leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 16

16.04. - 20.04.2012

Bente bereut die Trennung von Vincent und will sich mit ihm versöhnen. Doch der reagiert gekränkt und schmeißt sie raus, nachdem er mit ihr geschlafen hat. Als Roman einen öffentlichen Streit zwischen Vincent und Bente miterlebt, stellt er ihn in aller Öffentlichkeit bloß und demütigt ihn. Vincent schwört Rache - und versöhnt sich zu diesem Zweck wieder mit Bente, die nur allzu gern bereit ist, am Untergang ihres Vaters mitzuarbeiten.
Als Clemens ein Gespräch zwischen Roman und Susann über den geplanten Hauskauf in Kapstadt miterlebt, sieht er seine Vorurteile gegenüber Susann als verwöhnte Hausfrau bestätigt. Doch dann ist Clemens verblüfft, als Susann beim Erwischen einer Ladendiebin äußerst unkonventionell reagiert ...
Merle bezichtigt Gunter, die Missstimmung zwischen ihnen an ihrem Bruder Vincent auszulassen.
Britta ermuntert Regina, trotz einer abgelehnten Pharma-Förderung ihr Forschungsprojekt fortzuführen. Regina holt sie daraufhin wieder mit ins Projekt.

Bente wundert sich über Micks Verhalten - auf dem Golfplatz krittelt er ständig an ihrem Spiel herum, obwohl er eigentlich keine Ahnung hat. Umso erstaunter ist sie, als Mick in einem Moment, in dem er sich unbeobachtet glaubt, den perfekten Schlag hinlegt …
Als Clemens durch Susanns Umgang mit einer Ladendiebin erfährt, dass sie im Kinderheim aufgewachsen ist, bewegt ihn das tief, und er muss zugeben - sie ist nicht die oberflächliche "Kaschmirtussi", für die er sie bislang gehalten hat. Als Laura dann Clemens zu einer Verabredung abholen will, sagte er ihr ab, weil er Susanns Gesellschaft vorzieht.
Thomas gerät zunehmend in eine berufliche Sinnkrise. Und auch Gunter weiß nicht, wie er Merle von der Ernsthaftigkeit seiner Absichten überzeugen soll.
Britta kümmert sich um das Baby, da Carla und Torben krank sind. Als Regina Zweifel an der Vereinbarkeit von Arbeit und Baby anmeldet, will Britta den Gegenbeweis antreten - und muss feststellen, dass es nicht so einfach ist ...

Bei der gemeinsamen Arbeit für den Teesalon bauen sich langsam die Differenzen zwischen Susann und Clemens ab, aber in einer heftigen Auseinandersetzung mit Laura scheint Clemens sein wahres Gesicht zu zeigen, und das gefällt Susann gar nicht!
Mick hat Bente durch einen exzellenten Golfschlag auf die Spur seiner Vergangenheit gebracht und findet in einem alten Artikel etwas Erstaunliches …
Lars muss sich mit einer Präsentation vor der Frankfurter Führungsriege als zukünftiger Chef von "Winter-Invest" beweisen. Ist er schon bereit für diesen Schritt? Bente schickt ihn mit einer Intrige in die Bredouille …
Ben kämpft um den noch fehlenden Kredit für "Berger & Winter". Ein neuer Businessplan muss her, aber Lars ist so mit seinen eigenen Problemen beschäftigt, dass er Ben hängen lässt.
Gunter sucht nach einer Möglichkeit, die misslungene Opern-Einladung für Merle wiedergutzumachen. Aber er hat keine Ahnung, was Merle in Wahrheit interessiert …

Merle und Gunter finden weiterhin nicht zueinander, weil ein Missverständnis das Nächste jagt. Erst mit Erikas Hilfe gelingt es Gunter schließlich, Merles Ängste zu zerstreuen. Können sie jetzt endlich über ihren Schatten springen?
Lars’ Einstand als Geschäftsführer ist trotz Bentes Intrige erfolgreich verlaufen. Die ganze Familie ist stolz auf den Filius, nur Bente ärgert sich maßlos und sieht ihre Felle davonschwimmen.
Alfred hat Mick mit seiner Vergangenheit als Golfprofi "Birdie" Eckart konfrontiert und kann diese News natürlich nicht bei sich behalten.
Pete fällt auf, dass es Susann sehr beschäftigt, was ihr Schwager Clemens so treibt. Und dass sie dem Umzug nach Kapstadt deutlich verhalten gegenübersteht. Aber Susann streitet beides ab.
Britta macht sich langsam Gedanken über die Betreuung ihres Kindes und muss feststellen, dass Kindergartenplätze, die an die heutigen Arbeitszeiten angepasst sind, kaum vorhanden sind. Carla bringt sie auf die Idee, einen betriebseigenen Kindergarten im Krankenhaus zu gründen und eine Eltern-Initiative zu starten.

Susann ist im Zwiespalt über die Kapstadt-Pläne ihres Mannes, doch Roman treibt seinen Willen immer weiter voran. Susann fühlt sich dadurch sehr gedrängt, ihr Lüneburger Leben aufzugeben - was Pete auffällt. Er redet mit Roman, der daraufhin Susann direkt fragt, ob sie wirklich mit ihm nach Kapstadt gehen möchte …
Gunter und Merle schweben endlich im Glück, und Merle dankt ihrer Tante Erika sehr für ihre kleine Kuppelei.
Roman hat die Führung der Firma, Kapstadt vor Augen, an Lars übergeben, und Bente muss ertragen, dass ihr Stiefbruder jetzt ihr Chef ist. Sie klagt Vincent ihr Leid und der versichert ihr, dass ihre Stunde noch kommen wird.
Mick ist sauer auf Alfred, weil der verraten hat, dass er früher der Golfprofi "Birdie" Eckart war.
Carla findet das Verhalten von Finns Mutter egoistisch und unverantwortlich. Die steht nach ihrem Vorsprechen an der Schauspielschule prompt vor der Tür, um ihr Kind abzuholen, und erweist sich tatsächlich als völlig überfordert.