leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 09

27.02. - 02.03.2012

Britta und Ben freuen sich gemeinsam auf den Nachwuchs. Als Britta erfährt, dass ihre neue Chefin Regina Harzfeldt-Winter überzeugt ist, dass Kinder und Karriere sich ausschließen, ist sie fassungslos. Aber als selbst ihre eigene Mutter ihr vorsichtig dazu rät, das Kind der Karriere zu opfern, wird sie nachdenklich. Ben ist entsetzt!
Am Tag der Operation ist Susann erleichtert, dass Roman seine geschäftlichen Verpflichtungen absagt, um bei ihr zu sein. Geduldig wartet er mit Thomas auf dem Klinik-Flur, als bei der Operation plötzlich Komplikationen auftreten!
Johanna und Susann haben es geschickt geschafft, Jule und Lars gemeinsam ins Theater einzuladen. Für die beiden fühlt sich die ganze Aktion jedoch eher nach einem arrangierten Date an.
Bente schafft es, endlich in Romans Gunst zu steigen. Als seine Verhandlungen mit einer holländischen Firma stocken, stellt sie den Kontakt zu Vincent her, der ein guter Freund des holländischen Juniorchefs ist.

Dramatische Komplikation bei der Stammzellen-Entnahme! Susann erleidet einen Herzstillstand und wird von Regina durch Reanimation gerettet. Clemens geht davon aus, dass Roman die Klinik verklagen wird. Nach diesem Vorfall will Roman die Zukunft seiner Kinder gesichert wissen: Fenja soll das Abitur nachmachen, Lars Berufserfahrung sammeln und Bente bei Winter Invest einsteigen. Bente ist stolz, auch weil sie ihrem Vater Vincent als Interessenvertreter für das Geschäft in Rotterdam vermittelt hat. Doch dann stellt sich heraus, dass Vincent den Deal nicht im Sinne der Winter Invest einfädelt, sondern die Firma selbst kauft!
Als Ben Britta droht, sie zu verlassen, sollte sie sich gegen das Baby entscheiden - setzt Britta ihn vor die Tür. Carla wirbt bei Britta für Verständnis und Torben rät Ben, mit Britta zu reden, um eine gemeinsame Entscheidung zu treffen. Aber Britta vertraut sich lieber ihrer Chefin Regina an und tendiert zunehmend zu einer Abtreibung. Ben sagt Britta, dass er sie immer noch liebt, aber nicht versprechen kann, dass ihre Beziehung eine solche Entscheidung überstehen wird.

Roman kann nicht fassen, dass Vincent ihm das Geschäft vor der Nase weggeschnappt hat, und verdächtigt Bente, mit Vincent in einem Boot zu sitzen. Zu ihrer Bestürzung verweigert er ihr deshalb den zugesagten Platz in seiner Firma. Bente stellt Vincent zur Rede - sie sind geschiedene Leute!
Gunter gesteht Thomas, dass er sich tatsächlich in Merle verliebt hat, aber er hält eine Beziehung mit ihr für undenkbar! Merle hingegen sucht auf Annes Rat die Aussprache mit Gunter und entschuldigt sich bei ihm. Er nimmt dies zwar an, lässt Merle aber ansonsten eiskalt stehen.
Erika sucht unter Hochdruck Pavel, einen Jugendfreund, der auch Susanns Mutter Luise kannte. Sie ist fest davon überzeugt, dass er Susanns Vater ist. Auch Susann fühlt so, als sie ihm schließlich gegenübersteht. Doch dann erfährt sie eine bittere Enttäuschung.
Britta quält sich mit der Entscheidung zwischen Kind und Karriere. Als Ben gemeinsam mit Lars an eine Firmengründung denkt, sieht Britta das als Entscheidungshilfe gegen das Kind und sagt Regina die Forschungsarbeit zu. Anne und Carla beschließen, Britta mit einer kleinen Auszeit vom Alltag zu überraschen, und planen einen Mädelsabend. Beim Toasten bekommen Anne und Britta einen Stromschlag … und Britta krümmt sich vor Schmerzen im Unterleib.

Susann ist enttäuscht, dass Pavel, der Tanzpartner ihrer Mutter, doch nicht ihr Vater sein kann. Roman rät ihr, die Vergangenheit ruhen zu lassen, aber als sie von Luises altem Kontorhaus hört, will sie unbedingt dort nach Spuren ihrer Familie suchen. Sie steigt durch ein Fenster ein - und spürt plötzlich eine Hand auf ihrer Schulter.
Anne hat den Stromschlag gut überstanden, aber Britta hat Krämpfe im Unterleib. Im Krankenhaus stellt Regina fest, dass ihr Baby unversehrt ist. Ben ist erleichtert, aber Britta kann es gar nicht erwarten, wieder zur Arbeit zu gehen.
Fenja ist todunglücklich, weil Roman sie auf ein Internat in England schicken will. Und Bentes Hoffnung, dass Roman sie doch bei Winter Invest einsteigen lässt, zerplatzt, obwohl Vincent klarstellt, dass Bente nichts von seinen unkorrekten Plänen wusste. Roman unterstellt ihr, keine Menschenkenntnis zu haben.
Johanna durchleidet die Stammzellen-Konditionierung. Tapfer gibt sie sich stark und optimistisch, aber Thomas erkennt, wie schlecht es ihr geht, und steht ihr zur Seite.

Susann ist schockiert, als sie begreift, dass ausgerechnet ihr Schwager Clemens das Kontorhaus gekauft! Es ist ihr mehr als unangenehm, dass er sie erwischt hat. Als Roman von Susanns "Einbruch" hört, verliert er die Nerven und macht Merle für die leichtsinnige Aktion verantwortlich. Doch ausgerechnet Merle wird für Susann zur Helferin in der Not, als Clemens bei der Entrümpelungsaktion als Erstes die Erinnerungsstücke entsorgt.
Seit dem Stromschlag ist bei Britta die Sorge um das Leben in ihr gewachsen, und das erste Ultraschallbild steigert dieses Gefühl noch mehr. Schließlich gesteht sie sich und Ben, dass sie das Baby bekommen möchte. Ben ist überglücklich.
Gunters Versuch, so wenig Zeit wie möglich mit Merle zu verbringen, sorgt für Verwirrungen. Merle ist ratlos: Gibt es ein Problem?
Erika plant einen Tanzabend im "Salto" und lädt den leichtfüßigen Pavel dazu ein. Achim ist eifersüchtig!