leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2011 // KW 34

22.08. - 26.08.2011

In der Beziehung von Gunter und Caroline kracht es nach ihrem Alleingang gegen Falk gewaltig. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt wirft Gunter ihr vor, sein von der Staatsanwaltschaft gedecktes doppeltes Spiel zur Überführung von Falks Geldwäsche zu gefährden. Durch einen Zufall ist Falk genau in diesem Moment in der Nähe, versteckt sich in einem Hauseingang - und hört die entscheidenden Passagen mit. Sein Gesicht erstarrt zu einer eiskalten Maske …
Als Antwort auf Christophs Ansage, Katja endlich in Ruhe zu lassen, wirft Philipp ihm vor, selbst Interesse an Katja zu haben. Christoph streitet das ab - aber der Gedanke lässt ihn nicht mehr los.
Um Falks Sponsoring von Johannas Hansetags-Konzept zu verhindern, kratzt Thomas die letzten Mittel aus verschiedenen Budgets zusammen - um dann zu erkennen, dass seine Mutter ihn hereingelegt hat! Johanna hatte weder vor, nach La Rochelle zu gehen, noch hat sie mit Falk gesprochen.
Ella kann nicht verstehen, dass Rajan sich nicht bei ihr meldet.
Und Britta hat sich entschieden, mit Ben zusammenzuleben und nicht mit Oliver nach Boston zu gehen.

Christophs Geständnis, mehr für Katja zu empfinden als reine Freundschaft, und seine Konfrontation mit Philipp machen ihr schwer zu schaffen. Obwohl Caroline Katja rät, Christoph eine Chance zu geben, kann sie nicht zu der wohltuenden Leichtigkeit ihrer freundschaftlichen Beziehung zurückfinden. Wortlos nimmt sie es hin, dass Christoph aus dem Rosenhaus ausziehen will …
Die Krise zwischen Gunter und Caroline spitzt sich zu, und Caroline beschließt, sich aus den Aktionen gegen Falk zurückzuziehen, um ihre Beziehung zu retten.
Bei Thomas brechen, nach einem Besuch an Thommys Grab, die alten Wunden wieder auf. Als Anne über ihren Kinderwunsch spricht, lehnt er dies schroff ab und stößt Anne damit vor den Kopf.
Ella vermisst Rajan und macht sich Sorgen, weil er sich überhaupt nicht meldet.
Henriette beginnt, eine Intrige gegen Katja einzufädeln, und will sie über eine Stiftung für ein New-York-Stipendium vorschlagen.

Als Anne von Erika erfährt, dass Thomas ein Kind verloren hat, gesteht sie ihm bestürzt zu, das Thema zukünftig auszublenden. Aber Thomas merkt, dass er sich seinem Trauma stellen muss.
Katja kann nach Christophs Liebesgeständnis nicht mehr unbeschwert mit ihm umgehen, leidet aber sehr an dem Verlust ihrer Freundschaft. Bis Caroline ihr klarmacht, dass Liebe ganz unterschiedliche Formen annehmen kann - von heftigem Herzrasen bis zu zufriedenem Glück … Zu Christophs Überraschung verbietet sich Katja daraufhin die Sehnsucht nach Philipp, um die Beziehung mit ihm zu wagen!
Ella sorgt sich um Rajan. Doch dann bringt Torben in Erfahrung, dass er sich vom Seminar abgemeldet hat, und er erinnert sich an die Paketsendung aus Indien. Torben bekommt eine Ahnung, wohin es seinen Patensohn verschlagen hat ...
Als Mick von der Polizei mit dem Gepäck eines guten Casino-Gastes abgefangen wird, hat Falk den Verdacht, dass Philipp ihm auf den Fersen ist. Mit einem Trick dringt er in das Büro des Staatsanwaltes ein - und sieht seine Ahnung bestätigt ...

Christoph und Katja sind auf dem besten Wege, ein Paar zu werden - sehr zur Freude von Ella und Achim. Aber Philipp trifft es wie ein Dolchstoß ins Herz, als er die beiden sich küssend auf der Straße sieht. Henriette bemerkt dies mit Genugtuung!
Gunter regt sich sehr über die Fehler der Ermittler gegen Falk auf. Ihm ist ebenso wie Philipp klar, dass Falk nun gewarnt ist. Der stellt auch sofort die Geldwäsche ein und plant auf die Kaimaninseln zu fliegen, um mit seinen kriminellen Auftraggebern zu sprechen. Offiziell plant er eine Reise zu seiner Schwester Sophie in Bayern.
Caroline und Gunter kranken an ihrer Beziehung. Während Caroline um ihr Glück kämpfen will, meint Gunter immer mehr zu fühlen, dass es keinen Sinn mehr macht. Schweren Herzens denkt er an Trennung …
Thomas ist durch Tommys Todestag immer noch sehr deprimiert, aber eine Begegnung mit einem fröhlichen Kind auf Johannas Werbeaktion für den Hanse-Tag bringt auch gute Erinnerungen zurück.
Zu Micks Enttäuschung hängt Ella immer noch sehr an Rajan und versucht verzweifelt, ihn per E-Mail zu erreichen.

Gunter hat einen Trennungsstrich unter seine Beziehung mit Caroline gezogen, aber beide leiden unter diesem Entschluss. Philipp bietet ihm an, aus dem Doppelspiel gegen Falk auszusteigen, aber Gunter will davon nichts hören. Falk wird derweil beschattet, wie er den Zug nach München besteigt. Im Hotel unterstreicht Gunter gegenüber Carla noch einmal energisch, wie wichtig ihm ihre Anstrengungen für die Restaurant-Auszeichnungen sind. Aber Carlas Widerwillen gegen den ganzen Sterne-Zirkus wächst, sie will sich sogar aus dem gerade erkochten Ranking streichen lassen. Gunter ist entsetzt …
Britta fordert Ben auf, endlich die Wohnung aufzuräumen und sich um Arbeit zu kümmern. Der sortiert aber lieber seine Motorrad-Teile aus den 20 untergestellten Umzugskartons. Die Wohnung wird immer mehr zur Kfz-Werkstatt, Britta ist stinksauer!
Katja macht Philipp bei einem zufälligen Treffen klar, dass sie keinen gemeinsamen Weg mehr für sie beide sieht. Henriette beobachtet sie dabei und erreicht, dass Katja das Stipendium für New York bekommt. Katja kann sich aber nur halb freuen und sucht fast nach Gründen, Lüneburg nicht verlassen zu müssen. Aber ist Philipp nicht der wahre Grund?