leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 15

09.04. - 13.04.2012

Sendung entfällt.

Das von Susann und Clemens organisierte erste philosophische Streitgespräch im Teekontor wird ein voller Erfolg. Roman beobachtet besorgt, wie Susann jeden Tag mehr Terrain gewinnt - und macht den überraschenden Vorschlag, den geplanten Lebensabend in Kapstadt jetzt und sofort anzutreten. Susann traut ihren Ohren nicht …
Carla hat ein schlechtes Gewissen, weil sie Timo und ihren Enkel vor die Tür gesetzt hat. Aber Timo behauptet, als Vater alles im Griff zu haben, und rekrutiert alle WG-Mitglieder als Babysitter.
Roman entzieht Bente sein Vertrauen, solange sie mit Vincent liiert ist. Aber dieser Druck schweißt die beiden erst recht zusammen. Ausgerechnet Thomas und Merle erkennen, dass sie gute Freunde werden könnten. Gunter hingegen verliebt sich jeden Tag mehr in die ahnungslose Merle, die von Vincent zum Geburtstag ein eigenes Flugzeug bekommt und darüber völlig aus dem Häuschen ist.
Britta fühlt sich durch ihre Schwangerschaft sehr eingeschränkt und versucht, sich auf ihre Zukunft als Mutter vorzubereiten. Durch Erika kommt sie auf das Stricken. Dankbar greift sie auch das Thema Yoga auf, das ihr Merle als Ausgleich nahelegt.

Roman zeigt zum ersten Mal seine Verletzbarkeit, als Susann nur sehr zurückhaltend auf seinen Kapstadt-Vorschlag eingeht. Sie fühlt sich überfahren und verunsichert. Trotzdem trifft Roman schon Vorbereitungen, die Firma abzugeben. Bente wittert neue Chancen, aber ihr ist klar, dass ihre Freundschaft zu Vincent jede Karriere verbaut. Kurzentschlossen trennt sie sich von ihm - in der Hoffnung, so bei "Winter-Invest" aufzusteigen.
Merle will sich erst einmal von den Männern fernhalten und macht Gunter klar, dass sie nur noch beruflichen Kontakt zu ihm wünscht. Doch als Merle mit ihrem Flugzeug in eine brenzlige Situation gerät, kann Gunter nicht anders: Erleichtert, dass ihr nichts passiert ist, küsst er sie leidenschaftlich …
Nur durch eine Not-Lüge kann Susann verhindern, dass Regina Clemens bei einem heftigen Flirt mit Laura erwischt.
Thomas beeindruckt Merle, Britta und Erika bei der Yogastunde mit einem gekonnten Kopfstand. Stellt dann aber fest, dass Yoga nichts für ihn ist.
Als Carla mitbekommt, dass ihr Enkel in der WG von einem zum anderen gereicht wird, greift sie ein: Timo muss lernen, Verantwortung zu übernehmen.

Nach ihrem leidenschaftlichen Kuss möchte Gunter die Zeit genießen, es langsam angehen lassen. Was Merle irritiert - hat sie ihn schon wieder vertrieben?
Während Britta dank Mutterschutzgesetz die geistige Herausforderung fehlt, bricht Ben und Lars der erhoffte Großauftrag in Schottland weg. Britta stürzt sich gleich auf die Lösung von Bens Problem.
Susann ist erleichtert, Roman umstimmen zu können: Kapstadt kann warten. Aber Merle macht ihr auch klar, dass die große Liebe über dem Alltag stehen muss - wird Susann nun doch Romans Traum zustimmen?
Bente triumphiert schon und erwartet den Dank für ihre Trennung von Vincent: der Beförderung zur Projektleiterin bei "Winter-Invest" Niedersachsen. Aber Roman hat hier andere Pläne!
Carla macht Timo Mut, einen emotionalen Draht zu seinem kleinen Sohn zu finden, und tatsächlich öffnet sich Timo seinem Spross immer mehr. Carla ist gerührt …

Als Roman Bente mangelnde Kompetenz vorwirft und Lars die Aussicht zum neuen Geschäftsführer der "Winter-Invest"-Niedersachsen stellt, ist Bente ziemlich fassungslos.
Roman und Susann haben sich geeinigt, bald nach Kapstadt umzusiedeln. Susann erkennt, dass Roman seinen Plan schneller Realität lassen will, als ihr lieb ist.
Britta kann Regina überzeugen, sich jenseits der Patientenbetreuung wieder mehr im Krankenhaus einbringen zu dürfen.
Gunter hofft auf einen Opernabend mit Merle. Doch die zieht aus seiner Einladung völlig falsche Schlüsse und erteilt ihm temperamentvoll eine Absage.
Carla stürzt sich etwas übereifrig auf ihre neue Rolle als Oma - bis Torben sie bremst.