Du bist hier: Verbotene Liebe > Vorschau

Vorschau

Folgen 4533 - 4537

21.07. - 25.07.

Aufgewühlt erwacht Kim aus einem Traum, in dem Ansgar Sebastian die Schuld an seinem Tod gibt und Kim auffordert, Sebastian zu Fall zu bringen. Tristan versucht, sich Kims Wut auf Sebastian zunutze zu machen, um eigene Ziele zu verfolgen. Er flüstert Kim ein, Sebastian in der Öffentlichkeit mit seiner Schuld zu konfrontieren. Emilio beschwört Kim, sich nicht darauf einzulassen.
Thore wird im letzten Moment von Giselle gerettet. Doch auch Caro ist zurückgekehrt - entzieht sich aber schnell, als sie das eng umschlungene Paar sieht. Giselle macht Thore einen indirekten Heiratsantrag, auf den er zunächst keine Antwort weiß. Daraufhin sucht er Caro auf. Die rät Thore schweren Herzens, mit Giselle glücklich zu werden.
Als Bella plötzlich übel wird und sie sich übergeben muss, vermutet Jessica, dass Bella schwanger sein könnte. Bella weist das erschrocken von sich. Doch als sie merkt, dass ihre Regel tatsächlich überfällig ist, beginnt sie, sich Sorgen zu machen. Zudem verplappert Jessica sich auch noch vor Andi, der überrascht über Bellas heftige Ablehnung des Kinder-Themas ist.

Sebastian muss nach Kims Auftritt vor der Presse befürchten, Hagens Vertrauen zu verlieren und die geplante Intrige gegen seinen Bruder in Gefahr zu bringen. Während Tanja ihm rät, vor Hagen zu behaupten, Ansgar habe Kim angelogen, und Sebastian habe ihn nie am Steinbruch hängen gelassen, entscheidet sich Sebastian für eine andere Strategie. Er erzählt Hagen die Wahrheit, die ganze Geschichte - und manipuliert ihn dabei geschickt …
Bella lässt sich ihre Angst, als Mutter nicht zu genügen, auch von Andi nicht nehmen. Als Jessica ihr und Andi den kleinen Maximilian aufs Auge drückt, wird sie jedoch umso mehr mit dem Thema "Baby“ konfrontiert. Als Andi und Bella dann auch noch auf Charlie treffen, die ihnen unzählige Tipps für den Umgang mit Babys geben will, reagiert Bella über. Die alte Verletzung, dass sie als Baby von Charlie weggegeben wurde, kommt wieder hoch.
Jessica fühlt sich einsam, nachdem sie für Dana eine Überraschung zum Hochzeitstag geplant, diese aber keine Zeit hat. Als auch niemand anders ein Ohr für sie hat, ist sie sehr frustriert. Um sich abzulenken, landet Jessica in einer Bar, wo sie nach einem misslungen Flirtversuch auf Ricardo trifft. Sie verbringt mit ihm einen feuchtfröhlichen Abend. Und plötzlich erinnert sich Jessica an ein gemeinsames Versprechen mit Ricardo …

Emilio will sich um Kim kümmern. Doch als Curry-Kalle nachts anruft, um ihn an die nächste Rate für die Currybude zu erinnern, schleicht Emilio sich raus. Er braucht dringend Geld! Tatsächlich kann er noch in der Nacht einen neuen Fotoauftrag für ein Gay-Magazin akquirieren. Weil er sie nicht damit belasten will, erzählt Emilio Kim nichts davon. Doch dann entdeckt Kim eine Nachricht auf Emilios Handy …
Dana und Hagen werden aus ihrer Zweisamkeit gerissen, als Jessica und Ricardo angetrunken ins Schloss hereinschneien. Erst beim Katerfrühstück am nächsten Tag erkennt Dana, wie sehr Hagen sich ausgeschlossen fühlt. Mit Jessica kommt sie auf eine Idee, wie sie ihm ermöglichen kann, seine verlorene Zeit nachzuholen und ihm zu zeigen, wie wichtig ihre Wahl-Familie in seiner Abwesenheit für sie geworden ist …
Ansgar ist beinahe glücklich, als Alexa endlich auftaucht. Sie hat ihn aus dem Feuer gerettet! Doch Alexa hat weder einen Plan noch Geld! Ansgar nutzt Alexas Abhängigkeit von ihm, um ein Stück mehr Freiheit zu gewinnen. Als er jedoch eine minimale Chance entdeckt, Alexa zu entkommen, will er sie ergreifen …

