leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2011 // KW 39

26.09. - 30.09.2011

Warum verliebt sich Merle nur immer in Männer, die bereits vergeben sind? Sie beschließt, Gunter in Zukunft aus dem Weg zu gehen. Doch das ist in einer Kleinstadt wie Lüneburg gar nicht so einfach …
Philipp begreift, dass Henriette tatsächlich spielsüchtig ist, und versucht, seine Frau von einer Therapie zu überzeugen. Doch Henriette blockt komplett ab. Als Philipp sich daraufhin Trost suchend an Katja wendet, und Henriette die beiden in einer Umarmung erwischt, sucht sie ihrerseits Ablenkung - bei Falk …
Mick hat es fast geschafft, sich mit Ella zu versöhnen, aber er muss sich bei Rajan entschuldigen. Tatsächlich macht Mick den ersten Schritt …
Im Rosenhaus wird es eng, da auch Achim nach seiner Lungenentzündung erst einmal dort einzieht. Christoph hat schließlich die rettende Idee: Er will ein Haus kaufen, in dem die gesamte Familie Meissner und er ein Heim finden und in dem für Katja sogar ein Atelier eingerichtet werden soll. Katja stimmt begeistert zu.

Henriette verspürt nach dem Sex mit Falk keinerlei Reue. Als sie jedoch von Philipp mit dem Verdacht konfrontiert wird, dass sie wieder gespielt hat, ist Henriette in die Enge getrieben. Sie stimmt einer Therapie zu, um Philipp nicht zu verlieren. Das gefällt Falk gar nicht - er fürchtet, seine Macht über sie zu verlieren ...
Johanna, Anne, Thomas und Anton begrüßen die Hansetags-Delegation unter der Leitung des Dänen Jesper Lynggaard. Johanna ist fest davon überzeugt, den Hansetag trotz aller Schwierigkeiten doch noch nach Lüneburg zu holen. Aber der Däne zögert …
Als Carla mitbekommt, dass Mick Geburtstag hat und merkt, dass niemand davon weiß, überredet sie Mick zu einer spontanen Geburtstagsparty.
Achim wird aus dem Krankenhaus entlassen. Der Zusammenbruch hat ihm Zeit zum Nachdenken gegeben und ihm gezeigt, dass es keinen Sinn macht, Greta hinterherzujagen. Er muss sich dem Leben öffnen. Zu Alfreds Unmut nähert sich Achim erneut Erika an. Etwas unbeholfen offenbart er Erika seine Liebe und bangt auf ihre Antwort.

Erika sieht Achim die etwas missglückte Liebeserklärung nach, und endlich kommt es zum ersten Kuss …
Mick ist wegen Ellas Party-Absage sauer und will gleich alles absagen, doch das lässt Carla nicht zu. Seine Stimmung hebt sich, als Ella doch noch zur Party kommt, allerdings mit Rajan im Schlepptau. Eifersüchtig mischt Mick Rajan, der nie Alkohol trinkt, Wodka in seinen Drink. Der verpasst dadurch am nächsten Morgen seinen wichtigen Prüfungstermin …
Johanna ist immer noch außer sich, dass der Däne Lynggaard La Rochelle als Ausrichter für den Hansetag 2012 Lüneburg vorzieht, aber sie will nicht aufgeben. Durch den Gesang von Ben und Anton wird sie auf eine Idee gebracht und rührt den Dänen anschließend durch einen norddeutschen Chor fast zu Tränen.
Katja ist auf Anhieb begeistert von dem historischen Haus, das Christoph kaufen möchte. Trotz Achims Bedenken, der sich mit den Tücken historischer Gebäude auskennt, unterschreibt Christoph kurz entschlossen, und Katja ist glücklich. Geschockt erfahren die beiden jedoch, dass sie wahrscheinlich übers Ohr gehauen wurden, denn der Verkäufer hat einen sehr schlechten Ruf: Hannemann …
Falk nutzt erste Entzugserscheinungen bei Henriette aus und instrumentalisiert sie gegen Philipp, so dass sie eine Wanze in Philipps Büro-Telefon installiert. Sie hört also mit, dass Philipp Infos über Falks nächsten Coup hat … aber auch, wie sehr er sich nach Katja sehnt.

Rajan versteht nicht, warum er den Prüfungstermin verschlafen und dazu noch solche Kopfschmerzen hat. Besorgt lässt er sich von Britta untersuchen und ist über das Ergebnis erschüttert - er hat Alkohol im Blut! Britta kann ihm also kein Attest ausstellen.
Achim gesteht Ella, wie groß seine Gefühle für Erika sind. Endlich verabschiedet er sich von seinen alten Erinnerungen an Greta. Doch plötzlich steht nach all den Jahren Greta vor der Tür! Katja und Christoph sind geschockt durch die Info, dass ihr Traumhaus auf einem instabilen abgebauten Salzstock steht. Alle Hoffnungen, dass man es kostengünstig sanieren kann, werden enttäuscht. Christoph will das Haus schnell wieder loswerden.
Merle macht Anne klar, dass sie sich lieber von Gunter fernhalten will, doch prompt will Gunter sie weiterhin als Blumenlieferantin für das "Drei Könige", und Caroline überzeugt ihn sogar, Merle mit der Auffrischung des Gutsgartens zu beauftragen.
Henriette kann Philipp geschickt vorlügen, dass sie zur Suchttherapie geht. Während Philipp sich Sorgen macht, ob Henriette ihre Sucht in den Griff bekommt, lässt sie sich von Falk zu einem Privatspielchen überreden.

Katjas Mutter Greta ist nach über 40 Jahren in Lüneburg aufgetaucht! Achim ist in seinem Gefühls-Chaos nicht in der Lage, sich mit Greta, geschweige denn mit Erika auseinanderzusetzen. Aber Erika spürt, dass Achims alte Sehnsucht nach Greta wieder auflebt, und zieht sich verletzt zurück.
Christoph ist außer sich - er ist sicher, dass Hannemann ihn mit dem Verkauf der Villa über den Tisch gezogen hat. Als er versucht, den Kaufvertrag rückgängig zu machen, beißt er bei Hannemann auf Granit. Johanna ist auf der verzweifelten Suche nach Unterstützung für das Rosenhaus-Essen. Sie hat keine Ahnung, wie sie verbergen soll, dass sie nicht kochen kann, und muss frustriert erkennen, dass ihr weder Britta, Ben noch Thomas helfen werden …
Philipp glaubt, dass Henriette ihre Spielsucht wirklich besiegen will, doch da wird Britta Zeugin, wie Henriette versucht, sich durch den Verkauf eines Schmuckstückes Geld zu beschaffen. Philipp muss sich geschockt eingestehen, dass Henriette ihn wieder angelogen hat …
Torben und Carla bemühen sich zwar redlich, für das gemeinsame Restaurant an einem Strang zu ziehen, doch es gelingt beiden nicht. Als der Zufall sie zwingt, einen gemeinsamen Ausritt zu unternehmen, fällt Torben durch eine Unachtsamkeit vom Pferd. Dieser Sturz verändert die Beziehung der beiden …