leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 30

23.07. - 27.07.2012

Britta ist mit ihrem Baby zunehmend überfordert. Ben fühlt sich zwischen Familie und Job aufgerieben und macht sich Sorgen, wie es weitergehen soll. Als er Britta völlig verzweifelt auf der Treppe sitzend vorfindet, während Lilly alleine im Dachgeschoss ist, macht Ben ihr den ungerechten Vorwurf, dass sich ihre verkrampfte Haltung negativ auf das Kind auswirkt.
Clemens ist froh, dass Susann Roman die Scheidungspapiere überreicht hat. Als Lars jedoch zusammenbricht, bangen Susann und Roman gemeinsam um ihn. Lars lehnt es strikt ab, seine Hälfte von Winter-Invest-Niedersachsen von Roman anzunehmen, da er daran die Bedingung knüpft, als Berater eingestellt zu werden. Bente wittert ihre Chance und schlägt Roman vor, ihr die Firma alleine zu überschreiben - doch Lars unterschreibt, als Roman die Klausel mit dem Beratervertrag rausnimmt.
Thomas befürchtet, bei der Aufnahmeprüfung durchgefallen zu sein, weil die Professorin ihm seinen missglückten Flirtversuch nachzutragen scheint.

Susann einigt sich mit Clemens darauf, ihre Liebe nicht öffentlichzumachen, da sich Roman gerade in der schwierigsten Phase seines Lebens befindet: Er muss für Winter-Invest Insolvenz beantragen. Roman fällt auf, wie gelöst und glücklich Susann ist, und fragt Clemens, was mit Susann während seiner Abwesenheit passiert sei. Wird Clemens Roman die Wahrheit sagen?
Als ein großer Reiseveranstalter Interesse am Askanier-Park signalisiert, verspricht Merle Gunter, eine Präsentation vorzubereiten. Merle gerät in Zeitnot, scheint es aber zu schaffen. Doch als sie zur Präsentation antreten will, entdeckt sie eine Katastrophe: Die Bewässerungsanlage der Gärtnerei hat versagt und wichtige Pflanzen müssen gerettet werden - aber dann kommt sie zu spät zur Präsentation.
Bente und Vincent wollen Susann erneut in finanzielle Schwierigkeiten stoßen, damit sie das Vietnam-Grundstück verkaufen muss. Vincent manipuliert aus diesem Grund heimlich Susanns Teewaage, um ihr Geschäft in Verruf zu bringen.

Vincent sorgt durch seine Intrige dafür, dass das Teekontor vom Ordnungsamt geschlossen wird. Als Roman Susann seine Hilfe anbietet, lehnt sie zunächst ab. Doch als ihr klar wird, dass das Teekontor ohne Romans Hilfe vor dem Aus steht, nimmt sie letztendlich sein Angebot an, was zu Spannungen zwischen Clemens und ihr führt.
Vincent ist verärgert, als seine Intrige scheitert. Bente schlägt vor, Roman mit ins Boot zu holen. Doch Vincent ist dagegen und droht Bente: Wenn sie Roman ins Vertrauen zieht, wird er sich von ihr trennen.
Merle muss sich eingestehen, dass die verpatzte Askanier-Park-Präsentation ihr Verschulden ist, und ihr wird bewusst, dass sie sich auf zu vielen Gebieten engagiert. Sie muss sich von einem Geschäft trennen.
Bente und Lars haben unterschiedliche Auffassungen über die Entwicklung von Winter-Invest-Niedersachsen und Lars wird klar, dass es ein schwieriger Weg werden wird, mit Bente als gleichberechtigter Partnerin zusammenzuarbeiten.

Bente muss erkennen, dass sie die letzte Verbündete ihres Vaters Roman ist, denn Lars will die Firma neu ausrichten und sagt sich von Roman los. Vincent kann Bente trotzdem davon überzeugen, Roman nicht in das Vietnamgeschäft einzuweihen, um ihm finanziell zu helfen.
Clemens und Susann geraten aneinander, weil Clemens sie wieder als fügsames Werkzeug des Heimkehrers Roman sieht. Tatsächlich sucht Roman die Nähe zu seinem Bruder und will Susann zurückerobern. Clemens hält dieses Versteckspiel nicht länger aus.
Britta entwickelt den festen Vorsatz, eine gute Mutter zu sein. Alle Menschen in Brittas Umfeld schwärmen von natürlicher Mutterliebe und setzen sie damit unter Druck. Nach einem Baby-Brunch mit Freunden beichtet sie Ben verzweifelt, dass sie ihr Kind einfach nicht lieben kann.
Thomas geht in seiner neuen Rolle als Student auf. Als er sich jedoch für ein Praktikum auf einem Forschungsschiff bewerben will, lehnt ihn seine Dozentin ab, weil sie in ihm nur einen Hobbystudenten sieht.

Ben bemüht sich, Britta aufzufangen, und sucht Carlas Unterstützung, doch auch von ihrer besten Freundin will Britta keine Hilfe annehmen.
Susann und Clemens stehen vor der unangenehmen Aufgabe, Roman endlich ihre Beziehung zu offenbaren, doch Susanns Versuch scheitert, als ausgerechnet in diesem Moment die Pleite von Winter-Invest bekannt und Roman öffentlich gedemütigt wird. Da kann Susann den wahren Grund des Treffens nicht verraten - und Roman hat Hoffnung, dass Susann ihm irgendwann verzeiht. Doch der nächste Schlag für die Winters lässt nicht lange auf sich warten.
Bente und Lars geraten in Streit darüber, ob es für Roman einen Platz bei Winter-Invest gibt. Bente möchte ihrem Vater helfen, während Lars die Demütigungen nicht so schnell vergessen kann. Vorsichtig wirbt Jule bei Lars um Verständnis für Bente und rät zu einem Kompromiss.