Caro schließt mit "LCL“ ab und ergattert einen Controller-Job bei einer anderen Firma, mit dem sie sich ihr Modestudium in Paris finanzieren will. Als sie allerdings erfährt, dass auch "LCL“ einen neuen Controller sucht - und das für eine ziemlich gute Bezahlung - bewirbt Caro sich kurz entschlossen doch bei "LCL“. Aber kaum läuft sie Thore dort über den Weg, bekommt sie schon wieder kalte Füße …
Ansgar buhlt vergeblich um Alexas Vertrauen, die sich dank Ansgars Kreditkarte Hoffnung macht, doch noch auf eigene Faust außer Landes fliehen zu können. Während Alexa sich erneut nach draußen wagt, um mehr Geld abzuheben, entdeckt Ansgar in seinem "Verlies“ eine Möglichkeit, wie er sich selbst befreien könnte. Doch bevor er das schafft, kehrt Alexa panisch zurück.
Emilio ist sich sicher, dass seine Nackt-Fotos für ein Schwulen-Magazin von kaum jemandem gesehen werden, muss dann aber entsetzt feststellen, dass seine Bilder für eine Plakat-Kampagne in der ganzen Stadt genutzt wurden. Thomas hilft Emilio, sein Gesicht auf den Plakaten unkenntlich zu machen - aber die Polizei in Gestalt von Frank Helmke kommt den beiden auf die Spur. Und Emilio ist sich sicher: Auch Kim wird ausrasten!

Sebastian muss Hagen so schnell wie möglich dazu bewegen, die Ministerin zu treffen, da der Autobahnzubringer durch den Lahnstein-Forst sonst nicht mehr zu stoppen ist. Tatsächlich gelingt es Sebastian, Hagen dazu zu bewegen, die Ministerin zu einer Jagd einzuladen. Der Jagd-Ausflug nimmt seinen Lauf, und Hagen muss, wie von Sebastian geplant, erkennen, dass er die Ministerin mit sachlichen Argumenten nicht umstimmen kann. Als Hagen schon beinahe bereit ist, über eine Bestechung nachzudenken, schlägt die Stimmung plötzlich um …
Caro kann kaum glauben, dass Tanja all ihre Forderungen erfüllt, und nimmt das Jobangebot an. Sie will sich gerade in ihren Job stürzen, als unverhofft ihre Mutter bei "LCL" auftaucht. Caro ist gerührt, da die Mutter verkündet, dass sie Sehnsucht nach ihren Töchtern hatte. Umso enttäuschter reagiert Caro, als sich herausstellt, dass die Mutter nur nach Düsseldorf gekommen ist, weil sie keine andere Möglichkeit hatte.
Emilios Paintball-Aktion ist nach hinten losgegangen: Durch die Verfremdung der Plakate ist er erst recht zu einem populären Pin-up-Boy in Düsseldorf geworden! Zunächst nerven ihn seinen vornehmlich schwulen Fans - auch wenn sie Kim amüsieren und endlich von ihrer Trauer ablenken. Als er dann aber feststellt, dass auch viele Mädchen unter seinen Fans sind, freundet er sich mit dem Ruhm an. Kim passen die vielen Verehrerinnen jedoch überhaupt nicht …

Folgen 4538 - 4542

28.07. - 01.08.

Sebastian ist entsetzt, als die Ministerin nach Hagens Beschimpfungen nichts mehr mit den Lahnsteins zu tun haben will und damit auch seine geplante Intrige ins Wasser fällt. Vom schlechten Gewissen geplagt gibt Hagen zu, dass Bestechung - falls die Ministerin noch mal mit sich reden lässt - wohl oder übel die einzige Rettung für den Wald ist. Endlich hat Sebastian ihn soweit! Verbissen kämpft er darum, die Ministerin wieder versöhnlich zu stimmen.
Ehe Thore sich versieht, wird er in einen psychedelischen Drogentrip mit Caros und Giselles Mutter Vashanti hineingezogen. Dabei kitzelt sie auch noch aus Thore heraus, dass er tief in seinem Innersten sehr von Caro angetan ist. Als Vashanti dies Caro gegenüber äußert, reagiert sie höchst skeptisch.
Kim bemerkt, dass auch Hannes um seinen Vater trauert. Tanja versucht dies allerdings zu unterbinden, weil sie glaubt, dass es für Hannes nicht gut ist, seine Trauer auszuleben. Kim ist empört!

Dana ist erleichtert, dass Hagen eingelenkt und von der Bestechung Abstand genommen hat. Als er ihr dann auch noch einen Heiratsantrag macht, glaubt sie, dass langsam der Mann, in den sie sich damals verliebt hat, zu ihr zurückkehrt. Aber dann macht Hagen im Alleingang Pläne für Maximilians Zukunft und überrumpelt Dana damit. Und auch Jessica ist alles andere als begeistert - und fällt eine Entscheidung …
Ansgar provoziert Alexa, um einen Asthma-Anfall auszulösen, mit Erfolg! Alexa droht zu ersticken - und Ansgar hat endlich die Möglichkeit zur Flucht! Doch er bringt es nicht übers Herz und rettet ihr das Leben. Als sie sich erschöpft im Nebenraum schlafen legt, wittert Ansgar seine zweite Chance: Er schafft es tatsächlich, das Bettgestänge auseinander zu nehmen und ist frei! Doch dann steht Alexa wieder vor ihm - mit geladener Waffe! Ansgar schafft es sogar, ihr die Waffe zu entwenden. Doch dann hat sie einen weiteren, schweren Asthmaanfall …
Um den Anfang für das neue Bar-Trio einfach zu gestalten, hat Bella die anstehende After-Work-Party abgesagt. Leider weiß Andi nichts davon und bestellt jede Menge Prosecco! Sascha hingegen lädt eine Horde Boxer ein, im "No Limits“ zu feiern. Es kommt, wie es kommen muss: Kaum ist der Bier-Vorrat geleert, kommt es zum Eklat: Die Boxer schlagen das "No Limits“ kurz und klein! Weder Bella, noch Andi oder Sascha wollen die Verantwortung übernehmen. Ist das schon das Aus des "No Limits“?

