leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 36

03.09. - 07.09.2012

Ben ist mit Baby und Haushalt überfordert, aber er möchte Britta ein aufgeräumtes Zuhause präsentieren. Kurzerhand engagiert er Mick als Babysitter, der sich als toller Ersatzvater erweist. Alle könnten glücklich und zufrieden sein - wenn die beiden Männer nicht plötzlich entsetzt feststellen müssten, dass das Baby im Kinderwagen gar nicht Lilly ist!
Susann hat eine Idee, wie sie dem Zoll nachweisen kann, dass der Tee aus Vietnam nicht mottenverseucht war. Sie findet Gehör bei einem Zollbeamten, aber dummerweise hat sie nur zwei Stunden Zeit für den Nachweis. Susann ist auf dem Hansetag unabkömmlich und ringt sich durch, Roman um Hilfe zu bitten …
Merle fühlt ihrer zukünftigen Schwägerin auf den Zahn, was Bente nicht lustig findet und ihr stattdessen die Zähne zeigt. Merles erster positiver Eindruck wandelt sich ins Gegenteil, der Zwist eskaliert. Vincent zieht die Notbremse und verlangt von beiden, ihre Situation gemeinsam zu klären …

Regina überfordert sich beruflich, um sich von ihren privaten Problemen abzulenken. Alle Mahnungen von Thomas schlägt sie in den Wind. Als sie bei Torben, der für seinen Pilotenschein diverse medizinische Untersuchungen benötigt, wegen einer Verwechslung einen Herzfehler diagnostiziert, steigert der sich maßlos in sein Schicksal hinein. Selbst Carla gelingt es nicht, ihn aufzufangen. Zum Glück gibt Regina kurz darauf Entwarnung, aber sie merkt, dass es so nicht weitergehen kann …
Ben und Mick wird schlagartig klar, dass Lilly mit einem anderen Baby vertauscht wurde. Sie entdecken auf dem Überwachungsvideo des "Drei Könige", wie Lilly von einer fremden Frau mitgenommen wird. Während Ben sich um das fremde Baby kümmert, sucht Mick verzweifelt nach Lilly …
Durch einen Kontakt nach Schweden auf dem Hansetag sieht Susann eine Chance, Clemens das Teekontor abkaufen und trotzdem das Grundstück in Vietnam behalten zu können. Sie braucht nur noch etwas Zeit, doch Clemens bleibt hart und trifft sich zu allem Überfluss auch noch mit einer Susann unbekannten Frau!

Clemens hat seine alte Jugendliebe Maren wiedergetroffen. Gemeinsam schwelgen sie in Erinnerungen und stellen dabei fest, dass sie noch immer sehr viel verbindet.
Regina ist unterdessen, durch ihren permanenten Schlafmangel, am Ende ihrer Kräfte. Thomas ist der Grund für ihr Problem längst klar: Regina hat mit Clemens den einzigen Freund verloren, den sie in Lüneburg hatte. Mit Carlas Hilfe sorgt er dafür, dass Regina sich nicht mehr alleine fühlt.
Carla geht fest davon aus, dass sie Lillys Patentante wird. Brittas und Bens Entscheidung fällt jedoch auf Lars und Jule, die die Aufgabe gerne annehmen wollen, aber auf unerwartete Probleme stoßen. Als Carla dies zufällig mitbekommt, reagiert sie erstaunlich souverän.
Gunter erfährt aus Johannas Memoiren, dass es im Leben seines Vaters eine unerfüllte Liebe gab. Zusammen mit Merle macht er sich auf die Suche nach der einzigen Frau, die Wilhelm Flickenschild widerstanden hat.

Große Überraschung für Gunter und Carla: Versteckt in einem alten Sekretär kommen nach einer Erinnerung von Johannas Freundin, Frau Overbeck, alte Liebesbriefe von Gunters Vater Wilhelm zum Vorschein - an Carlas Mutter Maria! Sie war die unerfüllte Liebe seines Lebens, schickte jedoch nach einem kurzen Flirt all seine Briefe ungeöffnet zurück. Aber die wahre Sensation folgt erst: Wilhelm vermachte kurz vor seinem Tod nicht Gunter das Hotel - sondern seiner unerfüllten Liebe Maria, Carlas Mutter!
Alfred sieht sich, von Johanna geoutet, stolz im Zentrum der öffentlichen Neugier. Sogar ein Verleger bekundet Interesse, aber Alfreds literarische Versuche scheitern kläglich.
Clemens findet mit Maren zu ihrer alten, freundschaftlichen Vertrautheit zurück und zugleich eine verständnisvolle Zuhörerin, mit der er seine enttäuschte Liebe zu Susann teilen kann. Maren ist ihrerseits nicht ganz so offen zu Clemens …
Bente und Vincent müssen mit Frust und Wut die Tatsache schlucken, dass Susann weiterhin keine Bereitschaft zeigt, ihr Teegrundstück zu verkaufen.

Gunter und Carla fragen sich, ob Wilhelms handschriftlicher Letzter Wille rechtsgültig ist. In Gunter steigt zusehends die Angst auf, sein Hotel zu verlieren, und als Torben sich der juristischen Bewertung annimmt, muss er Gunter einen echten Schock versetzen ...
Lars und Jule beschäftigt das Angebot, Lillys Paten zu werden, sehr und beflügelt ihren Wunsch, an eine eigene Familie zu denken. Doch dann erhält sie ein verheißungsvolles Jobangebot, das sie für ein Jahr nach Rumänien führen würde. Lars rät ihr zu: Ihre Beziehung wird das schon aushalten. Aber Jule hat Zweifel!
Vincent versucht, seiner Lützebau den nächsten Auftrag zuzuschustern, als Roman entdeckt, wer wirklich hinter der Firma steckt. Er konfrontiert Vincent mit dem Vorwurf, er sei ein Betrüger!
Clemens nimmt bereitwillig seine Jugendliebe Maren auf, als sie eine vorübergehende Übernachtungsmöglichkeit sucht. Nicht nur Marens souveräner Umgang mit ihrem Schulter-Leiden, sondern vor allem ihr Witz und ihre Schlagfertigkeit ziehen Clemens zusehends in ihren Bann.