leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 34

20.08. - 24.08.2012

Roman reagiert wütend und verzweifelt auf Susanns Geständnis, Clemens zu lieben. Er beschließt, nach Frankfurt zurückzugehen, um dort als Geschäftsführer die Insolvenz abzuwickeln. Susann befürchtet, dass eine Freundschaft zwischen ihnen nicht mehr möglich ist.
Vincent sucht nach der gescheiterten Erpressung immer verzweifelter nach Möglichkeiten, Geld aufzutreiben, um den Forderungen des Niederländischen Finanzamtes nachzukommen. Nachdem auch Merle ihm nicht helfen kann, sind die Fristen verstrichen - und er wird wegen hoher Steuerschulden festgenommen!
Mick will auf dem Golfplatz seine Entscheidung zwischen Hotel-Ausbildung und Golf-Karriere herbeiführen - doch ausgerechnet jetzt verletzt er sich an der Hand!
Gunter sieht ein, dass er geschäftliche Entscheidungen mit Merle gemeinsam fällen muss, und die beiden versöhnen sich.
Während Britta damit hadert, dass sie bald wieder arbeiten muss, weil ihr Mutterschutz ausläuft, ärgert sich Ben, dass er aus eben demselben Grund dann nicht mehr arbeiten kann.

Merle und Bente sind über Vincents Verhaftung schockiert! Sie wollen alles versuchen, ihm das Gefängnis zu ersparen. In einem Gespräch mit Lars und Roman wird Bente klar, dass "Winter-Invest" keinen weiteren Skandal verkraften könnte. Das heimlich aufgenommene Kussfoto von Susann und Clemens könnte also doch noch ein starkes Druckmittel sein! Merle sucht inzwischen Hilfe bei Torben und erfährt, dass Vincent wieder auf freien Fuß gelassen wird, wenn er ein regelmäßiges Einkommen nachweisen kann - er braucht einen Job. Als sie Gunter bittet, Vincent als Geschäftsführer des "Askanier-Parks" einzustellen, muss sie feststellen, dass sie zu spät kommt - der Posten ist bereits besetzt!
Roman beeindruckt Susann mit seiner souveränen Haltung, denn er macht ihr keine Vorwürfe wegen ihrer Beziehung zu Clemens. Insgeheim hofft er jedoch immer noch auf eine zweite Chance und will in Frankfurt etwas Abstand zu ihr gewinnen. Doch Regina rät ihm davon ab. Er sollte, solange Clemens in Sydney ist, die Nähe zu Susann ausnutzen …

Susann ist schockiert, als Bente ihr den Erpresserbrief zeigt - doch sie ist entschlossen, sich nicht erpressen zu lassen. Merle beglückwünscht sie zu dieser Entscheidung, aber Bente versucht alles, um sie zum Verkauf des Grundstücks in Vietnam zu bewegen. Susann ist verunsichert und gibt die Entscheidung in den Familienrat …
Reginas Entschlossenheit, Clemens zurückzugewinnen, macht Roman Mut, weiter auf Susann zu hoffen. Durch die Erpressung entsteht wieder eine große Nähe zwischen Susann und Roman, die ihn sogar annehmen lässt, er dürfe Susann küssen. Wird sie seinen Kuss erwidern?
Vincent kommt aus der Haft frei, weil Gunter ihm doch den Posten des Geschäftsführers im "Askanier-Park" überlässt und sogar die erste Rate der ausstehenden Steuer vorschießt. Merle ist über Gunters Unterstützung sehr gerührt.
Trotz eines Alptraums über ein Unglück auf See entschließt Ben sich, einen neuen Offshore-Job anzunehmen und damit einen Nachfolgeauftrag für "Berger&Winter" zu sichern. Schweren Herzens lässt er Britta und Lilly allein …

Susann weist Roman nach seinem Kuss souverän in seine Schranken. Mehr als Freundschaft kann nie wieder sein! Daher hält sie es auch für unnötig, dem früher als geplant heimkehrenden Clemens von dem Kuss zu berichten. Clemens freut sich, dass Susann ihre Liebe öffentlich gemacht hat. Doch als er ihr vorschlägt, zusammenzuziehen, lehnt Susann dies vehement ab. Clemens ist fassungslos!
Gunter vermutet, Mick habe über sein Engagement im "Askanier-Park" seine Zwischenprüfung vergessen, und verdonnert ihn zum Büffeln. Mick hat zwar alles im Griff, fühlt sich aber jetzt dennoch verpflichtet, den Tag zum Lernen zu nutzen, und sagt ausgerechnet dem Hotelkritiker die private Golfstunde ab.
Johanna kommt von ihrer Schreibreise aus Cornwall zurück. Ihre Memoiren sind so gut wie fertig und vielleicht sogar etwas für die Öffentlichkeit. Jule ist bereit, einen fachmännischen Blick auf das Manuskript zu werfen. Johanna mailt es ihr zu - und versehentlich auch an alle ihrer E-Mail-Kontakte …

Alle sehen, dass Susann und Roman ihr Verhältnis verbessern, womit sich Clemens natürlich schwer tut. Als er dann erfährt, dass Roman aus der WG ausgezogen ist und vorübergehend bei Susann übernachtet, weiß er damit nicht umzugehen. Bei einer Aussprache verliert Clemens die Geduld und schlägt Susann vor, auf Abstand zu gehen …
Johanna versucht verzweifelt, ihr E-Mail-Missgeschick rückgängig zu machen. Alfred ist über das, was sie über ihn geschrieben hat, sehr gekränkt. Als Johanna dann sogar darauf besteht, ihr Werk öffentlich beim Hansetag vorzutragen, kündigt ihr Alfred kurzerhand die Freundschaft!
Regina will den Glauben an ihre Ehe nicht aufgeben und klammert sich an jedes gute Zeichen. Doch Clemens fordert die Scheidung …
Mick stellt sich engagiert der Zwischenprüfung seiner Hotelfachausbildung. Er will Gunter auf keinen Fall enttäuschen und gibt, als er noch Zeit hat, dem schwierigen Hotelkritiker eine Extra-Golfstunde. Gunter jedoch zieht falsche Schlüsse und macht Mick schwere Vorwürfe - worauf dieser sein Lehrverhältnis kündigt!