leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 10

05.03. - 09.03.2012

Vincent gelingt es nicht, die Baumaschinen, die er Roman in Rotterdam vor der Nase weggeschnappt hatte, an den Mann zu bringen. Seine Pleite beflügelt Romans Rache: Vor Bente verkündet er dem gedemütigten Vincent, dass er der Bank nicht nur die Baumaschinen abgekauft hat, sondern auch Vincents gesamte Pleite gegangene Firma.
Susann ist glücklich und dankbar für Merles Rettung der von Clemens entsorgten Erinnerungsstücke, und das Eis zwischen den beiden Frauen beginnt immer mehr zu brechen. Gemeinsam mit Thomas sichten die beiden die für Susann wertvollen Funde, doch sie stoßen nicht wie erhofft auf den Namen ihres Vaters.
Zur Erleichterung aller mehren sich die positiven Anzeichen für Johannas Genesung.
Auf der Tanzparty hat Erika offenbar nur Augen für den geschniegelten Pavel. In Achim erwacht das Kämpferherz: Er weist Pavel in die Schranken und brilliert mit Erika auf dem Tanzparkett. Nur Mick hofft vergebens, Bente beim Tanz anzutreffen.
Fenja entdeckt bei Carla ihre Leidenschaft fürs Kochen und wird von Rajan ermutigt, ihrem Vater den Berufswunsch Köchin mit guten Argumenten beizubringen. Doch bei Roman beißt Fenja auf Granit.
Jule und Lars verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander, bevor Jule im Aufruhr der Gefühle zu ihrem Freund nach München zurückkehrt.

Mick macht sich Sorgen um die hartnäckigen Leiden seines "Pflegefalls" Alfred, muss dann aber feststellen, dass der nur blufft, um in der WG bleiben zu können. Alfred gefällt die neue Nestwärme, wofür Mick durchaus Verständnis hat.
Johanna kann aus der Klinik entlassen werden, weil Thomas zu Hause eine Rundumversorgung garantiert. Als aber Brüssel dringend seine Rückkehr verlangt, springt Susann spontan für Johannas Pflege ein.
Fenja hat für sich die Entscheidung getroffen, Köchin zu werden, aber Roman hält das für eine Schnapsidee. Susann verspricht Fenja Rückhalt, aber durch die Pflege von Johanna ist sie stark gebunden. Als Fenja merkt, dass die Eltern sie vertrösten und Roman sie schon längst im Internat angemeldet hat, sieht sie nur einen Ausweg - sie haut ab!
Roman hat Vincents Firma geschluckt, um ihm eine Lektion zu erteilen, doch wider Erwarten hält Bente weiter strikt zu Vincent. Roman will den Bau von Gunters "Askanier Park" übernehmen, was Gunter gern akzeptiert und sogar Merle auf Augenhöhe in die weitere Planung einbezieht.

Familie Winter ist in heller Aufregung: Fenja ist verschwunden! Nach ihrer letzten SMS an Susann ist zwar klar, dass ihr nichts passiert ist, dennoch setzen Susann und Roman alle Hebel in Bewegung, ihre Tochter zu finden. Beide sind nervlich höchst angespannt, es kommt zwischen ihnen zu einem heftigen Streit. Als es schließlich auch noch Clemens ist, der Fenja zur Familie zurückbringt und sich herausstellt, dass er auch verantwortlich für Fenjas Verhalten ist, knallt es erneut zwischen den verfeindeten Brüdern.
Während Lars und Ben die Gründung ihrer Firma vorantreiben, geht Mick von Bens Auszug aus der WG aus und lädt Alfred ein, das Zimmer zu übernehmen. Aber als Alfred mit Sack und Pack in der WG steht, stellt sich heraus, dass Ben sein Zimmer bereits Lars versprochen hat.
Mick verliebt sich zusehends in Bente und fühlt sich durch ihre Blicke und Gesten bestätigt. Als sie ihm sogar verspricht, seine Einladung zu einem Glas Champagner nachzuholen, um kurz darauf bei ihm Champagner aufs Zimmer zu ordern, wähnt sich Mick am Ziel seiner Träume.

Mick fällt aus allen Wolken, als er mit dem Champagner in der Hand begreift, dass Bente eine Affäre mit Vincent hat. Auch wenn er cool reagiert, gibt Mick Bente noch nicht auf. Er will sie erobern!
Susann schöpft neue Hoffnung, ihren Vater zu finden, als sie von Achim und Johanna erfährt, dass der ehemalige Kontorist Ehlers am Leben ist. Doch Ehlers weigert sich zunächst, mit Susann zu sprechen - er fühlt eine Schuld am Auseinanderbrechen der Familie Kupfer. Aber dann ist Susann glücklich, den Namen ihres Vaters zu erfahren - und einen Traum zu entwickeln: Die Wiedereröffnung des Teekontors!
Alfred passt es gar nicht, dass er das Zimmer in der WG wieder räumen musste, also bläst er zum subtilen Angriff.
Merle muss die Besichtigung des Golfplatzes nicht mit Vincent, sondern mit Gunter machen. Dabei kommt es zu einem kleinen Missgeschick, das Merle buchstäblich in Gunters Armen landen lässt - und Merle ist einmal mehr von Gunter bezaubert.

Sendung entfällt.