leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 06

06.02. - 10.02.2012

Achim tut sich schwer mit seiner Brautvaterrede, und die Kritik von Ella und Alfred fällt dementsprechend hart aus. Doch Alfred lässt den ratlosen Brautvater nicht im Stich und macht den Coach für den zweiten Anlauf.
Britta und Ben wurden in der Klinik von Regina ’inflagranti’ erwischt, und Britta befürchtet nun, dass das ein Nachspiel haben wird. Als sie sich bei ihrer zukünftigen Chefin entschuldigen will, platzt sie dabei in eine Szene, die diesmal für Regina und ihren Mann Clemens ziemlich peinlich ist …
Durch die verschluderte Wein-Nachbestellung fürs "Salto" sind auch die günstigen Sonderkonditionen geplatzt. Carla gibt Torben die Schuld dafür, der Streit eskaliert. Aber als Carla sich dann doch bei Torben entschuldigen will, kündigt der zu ihrem Entsetzen die Partnerschaft auf!
Katja wünscht sich eine Trauung in der Gärtnerei, aber der Standesbeamte hat dafür keine Termine mehr frei.
Vincent will das verwaiste Kontorhaus kaufen und zieht Erkundigungen über diese Immobilie ein. Thomas erfährt dadurch, dass dieses Objekt Johanna gehört. Als er seine Mutter darauf anspricht, reagiert sie seltsam aggressiv! Während eines nächtlichen Parkspazierganges findet Clemens eine sichtlich erschöpfte Johanna und bringt sie in die Klinik. Johanna glaubt nur an eine Überanstrengung, doch Britta gefällt ihr Zustand gar nicht!

Katja und Philipp kommen aus den Aufregungen um ihre Hochzeit nicht heraus. Sie haben schon den Termin im Standesamt zurückgegeben, um in der Gärtnerei zu heiraten, als sich herausstellt, dass Anne keine Trauungsberechtigung hat! Dann finden sich die beiden beim Junggesellenabschied wieder, den sie eigentlich vermeiden wollten, und zu guter Letzt wird auch noch Katjas Brautkleid vertauscht ...
Carla ist geschockt, dass Torben sich von ihr trennen will - bis sich dies dann doch als Missverständnis herausstellt. Während Carla wieder im Glück schwebt, beginnen bei Torben die Zweifel, wie so ein Missverständnis entstehen konnte.
Thomas und Anne haben geklärt, dass Anne ihre Beziehung nicht wiederaufleben lassen möchte. Eigentlich könnten beide jetzt entspannt miteinander umgehen - doch bei den Vorbereitungen für Annes Trauungsprüfung entsteht eine neues ’Knistern’ …

Anne und Thomas sind beide irritiert über ihren spontanen Kuss - bis Thomas entschlossen auf Anne zugeht und sich mit ihr ausspricht. Endlich verfliegt die Befangenheit …
Alle fiebern der Hochzeit entgegen - aber die Zeichen stehen schlecht. Merle geht auf der Suche nach dem verschwundenen Brautkleid verschollen, Achim verliert seine vorbereitete Rede, und lange ist nicht klar, ob Anne ihre Standesamtprüfung bestehen wird. Sollte der Hochzeitstermin jetzt doch noch scheitern?
Regina wird zur Klinikchefin berufen, doch Clemens ist sich nicht sicher, ob auch er wirklich von New York nach Lüneburg ziehen will. Erst als er Johannas leer stehendes Kontorhaus entdeckt, kann er sich erstmals mit dem Gedanken, seine Ideen in Lüneburg zu realisieren, anfreunden. Aber dann muss er von Vincent erfahren, dass der das Kontorhaus schon so gut wie gekauft hat.
Carla hat sich mit der geschäftlichen Trennung von Torben abgefunden, ist aber geschockt, als sie erfährt, dass sie ihn auszahlen muss. Zu Torbens Erstaunen besteht sie darauf, dies in einem Schlag zu tun!

Jetzt kann nichts mehr ihr Glück trüben - Katja und Philipp haben sich das Jawort gegeben! Nur der nahende Abschied von Ella und Achim legt einen Schatten von Wehmut über sie, zumal er dank Gunters und Merles Hochzeitsgeschenk schneller kommt als geplant! Auch Ella kämpft gegen den Wehmut und trifft eine Entscheidung, die ihren Opa glücklich macht: Sie will nach ihrem Studium die Apotheke übernehmen. So lässt Achim Ella erleichtert ziehen, während Rajan von der Sehnsucht überrollt wird. Aber er ist dankbar, dass er von seinem Freund Mick aufgefangen wird, der selbst an Ellas Weggang zu knabbern hat.
Clemens schöpft Hoffnung, Vincent beim Kauf des Kontorhauses ausstechen zu können, als er erfährt, dass es Johanna gehört. Doch die will zu seiner Überraschung um keinen Preis verkaufen! Was jedoch Clemens nicht schreckt …
Johanna beschwichtigt gekonnt alle Zweifel an ihrer Gesundheit. Schließlich lässt auch Thomas das Thema fallen - um am Ende zu erfahren, dass Johanna doch sehr krank ist!

Sendung entfällt.