leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 43

22.10. - 26.10.2012

Bente bringt es nicht über sich, der Familie ihre Intrigen zu gestehen. Sie gibt stattdessen vor, wegen eines One-Night-Stands mit Mick mit Vincent zerstritten zu sein. Susann sieht intuitiv bei Vincent die Schuld an Bentes Unglück und gerät mit Merle und Vincent in Streit. Dabei hört der geschickt heraus, dass zwischen Bente und Mick etwas gelaufen ist - Vincent geht sofort Bente an. In die Ecke gedrängt gesteht sie ihm, dass sie von ihm schwanger ist.
Ben und Lars haben eine Faltboot-Tour auf der Ilmenau organisiert. Alfred versucht, der Tour zu entgehen, denn er kann nicht schwimmen. Aber im Gegensatz zu seinen spottenden Begleitern kann er das Faltboot aufbauen!
Carla wächst die Doppelbelastung mit dem "Drei Könige" über den Kopf. Und Gunter hält auch noch lieber Carla von der Arbeit ab, als sich im Askanier-Park einzubringen. Angeblich übt er sich im Delegieren von Arbeiten - doch das nimmt Thomas ihm nicht ab.

Nach Clemens’ Flucht stößt die Polizei bei ihren Ermittlungen auf das Liebesverhältnis zwischen Susann und Clemens. Damit wird Petes Version seiner Geiselnahme hinfällig. Er gerät unter Fluchthilfeverdacht, es ergeht Anklage gegen ihn. Aussicht: drei Jahre Haft. Clemens ist ohne weitere Probleme nach England geflüchtet und heftet sich an Marens Spuren, um sie zur Richtigstellung ihrer Aussage zu bringen. Als Roman das entdeckt, spannt er Vincent ein, der befürchtet, von Maren ans Messer geliefert zu werden. Er setzt sie unter Druck, aus dem Krankenhaus zu verschwinden, in dem sie wegen ihrer Schulter-OP liegt.
Bente ist unsicher, ob sie ihr Kind bekommen soll. In einem Gespräch mit Susann offenbart sie ihre Gewissensnot und kommt zu einem Entschluss: Sie wird das Kind nur austragen, wenn Vincent sofort mit jeglichen kriminellen Machenschaften aufhört.
MultiMed entzieht Regina die Studie. Mit einem persönlichen Rücktritt sichert sie jedoch den Verbleib der Forschung in Lüneburg. Sie übergibt die Studie Britta als neuer Leiterin.

Die Anklage wegen Fluchthilfe stellt Susann und Pete vor neue Rätsel. Wer ist der anonyme Strippenzieher? Susann kommt zu der Überzeugung, dass es nur Roman sein kann. Und warum interessieren sich Roman und die "Lützebau" für ihr Vietnamgrundstück? Dank Lars` Hilfe kommt Susann der Lösung näher. "Lützebau" ist eine Scheinfirma, hinter der Vincent steht ...
Angesichts der neuen Vaterfreuden zeigt sich Vincent konzessionsbereit, sein Leben von Grund auf zu ändern. Bente glaubt ihm und verdrängt ihre Liebe zu Mick.
Gunter vermisst sein Hotel, ohne es offen zugeben zu können. Er präsentiert sich vielmehr seinem Umfeld plötzlich als entspannter Hühnerzüchter. Als es ihn doch wieder ins "Drei Könige" zieht, kommt es mit Carla zum Eklat. Denn sie pflegt inzwischen ihren eigenen Hotelstil, was Gunter als Akt gegen sich deutet.

Gunter und Carla sind nach ihrem erneuten Streit niedergeschlagen. Gunter holt sich Rat bei Thomas und Merle und sagt Carla, dass er sich erst einmal nicht mehr im Hotel blicken lassen wird. Carla hingegen wächst die Arbeit im Hotel über den Kopf. Nach einem Gespräch mit Alfred wird ihr klar, dass sie mit dem Hotel nicht glücklich ist und auch nie sein wird. Entschlossen teilt sie Gunter mit, dass sie ihm die Führung des Hotels zurückgeben will.
Susann, Lars und Pete versuchen herauszufinden, warum Vincent so dringend hinter dem Grundstück in Vietnam her ist. Sind es Drogen-Geschäfte? Clemens muss es gelingen, aus Maren die Wahrheit hervorzulocken. Aber als Clemens überraschend aus England zurückkommt, erleben sie eine böse Überraschung: Clemens hat Maren nicht gefunden. Sie ist wie vom Erdboden verschluckt.
Britta informiert Mick, dass sie die neue Leiterin der Kensington-Studie ist. Mick gratuliert, und als auch Regina sie wegen ihrer Arbeit lobt und Ben sich in die Bewunderer einreiht, verspürt Britta so etwas wie Stolz.

Merle ist sehr verärgert über Susann, die schwere Vorwürfe gegen Vincent vorbringt - bis hin zum Mord an Beermann. Sie wirft Susann vor, nur einen Schuldigen zu suchen, um Clemens zu entlasten. Gunter bittet Merle, Susanns Vermutungen zu überdenken, und sie stellt Vincent zur Rede. Nur zögernd kommen seine Machenschaften an den Tag, bis auf den Mord an Beermann, den er vehement abstreitet. Merle ist schockiert, bricht mit ihm - aber wird sie ihren Bruder verraten?
Vincent beteuert Bente, künftig ein ehrliches Leben mit ihr führen zu wollen, und freut sich auf das gemeinsame Kind. Bente möchte dies zu gern glauben.
Alfred, Torben und Ben werden durch Micks großherzigen Gedanken, den Turniergewinn für einen wohltätigen Zweck zu spenden, mit Ideen beflügelt. Aber Johanna findet, dass Mick sich eigene Wünsche erfüllen sollte.
Thomas ist verblüfft, als man ihn für sein Traumpraktikum ablehnt, weil er überqualifiziert ist. Von Alfred lässt er sich daher verleiten, bei seiner nächsten Bewerbung etwas zu schummeln.