Ansgar glaubt, einen Weg gefunden zu haben, Alexas Vertrauen zu gewinnen, um ihr endlich zu entkommen: ihr Vater-Komplex. Dafür springt er über seinen Schatten und spricht über seine eigenen Vater-Probleme. Der Plan scheint zu funktionieren, denn Alexa öffnet sich. Ansgar hat aber nicht damit gerechnet, dass sie ausgerechnet heute Geburtstag und ihr Vater sie an diesem Tag immer angerufen hat. Getrieben von dieser Sehnsucht verlässt Alexa ihr Versteck und schaltet ihr Handy ein. Ansgar lässt sie zurück …
Um Dana seinen guten Willen zu beweisen, entschuldigt Hagen sich bei Jessica und schlägt vor, dass sie alle zusammen aufs Schloss ziehen. Doch Jessica lehnt ab. Das Endergebnis von Maximilians Asthma-Untersuchungen bringt Dana schließlich auf eine Idee. Da das Klima an der Nordsee für Maximilian ideal wäre, schlägt sie vor, dass alle dort gemeinsam einen Neuanfang wagen. Doch Hagen lehnt diese Lösung kategorisch ab. Dana versteht nicht, warum …
Weder Bella, noch Sascha oder Andi sind bereit, die Verantwortung für das "No Limits“ zu übernehmen. Sie gehen im Streit auseinander und die Kneipe bleibt geschlossen. Das müssen sie nun noch Olli mitteilen. Doch bevor sie das tun, bekommen die drei unabhängig voneinander eine E-Mail von Olli und erkennen: Sie können ihren Freund nicht im Stich lassen! Werden sie nun endlich an einem Strang ziehen?

Caro glaubt, dass sie die Enttäuschung über Thores Zurückweisung bald überwunden hat und blickt positiv einer nahen Zukunft in Paris entgegen. Als Giselle sich vorsichtig annähert und sie bittet, ihre Trauzeugin zu werden, freut Caro sich über die Versöhnung mit ihrer Schwester und sagt zu. Die Welt scheint langsam wieder in Ordnung zu kommen. Doch dann kann Caro der Versuchung nicht widerstehen: Sie probiert Giselles Brautkleid an und wird prompt ertappt ...
Nachdem ihr Vater auch an ihrem Geburtstag nicht anruft, ist Alexa auf einem Tiefpunkt. Ansgar nutzt ihre Schwäche und schafft es zu fliehen. Doch im letzten Moment bringt er es nicht über sich, Alexa der Polizei zu übergeben. Stattdessen kehrt er zurück und flieht gemeinsam mit ihr. Werden sie der Polizei tatsächlich entkommen?
Kim ist von der Trauer über Ansgars Tod wie gelähmt. Krampfhaft versucht sie, die Trauerrede für seine Beerdigung zu schreiben, doch sie schafft es nicht. Da trifft sie Per Mertens. Der findet krasse Worte für Ansgars Leben, die Kim zunächst brüskieren, dann jedoch inspirieren. Er schafft es, ihr einen ganz neuen Zugang zu ihrem Vater zu geben. Und währenddessen versucht der besorgte Emilio verzweifelt, Kim zu finden …

Hagen setzt die Trennung von Dana zu. Obendrein kommt Elisabeth auf den Gedanken, Ludwigs Leichnam zu suchen und nach Königsbrunn zu überführen. Da ist der Besuch eines Ornithologen eine willkommene Abwechslung. Der Ornithologe soll Exemplare der Sumpfohreule im Forst aufspüren, womit der Bau des Autobahnzubringers verhindert wäre. Jedoch kann er keine Eulen ausfindig machen. Hagen ist am Boden und hat das Gefühl, auf allen Ebenen versagt zu haben. Da macht er Sebastian ein verzweifeltes Geständnis …
Sebastian steht unter Druck, als der Ornithologen-Besuch ansteht. Gemeinsam mit Tanja sucht er nach einer Lösung und beschließt, die Eulen in einer Nacht- und Nebel-Aktion von Jägern betäuben und umsiedeln lassen. Sein Plan geht auf: Der Ornithologe kann keine Sumpfohreulen im Lahnstein-Forst finden. Sebastian triumphiert, Hagen ist am Boden. Doch dann überrumpelt ihn Hagen mit einem verzweifelten Geständnis ...
Caro entzieht sich aufgewühlt dem nahen Moment mit Thore. Sie flüchtet ins "No Limits", wo Sascha es schafft, Caro von ihrem Liebeskummer abzulenken. Während Caro eine befreite Zeit mit Sascha verbringt, lügt Thore Giselle an. An ihm nagt sein schlechtes Gewissen. Am nächsten Morgen meistert Caro einen Zusammenstoß mit Thore souverän.
Kim findet Opern-Karten von Ansgar und wird an ein Versprechen erinnert, dass sie ihm vor einem Jahr gegeben hat: Sie wollte mit ihm gemeinsam seine Lieblingsoper sehen. Sie beschließt, mit Emilio in die Oper zu gehen, diese für Ansgar aufzuzeichnen und ihm die Aufzeichnung ins Grab zu legen. Doch Emilio hat Angst, dass Kim sich in ihre Trauer hineinsteigert, und will sie davon abhalten …

Folgen 4543 - 4547

04.08. - 08.08.

