leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2011 // KW 21

23.05. - 27.05.2011

Katjas Entschluss, ihre Liebe zu Philipp aus Rücksicht auf Henriettes Zustand aufzugeben, wirft ihn völlig aus der Bahn. Sie selbst leidet sehr unter ihrem eigenen Trennungsentschluss, aber sie versucht, den Alltag zu bewältigen. Dann muss sie jedoch entsetzt mitansehen, wie Philipp unter der emotionalen Last zusammenbricht.
Britta kann Bens freche Provokation entschärfen und tut mit Torbens Hilfe alles, um bald ihren Oliver heiraten zu können. Unerwartet taucht jedoch ein neues Hindernis auf.
Gero stichelt weiter gegen Carlas Kochkünste. Als ihr dann aber eine wunderbare neue Kreation gelingt, fühlt sie sich endlich stark genug, Gero in seine Schranken zu weisen.
Falk ist am Ziel seiner Träume angekommen, Rebecca lässt sich von ihm verführen. Aber sie genießt - und kündigt ihre Abreise an. Als die eifersüchtige Nadine Falk wegen Rebecca zur Rede stellen will, trifft eine neue Drohung seiner kriminellen Partner ein. Falk reagiert zunächst cool, gerät aber unvermittelt in Panik, als man ihm direkt an Leib und Leben will.

Falk gelingt es, die in seinem Wagen versteckte Bombe im letzten Moment zu entschärfen. Er hat jetzt genug von Lüneburg, würde am liebsten mit Rebecca ein neues Leben in der Karibik anfangen. Aber Nadine durchkreuzt seine Pläne, indem sie Rebecca Falks schmutzigen Erpressungsversuch mit dem Sex-Video steckt.
Neue Komplikation bei Brittas Hochzeitsplänen: Sie hatte damals ihre Las-Vegas-Spaß-Hochzeit nicht in Deutschland registrieren lassen, was die Scheidung von Ben verzögert. Zu Brittas Überraschung hat jedoch Ben damals ihren "Spaß" offiziell gemacht. Ein Grund zum Feiern? Britta ist eher nicht begeistert.
Erika spürt, dass Johanna sich einsam fühlt, und organisiert einen Skatabend, bei dem Achim etwas über seine unglückliche Liebe zu Greta herauslässt.
Philipp ist vor Katjas Augen auf der Straße zusammengebrochen. Im Krankenhaus stellt Oliver fest, dass sein Schwächeanfall ernster zu nehmen ist als Philipp zugibt. Kann Katja ihn in diesem Zustand allein lassen?

Philipp ist völlig überrascht, als Katja ihren Trennungsentschluss kippt, denn ihre Probleme sind ja nicht gelöst. Aber er lässt sein Herz sprechen und schließt Katja glücklich in die Arme.
Falk steht unter Druck, als seine kriminellen Partner mit Gewalt drohen, wenn die vereinbarte Geldwäsche nicht zustande kommt. Überstürzt plant er, mit Rebecca nach Barbados zu fliehen, aber die denkt nicht daran, sich auf zwielichtige Machenschaften einzulassen.
Britta kann nicht glauben, wie gut sich ihr Oliver mit ihrem Noch-Ehemann Ben versteht. Für sie ist er nur eine Erinnerung an den größten Fehler ihres Lebens. Ben reagiert darauf beleidigt, eine schnelle Scheidung kann Britta erst einmal vergessen.
Anne ist positiv überrascht, als Thomas ihr mitteilt, dass der Finanzausschuss mit seiner Stimme die Privatisierung des Krankenhauses abgeschmettert hat. Ihm ist klar geworden, dass hinter dem Investor ein Hedgefond steckt und eine verantwortliche Krankenversorgung nicht gewährleistet wäre.
Mick will nicht zugeben, dass er sich in Ella verliebt hat, aber Carla und Alfred haben ihn längst durchschaut.

Torben ist erleichtert, als Anne ihm versichert, ihre Ehe nicht aufgeben zu wollen. Aber das ist nach allem, was vorgefallen ist, nicht so einfach. Als Torben für Anne einen schönen Abend gestalten will und ihr ein "vorgezogenes Schwangerschafts-Geschenk" - ein paar Kinderschuhe - überreicht, bricht der ganze Frust aus ihr heraus.
Britta ist fassungslos, als Ben sie mit dem zerrissenen Scheidungsantrag einfach stehen lassen will. Er macht ihr klar, dass es mit ihrer Scheidung nichts wird, wenn sie weiterhin ihre gemeinsame Vergangenheit in den Dreck zieht. Nur widerwillig lässt sie sich von Carla überzeugen, dass sie auf Ben zugehen muss, wenn sie Oliver heiraten will.
Nadine versucht, Falk nach Rebeccas arrogantem Abgang wieder aufzubauen. Und es gelingt ihr sogar, bei seinen kriminellen Partnern eine Schonfrist herauszuschlagen. Doch die ist mit einer verwegenen Idee verbunden, an die Kasino-Lizenz zu kommen.
Katja und Philipp wird klar, dass es mit ihren engagierten Berufen und Henriette als Pflegefall nicht einfach sein wird, Zeit für ihre Liebe zu finden.

Als Anne ihre Trennung von Torben bekräftigt und sogar Unterstützung von Carla erhält, versteht Torben die Welt nicht mehr. In seinem Kummer vertraut er sich Thomas an.
Falk braucht jetzt einen Strohmann, um an die Kasino-Lizenz zu kommen. Seine Wahl fällt ausgerechnet auf Gunter. Nadine heckt einen raffinierten Plan aus: Falk zeigt tiefe Reue über sein bisheriges Leben, und dazu hat ihn die neue Frau an seiner Seite gebracht, Nadine, die unschuldige Apothekerin! Ob das gelingt?
Ella gefällt die zwanglose Affäre mit Mick, aber der muss feststellen, dass er dabei ist, sich in Ella zu verlieben.
Achim erfährt zufällig, dass er der leibliche Vater von Caroline sein könnte … und will es nicht wahrhaben.
Philipp und Katja können erstmals wieder eine gemeinsame Nacht miteinander verbringen, da Henriette für einen Langzeitcheck in die Klinik muss.
Britta schafft es einfach nicht, mit einer Entschuldigung Ben die Unterschrift unter die Scheidungspapiere abzuringen. Gibt es denn keine andere Lösung?