leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2011 // KW 27

04.07. - 08.07.2011

Gunter steckt in einer echten Zwickmühle, denn Caroline fühlt sich ausgesprochen brüskiert durch Gunters Entscheidung, Falk als Casino-Geschäftsführer einzustellen. Aber Gunter glaubt, um Falk der Geldwäsche zu überführen, seine Vereinbarung mit Philipp absolut undercover halten zu müssen. Erst als Caroline droht, ihre Beziehung infrage zu stellen, weiht Gunter sie in seine wahren Absichten ein. Caroline ist fassungslos …
Achim sieht dem Beginn seines Prozesses nervös entgegen und lässt sich von Ella coachen, um bei provokanten Fragen nicht gleich an die Decke zu gehen. Ihm wird noch mulmiger zumute, als Torben mit der Nachricht kommt, sein Richter sei der "härteste Hund" am Lüneburger Gericht.
Thomas und Anne genießen amüsiert ihr Techtelmechtel und das damit verbundene Versteckspiel. Sie sind sich absolut einig, dass alles unverbindlich ist.
Henriette lässt es keine Ruhe, nicht zu wissen, mit welcher Frau Philipp seine "kurze Affäre" gehabt hat. In ihrer Eifersucht wendet sie sich ausgerechnet an Katja, zu der sie beginnt, Vertrauen zu fassen. Katja muss lügen und fühlt sich miserabel dabei. Und Henriette ist sensibel genug, um zu spüren, dass hier irgendetwas nicht stimmt.

Caroline hat massive Vorbehalte gegen den Plan von Gunter und Philipp, einen skrupellosen Kriminellen wie Falk undercover der Geldwäsche zu überführen. Ihr Vertrauen zu Gunter leidet sehr darunter. Sie beginnt, an ihrer Beziehung zu zweifeln.
In Achims Prozess versuchen Torben und Philipp, den bereits der Medikamentenfälschung überführten Zeugen in die Ecke zu drängen. Durch einen Auftritt Nadines platzt jedoch diese Prozess-Strategie.
Brittas und Bens Scheidungstermin steht vor der Tür, und Britta ist trotz Bens Liebesgeständnis fest entschlossen, die Scheidung durchzuziehen - zumal sie in einem Telefonat mit Oliver gemerkt hat, dass ihr Herz noch immer für ihn schlägt.
Falk setzt Nadine auf Henriette an und erfährt, dass Philipp eine Affäre hatte.
Anne muss sich eingestehen, dass sie beginnt, sich in Thomas zu verlieben. Doch gerade, als sie ihm dies gestehen will, sagt Thomas ihr, wie glücklich er mit ihrem unverbindlichen Verhältnis ist …

Sendung entfällt.

Der letzte Verhandlungstag im Prozess gegen Achim steht an, und Katja macht sich große Sorgen, weil die Aussagen der Zeugen und die Indizien, insbesondere seine Fingerabdrücke auf der gefälschten Medikamentenpackung, gegen ihn sprechen. Erst als es Katja gelingt, Achims kriminellen Zellengenossen TJ zum "Auspacken" gegen Nadine zu bewegen, wendet sich das Blatt. Achim wird mangels Beweisen freigesprochen und kann sein Glück kaum fassen.
Anne hat Carla ins Vertrauen über ihre Gefühle zu Thomas gezogen und muss ihr jetzt gestehen, dass sie nicht mit ihm darüber reden konnte. Lieber will sie die Schmetterlinge im Bauch wieder fortfliegen lassen.
Caroline ist durch Gunters Vertrauensbruch bei der Einstellung von Falk immer noch sehr gekränkt, aber sie will ihre Beziehung darüber nicht aufs Spiel setzen. Falk macht derweilen Nägel mit Köpfen und verbreitet zu Alfreds und Micks Erstaunen umgehend die Nachricht, dass er zum Geschäftsführer des Casinos bestellt wurde. Und er fordert Philipp unverblümt auf, dafür zu sorgen, dass Henriette Nadine nicht mehr unterstellt, eine Affäre mit Philipp zu haben.

Achim empfindet seinen Freispruch "aus Mangel an Beweisen" als Freispruch zweiter Klasse. Und Nadines Rolle bei der Medikamentenfälschung bleibt weiter ungeklärt. Henriette setzt Philipp emotional unter Druck, mit ihr zurück nach Berlin zu ziehen. Sie ist sogar entschlossen, die Nachforschungen nach Philipps "Affäre" aufzugeben, auch wenn ihr dies sehr schwerfällt.
Falk ist alarmiert, weil Nadine von Philipp verhört wird, um ihre Beteiligung an der Erpressung von TJ ans Licht zu bringen. Was könnte Philipps Achillesferse sein? Nadine bringt das Gerücht ins Spiel, dass der Staatsanwalt eine Affäre in Lüneburg hat …
Ben hat den Scheidungstermin platzen lassen, weil er zu einem Notfall-Einsatz im Windpark gerufen wurde. Britta glaubt ihm kein Wort, und bei einer Auseinandersetzung regt sich Ben so auf, dass er stürzt und sich eine Kreuzbanddehnung einhandelt. Beide sind stinksauer aufeinander.
Caroline ist endlich eingeweiht in die Hintergründe von Gunters Entscheidung für Falk als Geschäftsführer des Casinos. Sie unterstützt ihn sogar, diese im Grunde empörende Besetzung bei ihren Freunden zu erklären, auch wenn dies nicht immer gelingt.
Anne und Thomas haben es schwer mit ihrer "leichten", unverbindlichen Beziehung, denn beide haben sich verliebt und fürchten, das dem anderen mitzuteilen.