leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 19

07.05. - 11.05.2012

Merle fühlt sich immer sicherer in ihrer Rolle als Frau an Gunters Seite. Privat wie geschäftlich wachsen sie zusammen. Nur Merles Organizer in ihrem neuen Smartphone sorgt für Chaos in ihrem Leben, da sie mit ihrem neuen Handy noch nicht wirklich zurechtkommt. Und so verwechselt Merle einen drögen Pflichttermin mit Gunter und Unternehmern des Lüneburger Mittelstands mit einer Faschingseinladung und sprengt im französischen CanCan-Kostüm die Veranstaltung …
Susann und Clemens können ihre Gefühle füreinander nicht länger verleugnen. Roman versucht mit allen Mitteln, seinen Fehler wiedergutzumachen, aber Susann macht ihm unmissverständlich klar, dass sie noch lange nicht darüber hinweg ist. Dennoch will sie ihrer Ehe in Kapstadt eine Chance geben - allein schon, um dem Gefühlschaos mit Clemens zu entkommen.
Roman spricht Lars sein Vertrauen aus und übergibt ihm endgültig die Winter-Invest, während er gleichzeitig vor Vincent warnt. Bente gelingt es dennoch, gegenüber Lars Vincent als völlig harmlos darzustellen, und er plant schon den nächsten Coup!

Gunter empfindet Merles Auftritt beim Treffen des Lüneburger Unternehmerverbandes als gar nicht so schlimm - im Gegenteil, er erklärt ihr, dass er sie gerade für so schräge Aktionen liebt!
Susann und Clemens leiden unter dem bevorstehenden Abschied. Susann stürzt sich in die Reisevorbereitungen, muss aber gegenüber Merle zugeben, dass ihr die Zukunftsperspektive "süßes Nichtstun in Südafrika" überhaupt nicht behagt.
Britta kümmert sich um Carla, die bei Torben immer weitere "Beweise" findet, um ihre Eifersucht wegen Scarlett zu befeuern. Nur mit Mühe kann sie Carla davon abhalten, Torben überstürzt in die Bretagne zu folgen.
Erika quält wegen Petes Kuss das schlechte Gewissen und ihr wird bewusst, wie sehr sie unter der Fernbeziehung zu Achim leidet. Mutig spricht sie ihren Kummer in einem Telefonat mit Achim an und ahnt nicht, dass Pete zufällig alles mithört.

Susann fällt der Abschied von Lüneburg sehr schwer. Doch um ihrer Ehe willen versagt sie sich den tief empfundenen Wunsch zu bleiben. Eine tröstliche Perspektive ist dabei Thomas’ Angebot, als Gesicht des Hansetags zu fungieren und Merles Idee, von Kapstadt aus Rooibostee zu vertreiben. Als Roman jedoch kein Verständnis für ihre Wünsche aufbringt und ihr jede berufliche Tätigkeit in Kapstadt verbietet, ist Susann nicht mehr bereit, mit nach Südafrika zu gehen - und nicht nur das: Sie stellt sogar ihre Ehe infrage!
Erika leidet unter der Auszeit, die sie und Achim verabredet haben. Pete lässt jetzt jedoch alle moralische Zurückhaltung fallen und macht Erika offen den Hof. Dabei wird er jedoch nicht nur von Alfred "verscheucht", sondern auch von Erika selbst.
Da Carla Torben telefonisch nicht erreicht und aus der Kanzlei erfährt, dass Scarlett ebenfalls zu einem Kurzurlaub aufgebrochen ist, lässt sie sich nicht länger davon abhalten, sich in der Bretagne persönlich Klarheit zu verschaffen!

Susann hat die Abreise nach Kapstadt verhindert, aber nach einem Gespräch mit Regina geht sie doch noch einmal auf Roman zu. Der liebt jedoch die alte Susann, die ihm aber jetzt unmissverständlich zu verstehen gibt, dass es für sie keinen Weg zurück gibt, wenn er sich nicht ändern will! Roman ist schwer getroffen und nimmt in seiner Verzweiflung Clemens’ Vorschlag an, gemeinsam an die Nordsee zu fahren, um über alles zu reden.
Mick bekommt überraschenden Besuch von seiner Tante Irene, die ihn mit dem Zeitungsartikel konfrontiert, in dem er sich die Schuld am Freitod seines Vaters gibt. In einem offenen Gespräch öffnet Irene Mick die Augen.
Gunter bemerkt eine merkwürdige Wandlung bei Merle - versucht sie, sich seinetwegen zu verändern? Thomas bestärkt ihn in dem Verdacht und Gunter kommt die Idee zu einem überraschenden Auftritt, um Merle davon zu überzeugen, dass er sie liebt, wie sie ist!

Susann hofft, dass Roman mit Clemens’ Hilfe bei ihrem Nordsee-Ausflug zur Besinnung kommt und ihre Veränderung akzeptiert. Doch statt mit Clemens an die Küste zu fahren, verschwindet er spurlos. Susann lässt sich in ihrer Sorge von ihrer Familie und ihren Freunden beruhigen - bis sie von Regina erfährt, dass ein Mann tot aufgefunden wurde, dessen Beschreibung auf Roman passt!
Auch Bente ist voller Sorge um ihren Vater und gibt Susann die Schuld an Romans Verschwinden. Dies hindert sie jedoch nicht daran, ihre Intrige gegen Lars erfolgreich zum Abschluss zu bringen. Gekonnt setzt sie Lars so unter Druck, dass der ohne Bauprüfung die Decke des Askanier-Parks zum Gießen freigibt.
Carla kommt übernächtigt von ihrem Trip in die Bretagne zurück und ist endgültig überzeugt, dass Torben sie mit Scarlett betrügt. Umso verwunderter ist sie, als Torben ihr stattdessen einen Heiratsantrag macht!