leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2011 // KW 22

30.05. - 03.06.2011

Erst als Oliver von Mann zu Mann mit Ben redet, willigt dieser ein, nicht mehr der Hochzeit mit Britta im Wege zu stehen. Aber dann entwickelt sich die Situation doch anders als gedacht, denn Ben spürt, dass ihm Britta alles andere als gleichgültig ist.
Nach ihrem Unfall im Reitstall, der sie das Leben hätte kosten können, fällt es Caroline schwer zu realisieren, dass ausgerechnet Falk sie gerettet hat. Ein Rätsel bleibt, warum ihre gutmütige Stute plötzlich so wild auf sie reagiert hat. Nadine lässt nun geschickt keine Gelegenheit aus, die Lüneburger Gesellschaft von Falks Heldentat erfahren zu lassen.
Dass Caroline seine Tochter sein könnte, wühlt Achim sehr auf. Als er endlich das Gespräch mit Caroline sucht, bittet sie ihn jedoch dringend, dies als Geheimnis zu wahren. Ihre große Sorge ist, dass Konstantin davon erfahren und gekränkt sein könnte - denn wie auch immer: Konstantin ist und bleibt ihr Vater!
Die sorgsam geplante Liebesnacht von Katja und Philipp verläuft vollkommen außerplanmäßig, und auch Micks Pläne, der Liebe zu Ella ein cooles Schnippchen zu schlagen, sind nicht von Erfolg gekrönt.

Ben knüpft eine Bedingung an seine Unterschrift unter die Scheidungspapiere: Vorher will er noch einen letzten Tag mit Britta verbringen. Die ist stinksauer, muss aber zähneknirschend einwilligen, um endlich die Sache vom Tisch zu haben. Ben scheint wie auf Wolken zu schweben.
Konstantin macht einen Schritt auf Achim zu und entschuldigt sich für sein abweisendes Verhalten, da er in Achim all die Jahre noch den Konkurrenten um Elisabeth sah. Doch dann findet er Achims Abschiedsbrief an Elisabeth und rechnet aus, dass Achim Carolines Vater sein könnte. Aufgebracht fordert er von Caroline einen Vaterschaftstest!
Ellas Abiklausur ist doch noch gut verlaufen. Mit so viel guter Laune überredet sie Mick, zum Essen zu kommen, obwohl der sich eigentlich rarmachen wollte, weil er Angst vor großen Gefühlen hat.
Sowohl Anne als auch Torben bitten Thomas, als "Vermittler" bei einem Klärungsgespräch der beiden dabei zu sein. Aber Thomas weiß, dass ihre Positionen zu unterschiedlich sind. Lässt er sich darauf ein, zerrieben zu werden?

Philipp geht nur zögernd auf Olivers Vorschlag ein, Henriettes Zustand vielleicht mit einer neuen, erst einmal erprobten Operationsmethode bessern zu können. Gerade als Philipp Vertrauen dazu gefasst hat, erfährt er, dass Oliver den Tod dieser Referenz-Patientin verschwiegen hat.
Caroline ist erschüttert darüber, dass Konstantin seine Liebe zu ihr von einem Vaterschaftstest abhängig machen will, und wendet sich verletzt von ihm ab.
Thomas ringt sich doch dazu durch, als Vermittler zwischen Anne und Torben zu fungieren. Mit Erfolg - zumindest aus Annes Sicht. Torben scheint die Trennung nun traurig zu akzeptieren.
Britta graut vor ihrem Tag mit Ben. Doch der überrascht sie mit Charme und Witz, so dass Britta fast bedauert, als Carla sie mit dem verabredeten "Notfall-Anruf" erlöst.
Mick fürchtet, sein Herz an Ella zu verlieren. Er flieht mit einer plumpen Lüge und wird dabei von Ella ertappt - und abserviert: Unzuverlässige Freunde braucht kein Mensch. Mick ist am Boden zerstört.

Sendung entfällt.

Als Oliver eingestehen muss, dass die Referenz-OP zwar erfolgreich verlaufen, die Patientin jedoch danach verstorben ist, lehnt Philipp aufgebracht Henriettes OP ab und besteht darauf, dass sie umgehend nach Hause entlassen wird. Dort hat Philipp aber ein neues Problem: Die Pflegerin hat frei. Katja bietet ihm an, sich kurzfristig um Henriette zu kümmern. Dabei macht sie ein Erlebnis sehr betroffen.
Britta gerät mit Oliver über seine Handlungsweise in Streit und verbringt den restlichen Tag mit Ben.
Caroline ist enttäuscht, dass Konstantin übereilt abgereist ist und auf den Vaterschaftstest besteht. Gunter kann sie beruhigen und rät ihr, lieber zu warten, bis die Wogen sich geglättet haben.
Torben ist bei seinem schwierigen Abschied von Anne doch froh darüber, Thomas in dieser Trennungsphase freundschaftlich an ihrer Seite zu wissen.
Nach dem Streit mit Ella beschließt Mick aus Trotz, sein altes Leben wieder aufzunehmen und nur noch Spaß mit Frauen zu haben. Unter den skeptischen Augen von Alfred und Ben verabredet er sich mit einer alten Surffreundin. Aber als das nicht so verläuft wie erwartet, geht er schnurstracks zu Ella und gesteht ihr endlich seine Liebe.