leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2011 // KW 48

28.11. - 02.12.2011

Carla kommt nicht darüber hinweg, dass Anne von Torben schwanger ist - da helfen weder Brittas Vermittlungs-Versuche noch Annes Versöhnungsangebot.
Christoph fiebert dem nächtlichen Testlauf seiner Energiespar-Software im Rathaus entgegen. Er kann es kaum erwarten, mit dem erfolgreichen Abschluss seines Projektes Lüneburg endlich zu verlassen, so schwer lastet die Trennung von Katja auf ihm. Als in der heißen Testphase plötzlich Katja erscheint und um ein "Freundschaftsgespräch" bittet, verliert er die Nerven - und macht einen folgenschweren Fehler.
Erika kämpft mit ihrer Umzugsphobie. Kurzerhand spannt sie Achim und Merle fürs Packen ein und macht sich elegant aus dem Staub.
Britta kritisiert Ben wegen seiner harten Trainingsmethoden bei den jungen Heidekickern und sieht sich bestätigt, als einer der Jungs sich beim Training verletzt. Doch Ben lässt ihre Einwände gelassen an sich abperlen.
Mick und Rajan stricken an einem Werbeclip für Annes Wahlkampf, natürlich ohne die peinlichen Versprecher, die sich die schwangerschafts-verwirrte Anne beim Dreh geleistet hat. Doch plötzlich merken sie, dass ihre Kamera vertauscht wurde.

Christoph ist wegen der Netzwerkunterbrechung beim Testlauf der Rathaus-Software völlig aufgebracht und geht Katja, die in die heiße Testphase hineinplatzte, grob an. Erst mit Bens Schützenhilfe stimmt Anne einem zweiten Testlauf zu - aber Christoph will Katja, solange er noch in Lüneburg ist, nicht mehr sehen.
Torben präsentiert Carla seine Lösung des "Problems": Er wird Annes Kind lediglich finanziell unterstützen. Carla ist fassungslos und gleichzeitig verunsichert über Torbens radikale Haltung und sieht ihre Beziehung erst recht gefährdet.
Alfred erklärt Ben enthusiastisch sein Zuchtpferde-Netzwerk, weiß aber nicht, wie er die Software finanzieren soll. Als Hannemann davon Wind kriegt, ist Alfred alarmiert!
Henriette schafft es mit ihren Intrigen geschickt, Katja auf Abstand zu halten - die nun befürchtet, dass sie Philipp endgültig verloren hat.
Erika stellt mit Schrecken fest, dass Achim mit einem Riesenberg Umzugskartons einzieht - die neue Wohnung ist komplett vollgestellt.

Anne und Carla fällt ein Stein vom Herzen, als sich Torben endlich dazu durchringt, zu seinem ungeborenen Kind zu stehen. Dennoch wächst Annes Sorge, der Belastung durch die anstehende Wahl zur Oberbürgermeisterin nicht gewachsen zu sein. Wird sie ihre Karriere für das Kind opfern müssen?
Henriette strickt weiter an ihrem perfiden Plan, Katja von Philipp fernzuhalten. Während sie Philipp glaubhaft versichern konnte, dass Katja mit Christoph in die USA gegangen ist, versucht sie, Britta und Katja gegeneinander auszuspielen. Erst als Katja selbst im Krankenhaus nachforscht, fliegt Henriettes Lügengebäude auf.
Erika und Achim kämpfen mit den Tücken des Alltags zu zweit und erkennen beide, dass sie mehr Rücksicht auf den neuen Partner nehmen müssen.
Mick und Rajan sind auf den Spuren der zufällig vertauschten Videokamera und finden heraus, dass die vertrackten Aufnahmen mit Anne im Besitz zweier mysteriöser schwedischer Immobilienmakler gelandet sind, die offensichtlich Interesse an Merles Grundstück haben.
Als Bens Heidekicker-Torwart zum Training ausfällt, erscheint Britta im Sportdress und bietet sich als Ersatz an. Sie will Ben beweisen, dass sie hart im Nehmen ist.

Katja und Britta können gemeinsam verhindern, dass Philipp nach Berlin verlegt wird. Der fällt aus allen Wolken, als er das komplette Ausmaß von Henriettes Lügengebäude erfährt! In die Enge getrieben, gesteht sie ihre Intrigen - und Philipp zieht einen Schlussstrich unter seine Ehe. Dennoch machen sich Katja und Philipp Sorgen um Henriette, als sie am Abend zu allem entschlossen im Casino erscheint!
Katja kann nicht ertragen, dass Christoph Lüneburg verlässt, ohne dass sie sich mit ihm versöhnen konnte. Schaffen sie es, im Guten auseinanderzugehen?
Anne überlegt ernsthaft, ihre erneute OB-Kandidatur wegen der Schwangerschaft aufzugeben, aber Gespräche mit Carla und Erika machen ihr klar, dass sie nicht auf ihre Karriere verzichten will.
Hannemann, der hinter den schwedischen Immobilien-Maklern steckt, entdeckt, welches Material ihm mit der vertauschten Videokamera in die Hände gefallen ist, und versucht, Merle wegen des Grundstücks zu erpressen. Außerdem plant er schon längst, Alfred als Geldgeber für sein Pferdenetzwerk übers Ohr zu hauen.

Während Katja und Philipp ihr neues Glück genießen, spielt sich Henriette um Kopf und Kragen. Zu spät erkennt Philipp, dass sie dazu das gesamte Konto leergeräumt hat.
Bestärkt durch den Zuspruch ihrer Freunde entschließt sich Anne, in den Wahlkampf einzutreten. In Dr. Seefeldt hat sie einen harten Konkurrenten. Sie ist aber guten Mutes - bis Seefeldt herausfindet, dass sie schwanger ist.
Alfred bereitet einen handgeschriebenen Vertrag vor, mit dem er Hannemann um 50.000 Euro für das Pferdezüchternetzwerk erleichtern will. Hannemann geht davon aus, dass ein selbst geschriebener Vertrag vor Gericht keine Gültigkeit hat, ein Effekt mit dem Alfred rechnet. Jeder hat das Gefühl, den anderen erfolgreich auszutricksen.
Britta entdeckt, dass sie vergessen hat, die Pille zu nehmen und befürchtet, schwanger zu sein.