Sebastian ist von Hagens Beichte tief berührt. Er schafft es sogar, zu verhindern, dass Ludwigs Leichnam nach Hause überführt wird, weil Hagen das nicht ertragen könnte. Als Tanja davon erfährt, will sie Hagens Schwäche nutzen, doch Sebastian weigert sich. In Sebastian beginnen die Schuldgefühle gegenüber Hagen zu nagen.
Frank Helmke ist wie besessen von dem Gedanken, dass Alexa ihm immer wieder entwischt. Während alle von ihm verlangen, sich endlich mal wieder eine Pause zu gönnen, steigert er sich immer weiter in den Fall hinein. Erst, als ihm auch Ricardo sagt, er solle etwas Abstand zwischen sich und den Fall bringen und sich stattdessen wieder mehr um Charlie kümmern, willigt Helmke ein.
Während Kim Per Mertens um Hilfe bittet, um in die Oper zu kommen, versucht Emilio, seinen Fehler wieder gutzumachen. Er taucht gerade noch rechtzeitig in der Oper auf, um zu verhindern, dass Kim sich zu Mertens setzt. Zudem übernimmt Emilio das heimliche Filmen der Oper - und Kim kann ihren ersten Opernbesuch ganz in Ansgars Sinne genießen und sich ihrem Vater nahe fühlen. Dabei ahnt sie nicht, dass Ansgar ebenfalls an seine Tochter und die Oper denkt …

Ansgar und Alexa scheinen in einer ausweglosen Situation festzustecken. Ohne Geld, Essen oder einen Plan bekommen sie geschockt mit, dass die Polizei ihnen in ihrem Versteck auf die Schliche zu kommen droht. Sie müssen wieder türmen - und landen auf dem Dachboden von Königsbrunn! Und dort bekommt Ansgar auch noch mit, wie sehr Kim unter seinem vermeintlichen Tod leidet … Wie wird er auf die Tränen seiner Tochter reagieren?
Sebastian wird im letzten Moment von seinem Geständnis abgehalten, als Hagen unwissentlich Sebastians Hass gegen ihn neu befeuert. Sebastian ist nun umso entschlossener, Hagen zu stürzen! Mit einem Trick gelingt es ihm, Hagen dazu zu bringen, die Bestechung der Ministerin gleich nach Ansgars Trauerfeier durchzuziehen. Sebastian ist sich sicher, dass ihn nun nichts mehr aufhalten kann - bis etwas Unvorhergesehenes passiert ...
Maximilians Zustand verschlimmert sich. Dana glaubt fest daran, dass jetzt auch Hagen bereit sein wird, an die Nordsee zu ziehen. Doch er vertröstet sie erneut auf später. Dana ist so wütend, dass sie ihre Liebe für beendet erklärt! Doch es dauert nicht lange, bis sie erkennt, dass sie Hagen immer noch liebt. Und gerade als sie ihm das gestehen will, beobachtet sie etwas, was sie nicht erwartet hatte …

Während Thore Caro nicht aus seinem Kopf bekommt, genießt sie den Flirt mit Sascha. Das bleibt auch Thore nicht verborgen. Er entschließt sich, Caro aus seinen Gedanken zu verbannen, indem er ihr klipp und klar sagt, dass er Giselle liebt. Caro trägt diese Eröffnung mit Fassung. Und während Thore nun wieder fest daran glaubt, dass seine Zukunft bei Giselle liegt, macht Caro einen großen Schritt nach vorne ...
Ansgar kehrt zu seiner Familie zurück und unterbindet damit unwissend die Fortführung von Sebastians Intrige gegen Hagen. Vor Polizei und Verwandten erzählt Ansgar, mit Alexa von ihren Handlangern entführt worden zu sein. Gemeinsam konnten sie fliehen, doch auf der Flucht hat er sie verloren. Doch als er Alexa auf dem Dachboden wieder aufsucht, ist sie verschwunden! Und sie scheint nicht die einzige zu sein, die ihr Vertrauen verloren hat …
Biggi lernt zufällig einen charmanten Mann kennen, mit dem sie ein paar vergnügliche Stunden verbringt und der sie von ihrer unglücklichen Liebe zu Thomas ablenkt. Dennoch versäumt sie es, ihn nach seiner Nummer oder seinem Namen zu fragen. Da stellt Thomas ihr einen alten Freund vor …

