leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2011 // KW 49

05.12. - 09.12.2011

Nachdem Annes politischer Gegner Dr. Seefeldt vor dem versammelten Gentlemen’s Club ihre Schwangerschaft verkündet hat, ahnt sie, dass Seefeldt sein neues Wissen im Wahlkampf nicht ungenutzt lassen wird. Und ihr wird klar, dass sie bald dazu stehen muss, dass Torben der Vater ihres ungeborenen Kindes ist - und nicht etwa Thomas. Doch bevor Anne dazu eine Pressekonferenz einberufen kann, hat Seefeldt mit Hannemanns Hilfe schon Fakten geschaffen …
Philipp ist schockiert, als er erkennt, dass Henriette wieder im Casino gespielt und dafür sein Konto leer geräumt hat. Katja steht ihm zur Seite und Gunter bietet an, Henriette mit einem Hausverbot im Casino zu belegen. Nach einem heftigen Streit fürchtet Philipp bereits einen hässlichen Rosenkrieg, doch Henriette entschuldigt sich und verspricht, sich in eine stationäre Therapie auf Amrum zu begeben. Aber dann wird Philipp Zeuge, wie Henriette für einen Eklat im Casino sorgt und sich weigert zu gehen …
Ben ist einverstanden, das Kinderthema um ein Jahr zu verschieben, da Brittas Karriere zurzeit Vorrang hat. In seinem Liebesglück will er Britta ein romantisches "Geschenk" machen und beauftragt Mick mit einer besonderen Kreativleistung.
Alfred ist stolz, Hannemann ausgetrickst zu haben. Doch als er einen bedrohlichen Brief von Hannemanns Anwalt erhält, wird ihm doch anders …

Henriette ist von der Endgültigkeit, mit der Philipp mit ihr gebrochen hat, am Boden zerstört. Dennoch ist Philipp entschlossen, sich ab sofort nicht mehr um Henriette zu kümmern! Es beruhigt ihn, dass Henriettes Freundin aus Berlin kommt. Doch da werden Katja und Philipp von Achim und Erika alarmiert, die zufällig sehen, dass Henriette den Wasserturm besteigt. Philipp schafft es noch rechtzeitig, oben auf dem Wasserturm mit ihr zu sprechen. Henriette scheint zu allem entschlossen …
Anne ist hocherfreut, als Torben auf der Pressekonferenz verkündet, selbst seine Elternzeit nehmen zu wollen, um Anne den Rücken für ihr Amt freizuhalten. Carla ist davon jedoch gar nicht angetan und stellt Torben zur Rede …
Achim entwickelt ein Punktesystem, das für Gerechtigkeit in seinem Zusammenleben mit Erika sorgen soll.
Mick besprayt den Tank von Bens Chopper mit einem Porträt von Britta, doch seine künstlerische Interpretation gefällt Ben gar nicht - es sieht ihm zu "billig" aus. Mick fühlt sich und sein Werk missverstanden …

Philipp gelingt es, Henriette von einem Sprung in die Tiefe abzuhalten. Doch mit ihrem Selbstmordversuch befeuert Henriette einmal mehr Philipps Schuldgefühle. Ihn quält die Frage, ob er ihr nicht weiterhin zur Seite stehen muss. Katja kann jedoch kein Verständnis mehr für Henriette aufbringen, und so treffen Philipps Zweifel sie umso härter …
Anne kann Johanna für ihr Wahlkampfteam gewinnen, und sie macht Anne auch gleich deutlich, dass Torbens Aussage auf der Pressekonferenz keine Bedeutung hat. Carla will von Anne eine Entscheidung einfordern, wieweit Torben ihr bei der Kindererziehung beistehen soll. Aber Anne kann sie beruhigen und das Thema bis zur Geburt des Kindes parken.
Alfred wird von Hannemann wegen des Vertrags juristisch in die Enge getrieben. Als Hannemann Alfred eine Klageschrift zukommen lässt, befürchtet der schon das Ende seiner Geschäftsidee. Doch dann bekundet Gunter Interesse …
Achims Punktesystem im Haushalt scheint zu funktionieren. Achim und Erika engagieren sich gleichermaßen, um ein ausgeglichenes Punktekonto zu haben. Wie schwer dieses im Alltag umzusetzen ist, merken die beiden erst, als Achim Erikas Lieblingspullover in der Wäsche auf Zwergengröße schrumpfen lässt …

Katja stimmt notgedrungen zu, dass Philipp die nächsten Tage auf Henriette aufpasst, um einen neuen Selbstmordversuch zu verhindern. Er macht Henriette jedoch klar, dass er nur bei ihr ist, um sie vor sich selbst zu schützen. Dennoch muss er zugeben, dass die Situation mit Katja für Henriette schwer zu ertragen ist …
Ben hakt vorsichtig bei Britta nach, ob sie tatsächlich gegen ein Airbrush-Porträt auf dem Chopper-Tank wäre - und natürlich erklärt Britta, so etwas prollig zu finden. Beim Rosenhaus-Essen bringt Alfred dann dummerweise den freizügig mit Brittas Body bemalten Tank mit, weil er dachte, Ben hätte ihn im Hotel vergessen. Ben hält die Luft an, wie wird Britta reagieren?
Johanna hat neue Infos über Dr. Seefeldt und informiert Anne. Beunruhigt muss Anne Gunter berichten, dass ihr Konkurrent möglicherweise an der Schließung des Casinos arbeitet. Gunter ist alarmiert, aber dann doch erleichtert, weil Philipp nichts von einer solchen Gefahr weiß. Kurz darauf erfährt er jedoch geschockt, dass ihm mit sofortiger Wirkung die Konzession entzogen wird!
Über sein Punktesystem gerät Achim mit Erika immer wieder aneinander, bis er es dann endlich selbst für beendet erklärt …

Sendung entfällt