leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 22

28.05. - 01.06.2012

Sendung entfällt

Nach Romans mysteriösem Anruf ist Susann sicher: Er lebt. Auf Jules Recherchen zur eingestürzten Decke des Askanier-Parks reagiert sie zunächst ablehnend - aber Jule versichert Susann eine faire Berichterstattung. Umso entsetzter ist Susann, als sie am nächsten Tag die Schlagzeile liest!
Carla und Britta akzeptieren ihre Niederlage und wollen sich schweren Herzens von der Idee einer Doppelhochzeit verabschieden. Doch als sie Torben und Ben dann doch schamlos triumphieren sehen, greifen die Damen zu den Waffen der Frauen und strafen ihre Männer mit Liebesentzug. Ben und Torben dämmert, welches Spiel ihre Frauen mit ihnen spielen, und der liebevolle Zank um die Doppelhochzeit geht in die nächste Runde.
Vincent wiegt Gunter und Merle in Sicherheit, dass der Askanier-Park zum Hansetag fertiggestellt ist. Aber er spinnt seine Intrigen weiter, sogar hinter Bentes Rücken. Das Schicksal meint es auch noch gut mit Ihnen: Lars bekommt von Regina strenges Arbeitsverbot und muss Bente die geforderte Vollmacht unterschreiben!

Der verleumderischen Zeitungsartikel über Romans Pfusch am Bau macht Susann wütend, und sie ist fest davon Überzeugt, dass Jule ihnen dies eingebrockt hat. Auch Lars ist tief enttäuscht über Jules Verrat. Aber alle tun Jule Unrecht, denn sie selbst ist am meisten erschüttert, dass ihr Recherchematerial für einen derart reißerischen Artikel missbraucht wurde.
Susann hat Fenja aus Barcelona nach Hause gebeten, um ihr schonend Romans Verschwinden beizubringen. Doch zuvor erfährt Fenja es bereits von Clemens, und so macht sie ihrer Mutter große Vorwürfe, dass sie es ihr so lange verheimlicht hat. Erst Clemens gelingt es schließlich, zwischen den beiden zu vermitteln.
Johanna und Thomas bleiben trotz Seefeldts Ernennung bei ihrer Entscheidung, die Leitung des Hansetages abzugeben. Doch als Seefeldt ihr Programm Punkt für Punkt zu kippen versucht, überzeugt Johanna das Komitee davon, am Konzept festzuhalten. Johanna triumphiert, bis Seefeldt ihr provokativ seinen Posten anbietet.
Gunter ist von Merles Wunsch, zusammenzuziehen, überrumpelt und redet sich heraus. Als Merle ihre Enttäuschung nur schwer verbergen kann, wird Gunter nachdenklich.

Susann tut alles, um ihre Tochter im Umgang mit den Familien-Tragödien - Romans Verschwinden und Lars Unfall - zu unterstützen. Hilfe bekommt sie dabei von Clemens, der sich rührend um Fenja und sie kümmert. Aber erst im Gespräch mit Merle wird Susann bewusst, dass hinter Clemens Führsorge mehr stecken könnte.
Johanna übernimmt trotz Thomas’ Einwände wieder die Leitung des Hansetag-Komitees und kann ihn davon überzeugen, dass sie aus ihren Fehlern gelernt hat und sich nicht wieder überfordern wird.
Gunter lässt sich auf Merles Wette ein: Man einigt sich auf ein Probewohnen in Merles Wohnung. Zu ihrer Überraschung nimmt Gunter das Experiment deutlich ernster als erwartet.
Carla und Britta kämpfen weiter mit Liebesentzug um ihre Doppelhochzeit, müssen aber bald feststellen, dass ihre Männer den Plan schon längst durchschaut haben. Während Carla und Torben darüber in Streit geraten, feiern Britta und Ben leidenschaftliche Wiedervereinigung.

Lars wird unbemerkt Zeuge eines Streits zwischen Bente und Mick und erfährt, dass seine Schwester und Vincent ein Paar sind! Sofort wächst in ihm das Misstrauen, dass Bente ihn bei "Winter-Invest" hintergeht. Als Lars dann erfährt, dass Bente eine ihm unbekannte Firma zum Subunternehmen gemacht hat, verlässt er auf eigene Faust das Krankenhaus, um die für Bente ausgestellte Geschäftsvollmacht wieder an sich zu nehmen - ein fatales Risiko, denn gleichzeitig stellt Regina anhand von Untersuchungsergebnissen fest, dass sich in Lars’ Kopf ein lebensbedrohliches Aneurysma gebildet hat, das jederzeit platzen kann!
Clemens beantwortet Susanns Frage nach dem Grund seiner Führsorge mit einer Liebeserklärung. Auf seine Gegenfrage, welche Rolle er denn in Susanns Leben spielt, stellt sie jedoch unmissverständlich klar, dass Clemens für sie der Bruder ihres Mannes ist - nicht mehr!
Britta und Carla zerstreiten sich, weil Britta beim Liebesentzug zur Durchsetzung ihrer Doppelhochzeit abtrünnig geworden ist. Ihr Glück ist jedoch wieder perfekt, als die Männer sie mit ihrem Einverständnis überraschen.
Merle erlebt eine Premiere und übergibt zum ersten Mal in ihrem Leben einem Mann ihren Wohnungsschlüssel. Doch mit Gunters Einzug prallen Welten aufeinander ...