Ansgar wird argwöhnisch, als Sebastian einen Geldkoffer vor ihm verbirgt. Als er von dem Autobahn-Zubringer erfährt und erkennt, dass Hagen und Sebastian den Verhandlungen mit der Ministerin zuversichtlich entgegensehen, zählt Ansgar eins und eins zusammen: Hagen und Sebastian wollen die Ministerin bestechen! Um beide mit einem Schlag loszuwerden, will er die Bestechung aufdecken. Ansgar sieht sich seinem Ziel schon nahe, erlebt dann jedoch eine Überraschung ...
Caro genießt den Kuss mit Sascha, stoppt ihn jedoch, als er mit ihr schlafen will. Sie bestreitet, dass ihre Zurückhaltung irgendetwas mit Thore zu tun hat. In Gesprächen mit Giselle und Jessica wird Caro aber klar, dass sie ihre Verliebtheit in Thore immer noch nicht überwunden hat und deshalb noch nicht bereit ist, sich mit einem anderen Mann zu amüsieren. Und so fällt Caro eine Entscheidung …
Biggis Freude über das Wiedertreffen mit Lukas wird gedämpft, als sie erfährt, dass er am nächsten Tag schon wieder abreist. Bis dahin genießt sie jedoch die gemeinsame Zeit und ist zunehmend angetan von ihm. Allein Thomas scheint die Nähe der beiden nicht zu passen, was Lukas nicht entgeht. Thomas ist ertappt, als Lukas vermutet, dass Thomas in Biggi verknallt sein könnte. Wie wird Thomas darauf reagieren?

Sebastian muss erkennen, dass Ansgars Ahnungen Hagen derart beunruhigen, dass der die Bestechung schon abblasen will. Doch Sebastian gelingt es, Hagen wieder ins Boot zu holen und Ansgar auf eine falsche Spur für die bevorstehende Geld-Übergabe zu locken. Sebastian installiert eine Kamera am Ort der tatsächlichen Übergabe und positioniert sich selbst während des Treffens mit der Ministerin so, dass er nicht im Bild zu sehen ist. Lässt Sebastian seinen Bruder Hagen wirklich eiskalt ins Verderben laufen?
Während Emilio sich auf eine unbeschwerte Zeit mit Kim freut, ist die zu sehr mit ihrer Sorge um Ansgar beschäftigt. Sie will ihm unbedingt helfen. Kim kommt auf die Idee, ihre neue Bekanntschaft, Staatssekretär Per Mertens, zu nutzen, um durch ihn etwas für Ansgar zu erreichen. Damit stößt sie bei Emilio auf Widerstand, denn ihm ist Mertens ohnehin ein Dorn im Auge. Was wird Kim nun tun?
Thomas will sich selbst beweisen, dass er nicht mehr als Freundschaft für Biggi empfindet, und arrangiert ein zufälliges Aufeinandertreffen von Lukas und Biggi. Auch wenn Thomas versucht, deren weitere Annäherung hinzunehmen, ist er dennoch verletzt. Als Thomas dann auch noch glaubt, dass Lukas und Biggi spontan zusammen durchgebrannt sind, ist er entsetzt …

Folgen 4548 - 4550

11.08. - 15.08.

Während Thore mit seiner Eifersucht auf Sascha kämpft, findet Caro in Saschas Tattoos ihre Inspiration für die nächste Runde ihrer Bewerbung an der Pariser Modeschule. Als Caro Saschas Tattoos fotografiert, kann Thore es nicht lassen, dazwischenzufunken. Caro kann es kaum fassen, als Thore beginnt, sich einen Hahnenkampf mit Sascha zu liefern - und geht dazwischen ...

Hagen sieht sich fassungslos mit den Konsequenzen seines Handelns konfrontiert: Mit einer Veröffentlichung der Bestechung durch Mertens ruiniert er den Ruf seiner Familie. Und als Dana ihn anspricht, die wegen Maximilians Gesundheit eine Entscheidung fällen will, stößt er sie erneut zurück. Hagen sieht keinen anderen Ausweg: Er wird vom Familienvorsitz zurücktreten. Während in Hagen die Wut auf sein Versagen hochkocht, befürchtet Dana traurig, ihre Zukunft mit Maximilian und Jessica ohne Hagen planen zu müssen …

Kim wirft Emilio vor, dass er ihr nicht vertraut, wenn er tatsächlich glaubt, sie will etwas mit Mertens anfangen. Die beiden können aber ihren Streit beilegen. Darüber hinaus bleibt Kim bei ihrem Plan und schmuggelt sich in den Privatclub ein, in dem sie Mertens treffen kann. Dort entwickelt sich ein angeregter Flirt zwischen den beiden. Und als sie Mertens endlich ihr Anliegen offenlegt, ist sie überzeugt, dass er dafür mehr als nur einen Flirt von ihr erwartet …

Ansgar konfrontiert Sebastian mit seinem Verdacht, dass der gemeinsam mit Hagen die Ministerin bestochen habe. Er beißt sich jedoch an Sebastian die Zähne aus. Allerdings findet Ansgar bei ihm einen Hinweis auf ein konspiratives Treffen. Er verschafft sich heimlich Zugang und ist irritiert, als er einem Schäferstündchen von Tanja und Sebastian beiwohnt.

