringt sie schließlich zu einem mutigen Entschluss: Sie will sich mit einem kleinen Bioladen selbstständig machen!
Pete ist fassungslos, als Erika vorschlägt, er solle seine Weltreise antreten. Aber Erika ist fest davon überzeugt, dass er seinen Traum wahrmachen sollte, denn ein Verzicht würde ihre Beziehung dauerhaft belasten. Pete muss gestehen, dass er im Herzen längst die Seekarten auf den Spuren Magellans studiert hat.
Sönke hat eine außerordentliche Sitzung des Kirchenvorstands einberufen, um die Unregelmäßigkeiten in Seefeldts Vergabe der Gelder offenzulegen. Furchtlos geht er in die Sitzung und erreicht, dass Seefeldt sein Amt abgeben muss. Der droht wütend mit Konsequenzen.
Lilly fremdelt noch immer, und Ben kann sie trotz eines wichtigen Termins unmöglich allein in der Obhut der Krippe lassen. Da hat Lars eine unkonventionelle Idee, die zum Erstaunen aller funktioniert.

In einem obskuren Traum wird Merles unterbewusster Wunsch offenbar, mit einer Ehe auch der Außenwelt ihr Glück mit Gunter zu demonstrieren. Als sie ein zweites Mal im gleichen Traum versinkt, macht sie Gunter träumend einen (laut ausgesprochenen) Heiratsantrag.
Trotz Hannes’ Bedenken bekräftigt Vera ihren Wunsch, sich mit einem Bioladen selbstständig zu machen. Motiviert von Ariane und bekräftigt von Merle, entwirft Vera einen Businessplan und hofft, dass Jan ihr gute Ratschläge für ihren Bioladen geben kann.
Ben will mit einer Videoschaltung nach New York seine tief enttäuschte Britta trösten, denn aufgrund eines Flugausfalls konnte sie nicht zur Verleihung des Medizinpreises in die Weltmetropole fliegen.
Sönke will in der Gemeinde, trotz Pastor Claasens Bedenken, Gelder für ein Projekt zur Betreuung und Resozialisierung straffällig gewordener Jugendlicher locker machen.
Jule hegt Groll gegen Lars, denn seinetwegen hat sie einen vielversprechenden Rechercheauftrag an eine Co-Autorin übertragen.