leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 03

16.01. - 20.01.2012

Da Nicoles Zusammenbruch glimpflich ausgegangen ist und der Richter einer weiteren Vernehmung durch Torben zustimmt, machen sich Katja und Philipp wieder Hoffnung auf einen baldigen guten Ausgang des Prozesses. Einzig Achim, der mit Erika von dem Ausflug mit Autopanne zurückkommt, ist nicht so optimistisch. Und er soll recht behalten!
Alfred wähnt sich kurz vor dem geschäftlichen Durchbruch - bis Laszlo dazwischengrätscht. Er meldet nicht nur Zweifel am Nutzen des Netzwerkes an, sondern hat einen ganz persönlichen Grund, dagegen zu sein …
Hinter Merles Chat-Traummann verbirgt sich ihr Ex Jan Dieck. Dass Merle ihn ein weiteres Mal abserviert, lässt Jan Dieck nicht auf sich sitzen und tut alles, um ihr Tulpen-Geschäft zu boykottieren, das dank der Wühlmausplage schon heftig angeschlagen ist. Merle erkennt, dass sie ein weiteres finanzielles Standbein braucht, und macht Gunter, der nie wieder Geschäfte mit ihr machen wollte, einen tollkühnen Vorschlag.
Britta ist stolz auf Ben, der in seinem neuen Job nicht nur Verantwortung übernimmt, sondern sich ernsthaft mit seiner Stellung auseinandersetzt. Ben wächst nicht nur an seinen Aufgaben, er überrascht Britta auch mit einer ungeahnten Flexibilität in weiteren Dingen.

Gunter lehnt es zunächst ab, Merle an dem neuen Hotelprojekt zu beteiligen. Da er aber auf das Tulpengrundstück angewiesen ist, lenkt er schließlich ein, knüpft jedoch schwer erfüllbare Bedingungen an die Partnerschaft. Merle steht mit dem Rücken an der Wand.
Alfred findet heraus, dass Laszlo gegen das Geschäft mit Scheich Hamid ist, weil er um seinen Job als Berater fürchtet. Doch dann macht Alfred einen Vorschlag, wie Laszlos Position gesichert werden kann.
Julika spielt ihrem Vater Laszlo und dem Scheich mit Hilfe von Mick und Ella weiter vor, in Oxford zu studieren. Ihr Vater ist stolz auf sie und vermittelt ihr einen Praktikumsplatz in der Firma des Scheichs. Ella bekommt langsam kalte Füße und drängt die Freundin, ihrem Vater die Wahrheit zu sagen. Doch dann stellt Laszlo Ella direkt zur Rede.
Katja leidet immer mehr unter dem Druck des Prozesses. Sie bittet Philipp, den Prozess zu beschleunigen und auf Nicole als Zeugin zu verzichten. Henriette erfährt von Johanna, dass Philipp Katja einen Heiratsantrag gemacht hat. Und sie wird erstmals nachdenklich, als Nicole ihr noch einmal ins Gewissen redet, bevor sie nach Berlin zurückgeht.
Merle sorgt bei Anne für einen guten Start in den Wahltag. Auch wenn nach der ersten Hochrechnung die Zitterpartie für Anne anhält, gewinnt sie schließlich mit knappem Vorsprung die Wahl.

Katja leidet sehr darunter, dass der Prozess wegen Nicoles Zusammenbruch auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Henriette versucht weiterhin mit allen Mitteln, Katja hinter Gitter zu bringen. Mit einem hasserfüllten Blick macht Henriette Katja auch klar, dass sie vorher keine Ruhe geben wird. Katja ist geschockt.
Ben erhält überraschend Besuch von seinem alten Motorradkumpel Lars. Während Ben wehmütig an alten Zeiten erinnert wird, befürchtet Britta, dass Lars einen schlechten Einfluss auf Ben hat.
Gunter freut sich, dass Merle ihm endlich ihr Grundstück verkauft hat, und glaubt, ihr in puncto Teilhaberschaft ein Schnippchen geschlagen zu haben.
Da Annes Wohnung durch einen Wasserrohrbruch nicht mehr bewohnbar ist, nimmt sie Gunters Angebot dankbar an und übernachtet bei ihm im Gästezimmer.

Sendung entfällt.

Sendung entfällt.