Caro ist verwirrt, nachdem Thore sie im Streit mit Sascha versehentlich K. o. geschlagen hat. Denn das Letzte, was sie hörte, war Saschas Vorwurf, Thore sei eifersüchtig. Als Thore sich bei Caro entschuldigen und erklären will, kommt es zu einer aufwühlenden Auseinandersetzung zwischen den beiden, die Caro jedoch abrupt abbricht - genau in dem Moment, als Thore ihr erneut seine Liebe gestehen will.

Dana kann Hagen an seinem emotionalen Tiefpunkt endlich dazu bringen, ihr die quälende Wahrheit über seine Schuldgefühle wegen Ludwigs Opfer zu gestehen. Auf einmal begreift Dana, mit welch inneren Dämonen Hagen zu kämpfen hatte und warum sie ihn seit seiner Rückkehr kaum wiedererkannt hat.

Kim ist erleichtert, denn Mertens erweist sich als perfekter Gentleman und macht keine Anstalten, sie für die von ihr erhoffte Gefälligkeit auszunutzen. Darüber hinaus klärt Mertens das "Ansgar"-Problem souverän und gewinnt damit Kims Bewunderung. Schließlich erwacht in Kim ein schlechtes Gewissen gegenüber Emilio. Dabei befindet sie sich gerade doch nur in einer harmlosen Schwärmerei …

Enttäuscht und wütend schmeißt Hagen Sebastian vom Schloss. Während Sebastian nicht kampflos aufgeben und Ansgar sich bei Hagen beliebt machen will, um dessen Nachfolge antreten zu können, ist Hagen hin- und hergerissen. Er will am liebsten alles hinter sich lassen und mit Dana und Maximilian an die Nordsee gehen - aber kann er sein Erbe und seine Familie einfach seinem Schicksal überlassen?

Kim und Emilio wollen einen Tag zusammen verbringen. Als Kim aber von Mertens Karten zu der Ausstellung eines berühmten Modefotografen bekommt, verschweigt sie das zunächst vor Emilio. Doch der entdeckt die Karten. Kim sieht keine andere Möglichkeit, als gemeinsam mit ihm auf das Event zu gehen. Als Kim dort auf Mertens trifft, ist Emilios Eifersucht nicht zu übersehen. Er betrinkt sich und versucht, sich mit Mertens zu prügeln.

Jessica will Ricardo vor ihrem Umzug an die Nordsee ein letztes Mal verführen. Er lässt sich gerne darauf ein. Allerdings renkt Jessica sich dabei den Rücken aus, sie und Ricardo müssen eine Pause einlegen. Während dieser Pause kommt Jessica allerdings zu der Überzeugung, dass sie nicht noch einmal das Trostpflaster für einen Mann sein will …

Sendung entfällt.

Sendung entfällt.

Folgen 0000 - 0000

18.08. - 22.08.

Sendung entfällt.

Sendung entfällt.

Sendung entfällt.

Sendung entfällt.

Sendung entfällt.

Folgen 4551 - 4555

25.08. - 29.08.

Thore gibt sich alle Mühe, sich gemeinsam mit Giselle auf ihre Hochzeit zu freuen. Zudem versucht er, Caro so zu behandeln, als wäre sie nichts weiter als die Schwester seiner Braut. Als sie zu viert über Nacht in Caros Wohnung ausharren müssen, weil die Türklinke abgebrochen ist, erkennt Thore aber, wie tief verbunden er weiterhin mit Caro ist.

Nachdem Hagen seiner fassungslosen Familie erklärt hat, dass er den Familienvorsitz nicht aufgeben wird, braucht er einen Plan, wie er das Bekanntwerden der Bestechung verhindern kann. Er findet die Original-Videoaufnahme von seinem Treffen mit der Ministerin, lässt eine Tonspur darauf legen, die vorgibt, dass es sich bei der Geldübergabe um eine Spende für eine neugegründete Stiftung handelt. Und das ist noch nicht alles, was Hagen vorhat …

Ricardo erkennt, dass er, während er seine Zeit mit Jessica verbracht hat, nicht an seine unglückliche Liebe zu Dana denken musste. Währenddessen ist Jessica stolz, dass sie sich nicht auf den Kuss mit Ricardo eingelassen hat. Als Ricardo mitbekommt, wie sauer Jessica ist, dass der Umzug an die Nordsee wegen Hagen auf unbestimmte Zeit verschoben ist, lädt er sie ein, mit ihm gemeinsam beim Sport Dampf abzulassen.

Caro fällt aus allen Wolken, als sie von Giselle erfährt, dass Thore Schluss mit ihr gemacht hat. Caro fängt ihre verzweifelte Schwester auf und ist fest entschlossen, sie zu beschützen und sich selbst auch von Thore fernzuhalten. Als sie jedoch ein paar Sachen von Giselle abholen will, trifft sie auf Thore und es kommt zu einem Streit. Caro verlangt von ihm, endlich aus dem Leben der Schwestern zu verschwinden.

