leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2011 // KW 36

05.09. - 09.09.2011

Carla schiebt Kochfrust. Sie will wieder Spaß an der Arbeit und nicht krampfhaft dem ersten Stern nachjagen, wie Gunter von ihr erwartet. Als sie dann auch noch völlig umsonst eine Sonderschicht einlegen muss, platzt ihr der Kragen … und sie kündigt! Schlechte Nachrichten von Gut Schleswig! Auf einem Nachbargrundstück soll eine Kartbahn entstehen. Um das zu verhindern müssten die von Waldens das Grundstück ihrerseits kaufen, doch es fehlt das Geld. Es sei denn, Caroline überwindet sich, zur Finanzierung des Ankaufs die Gärtnerei zu verkaufen …
Ella leidet sehr bei dem Gedanken, dass Rajan in Indien Alisha geheiratet haben könnte. Ein Brief Alishas, den Mick bei Torben "besorgt" und übersetzen lässt, scheint Ellas Ahnung zu bestätigen - verzweifelt sucht sie Trost in Micks Armen.
Philipp kann via Kreditkarten-Ortung feststellen, dass Falk sich auf den Cayman Islands befindet. Eine erste Spur deutet sich an …
Katja geht nun doch nach New York, um ihr Stipendium anzutreten. Aber Christoph möchte, dass Katja erst einmal Abstand zu Philipp und auch zu ihm gewinnt, und will sie erst mal alleine ziehen lassen.

Alle Freunde von Katja und Christoph verstehen nicht, warum die beiden, die so wunderbar miteinander harmonisieren, nicht gemeinsam in ein neues Leben starten. Schließlich macht Caroline Katja klar, dass sie auf Christoph zugehen muss, um ihre Freundschaft zu retten. Das gelingt: Christoph entschließt sich, doch mit Katja nach New York zu gehen!
Carla setzt bei Gunter die Kündigung durch und plant mit Feuereifer ihr eigenes Restaurant. Aber das würde teurer als gedacht …
Auch Henriette hat große Pläne. Sie will mit Philipp ein Haus an der Ostsee kaufen. Aber Philipp versetzt mal wieder den Makler, und Henriette lädt ihren Frust im Casino ab. Ella hat Trost suchend mit Mick geschlafen und fühlt sich danach miserabel.
Thomas und Anne gehen intensiv das Thema Nachwuchs an. Doch es ist wie verhext - ständig werden sie wieder gestört …

Henriette verspielt immer mehr Geld im Casino. Um das Haus in Kühlungsborn dennoch finanzieren zu können, verlangt sie ein Teil des Geldes zurück, mit dem sie intrigant das New-York-Stipendium für Katja "gekauft" hat. Philipp nimmt ein ablehnendes Telefonat der Stiftung entgegen - Henriettes Schulden und somit ihre Spielsucht drohen aufzufliegen …
Katja hat ihr Stipendium endgültig zugesagt und ist überglücklich, dass Christoph mit ihr nach New York kommen wird. Anne und Thomas erkennen, wie lustfeindlich es ist, nach Zeitplan miteinander zu schlafen. Sie nehmen den Termin-Druck raus … ob es jetzt klappt mit dem Nachwuchs?
Carla kann sich ihr Traumlokal nicht leisten. Gunter, der keinen adäquaten Koch finden kann, bietet der überrumpelten Carla an, das "Salto" zu pachten.
Erika bereitet mit Katjas und Christophs Hilfe heimlich die Feier für Caroline vor. Auch Caroline lädt zu einem Abschiedsessen ein - und wundert sich über die Absagen ihrer Freunde …

Katja sorgt sich um Achim, denn sie glaubt, dass er ohne Hilfe in der Apotheke überfordert ist. Mehr jedoch fürchtet sie, dass er weiter emotional an seine hoffnungslose Liebe zu Greta gebunden ist. Doch Achim macht ihr auf freundlich-bestimmte Weise deutlich, dass er keine Bevormundungen ihrerseits wünscht.
Henriette kann ihre hohen Spielverluste nur mühsam vor Philipp vertuschen. Obwohl sie sich das Ferienhaus an der Ostsee eigentlich nicht mehr leisten können, beharrt sie auf dem Kauf. Denn sie spürt, dass es ein starkes emotionales Bindeglied zu Philipp sein würde.
Gunter ist durch Falks Rückkehr alarmiert. Philip entwickelt mit ihm einen Plan, wie sie Falk in eine neue Falle locken könnten.
Carla ist unentschlossen, ob sie Gunters Angebot, das "Salto" zu pachten, annehmen soll. Doch als Torben ihr zuredet, sagt sie zu. Umso bestürzter ist sie über Gunters extrem hohe Kautionsforderung!

Achim hat per Zufall von Katjas Brief an Greta erfahren und ist empört über diese Einmischung. Erst Ella schafft es, Achim den Inhalt des Briefes zu erklären und zwischen Vater und Tochter zu vermitteln …
Bei den Vorbereitung für New York wird Katja klar, wie schwer es Christoph fällt, seinen geliebten Ami-Schlitten zu verkaufen. Sie beauftragt Ben, die Reparatur zu übernehmen, um Christoph zu überraschen … Weil Gunter weiterhin auf seiner hohen Kautionsforderung besteht, schaltet Carla Torben als Vermittler ein. Doch der konfrontiert Gunter mit Vorwürfen und überwirft sich mit ihm. Carla ist über Gunters harte Haltung empört - und kündigt ihm die Freundschaft.
Philipp stellt Falk eine Falle um zu testen, ob dieser weiß, dass Philipp ihm auf den Fersen ist. Tatsächlich bricht Falk in Philipps Büro ein, was dieser heimlich mit einer Videokamera dokumentiert …