Sebastian und Ansgar stellen fest, Hagen unterschätzt zu haben. Sie beschließen, ihn anders zu Fall zu bringen. Doch ein erster Plan läuft ins Leere, weil Hagen ihnen wieder einen Schritt voraus ist. Als Ansgar von Kim indirekt auf eine Schwachstelle von Hagen aufmerksam gemacht wird, haben er und Sebastian schnell einen neuen Plan parat …

Als Elisabeth zufällig auf ihre alte Affäre Ben Schöne trifft, ist sie zunächst irritiert, ihn mit einer anderen Frau zu sehen. Nachdem sich herausstellt, dass Ben rein geschäftlich mit der Frau zu tun hat, ist Elisabeth erleichtert. Sie lädt Ben unter einem Vorwand ins Schloss ein - und verführt ihn.

Caro weiß, dass sie den Kuss mit Thore nicht vor Giselle rechtfertigen kann, und muss ihre Schwester verzweifelt ziehen lassen. Wütend gibt sie Thore die Schuld, sie in diese Situation gebracht zu haben, und streitet vehement ab, irgendetwas bei dem Kuss empfunden zu haben. Thore aber ist sich sicher, dass er etwas bei Caro gespürt hat. Während Caro vergeblich versucht, sich mit Giselle zu versöhnen, und schwört, sich nie wieder auf Thore einzulassen, erkennt dieser, dass er dabei ist, die Frau zu verlieren, die er wirklich liebt …

Hagen versucht, Dana und Maximilian vor der vermeintlichen Presse zu schützen. Statt jedoch mit ihr und Maximilian aus Düsseldorf wegzuziehen, will er sie vorübergehend in einem Versteck unterbringen. Zu wichtig scheinen ihm seine Pflichten als Lahnstein-Oberhaupt, um diese hinter sich zu lassen. Dana gibt widerwillig nach. Als Hagen sie und Maximilian jedoch im Versteck warten lässt, kommt es zum Streit …

Elisabeth verbringt mit Ben einen rauschenden Tango-Abend im "Schneiders“ und anschließend eine leidenschaftliche Nacht auf dem Schloss. Dabei gefällt Elisabeth gerade die Unverbindlichkeit, die ihre Beziehung zu Ben ausmacht.

Hagen und Dana bringen Maximilian ins Krankenhaus, wo eine Vergiftung diagnostiziert wird. Doch was ist es für eine? Hagen erinnert sich, dass in der Hütte getrocknete Pilze lagen, zu denen Maximilian Zugang hatte. Diese stellen sich tatsächlich als giftig heraus. Maximilian bekommt ein Gegengift, das zunächst gut anschlägt. Doch plötzlich verschlechtert sich sein Zustand dramatisch …

Thomas lehnt Biggis Vorschlag ab, Lukas zu einem Job als Stallmeister auf Königsbrunn zu verhelfen. Als diese ihm vorwirft, nicht kameradschaftlich zu handeln, gibt er vor, Danas Posten sei lange noch nicht frei, und besorgt Lukas einen Job außerhalb von Düsseldorf, um ihn von Biggi fernzuhalten. Doch Thomas hat die Rechnung ohne Biggi gemacht …

Als Emilio feststellt, dass Kim immer weniger Zeit für ihn hat und dafür mehr arbeitet, gefällt ihm das gar nicht - zumal er weiß, dass sie aufgrund ihrer Arbeit immer mehr Zeit mit Mertens verbringt. Erst unter Justus’ Fittichen kann Emilio seine Wut darüber sinnvoll kanalisieren und lernt obendrein sogar noch ein paar Benimmregeln.

Trotz seiner Sorge um Maximilians Leben und Jessicas Vorwürfen glaubt Hagen, Düsseldorf nicht verlassen zu können, weil es seine Pflicht ist, Ludwigs Erbe fortzuführen und die Familie zu einen. Dana konfrontiert ihn aber mit der Unlösbarkeit dieser Aufgabe. Für welchen Weg wird Hagen sich entscheiden?

Andi gibt sich alle Mühe, Bellas Frust über ihre ausweglose Finanzsituation zu beschwichtigen, doch Andis Ideen, Bella eine Freude zu bereiten, sind sinnlos. Zu sehr bedrückt sie die fehlende Perspektive in ihrem Leben. Andi merkt, dass auch ihre Beziehung auf eine bedenkliche Abwärtsspirale ins Unglück zusteuert. Da macht Andi auf dem Dachboden eine zufällige Entdeckung, die alles verändern könnte …

Thomas tut sich schwer damit zu beobachten, wie beliebt Lukas sofort bei allen Kollegen ist, allen voran bei Biggi! Auf Lukas’ spontaner Einstandsfeier versucht Thomas, mit Lukas’ Entertainer-Qualitäten mitzuhalten. Doch seine ungeschickten Bemühungen gehen nach hinten los, so dass er schließlich vorzeitig das Feld räumt. Am nächsten Tag bekommt Thomas jedoch gerade wegen seines frühen Weggangs Gelegenheit, Biggi vor einem Fauxpas zu bewahren …

Folgen 4556 - 4560

01.09. - 05.09.

Caro leidet zunehmend unter Thores mangelnder Einsicht. Er versteht einfach nicht, dass sie nichts mehr mit ihm zu tun haben will. Nach einem besonders peinlichen Auftritt von Thore lässt Caro sich von Sascha auffangen und verlebt mit ihm einen nahen Moment. Daraus zieht sie die aus ihrer Sicht vollkommen logische Erkenntnis, dass zwischen ihr und Sascha viel mehr ist als eine lockere Affäre …
Rebecca reagiert fassungslos auf Hagens Rücktritt. Sie befürchtet, dass der Kampf um die Macht zwischen Sebastian und Ansgar neu entbrennt - und wird in dieser Annahme schnell bestätigt. Als Tanja dann auch noch die "LCL"-Öko-Linie stoppt, in die Rebecca schon viel Zeit investiert hat und von der sie überzeugt ist, kommt ihr der Gedanke, dass vieles einfacher wäre, hätte sie mehr Macht in der Familie und der Firma ...
Überfordert von der Situation verrät Andi Alexa vorerst nicht. Im Gespräch mit Helmke wird ihm jedoch klar, wie gefährlich sie ist! Nachdem Andi sich aus reiner Menschlichkeit hinreißen lässt, Alexa mit dringend notwendigen Medikamenten zu versorgen, und sie sogar in der WG duschen lässt, erkennt er bald, dass er zu weit geht. Schließlich versteckt er eine gesuchte Verbrecherin!

Einen spontanen Besuch von Ben auf dem Schloss unterbindet Elisabeth aus Zeitmangel. Als sie ihn dann scheinbar zufällig im Park trifft, lässt sie sich arglos auf ein Abendessen mit ihm ein. Ben drückt bei Elisabeth die richtigen Knöpfe, und sie landen im Bett. Als Elisabeth danach erfährt, dass ihr Treffen im Park womöglich gar nicht zufällig war, beendet sie den Abend. Sie macht Ben am nächsten Tag deutlich, nicht mehr als eine Affäre mit ihm zu wollen. Und Ben kann Elisabeth davon überzeugen, es genauso wie sie zu sehen.
Caro merkt nicht, dass sie Sascha mit ihrer Frage, ob er ihr fester Freund sein will, völlig überrumpelt hat. Sie nimmt sein überfordertes Schweigen als Zustimmung und zieht das ganze Beziehungsprogramm durch. Obwohl ihr auffällt, dass Sascha schweigsam geworden ist, redet sie sich weiter ein, auf dem richtigen Weg zu sein. In einem Traum wird ihr dann allerdings klar, dass sie einen furchtbaren Fehler gemacht hat.
Als Ricardo erfährt, dass mit Maximilians Genesung einer Abreise der Patchwork-Familie nichts mehr im Wege steht, greift er zu einer Notlüge. Er rät, Maximilian noch weiter im Krankenhaus zur Beobachtung zu behalten. Als ihm klar wird, dass er einen Fehler gemacht hat, bringt er den Kleinen zu Jessica. Nach seinem Geständnis verbringt er mit den beiden einen schönen Abend - und kann nicht mehr aufhören, an Jessica zu denken.

Thore reagiert zunehmend eifersüchtig auf die Nähe zwischen Caro und Sascha. Er beschließt, Caro mit einer Romantikoffensive zu demonstrieren, dass sie ihm und seinen Gefühlen für sie trauen kann. Doch schließlich muss Thore einsehen, dass die große Geste nicht das ist, was Caro überzeugen wird. Er begreift, dass der einzig richtige Weg ist, ihr viel Glück mit Sascha zu wünschen und sich zurückzuziehen …
Jessica hofft, dass Ricardo ihrer Patchwork-Familie als Zweitpapa für Maximilian erhalten bleibt. Sie ahnt nicht, dass Ricardo mit dem Gedanken spielt, Düsseldorf ebenfalls zu verlassen - nach Mallorca. Als Ricardo einen letzten Versuch startet und Jessica eine Liebeserklärung machen will, glaubt sie aber, dass er wieder nur Abschiedssex von ihr möchte und entzieht sich. Dennoch erkennt Jessica endlich, dass sie doch mehr für Ricardo empfindet. Aber dann jagt ein Missverständnis das nächste ...
Elisabeth hat eigentlich anderes zu tun, als den Tag mit Ben zu verbringen. Als dieser sie aber vor einer Horde lästiger Reporter rettet, indem er sie in seine Wohnung lotst, ist sie erleichtert. Verblüfft stellt sie zudem fest, dass Ben in derselben Wohnung wohnt, in der sie selbst vor langer Zeit gelebt hat. Und weitere Gemeinsamkeiten lassen Elisabeth nicht unberührt. War sie sich gestern noch sicher, dass Ben für sie nur eine Affäre ist, regen sich bei ihr nun erste ernsthafte Gefühle für ihn ...

Obwohl Hagen mitbekommt, wie sehr die Machtkämpfe vor der Wahl zu seinem Nachfolger toben, bleibt er entschlossen, sich herauszuhalten. Doch die Familie spaltet sich in drei Lager. Erst als Hagen begreift, dass Rebecca zwischen den Fronten zerrieben wird, beschließt er einzugreifen und heckt einen Plan aus.
Elisabeth sieht der Wahl um Hagens Nachfolge mit gemischten Gefühlen entgegen. Sie befürchtet, dass Rebecca dem Posten nicht gewachsen ist, sieht aber auch keine andere Lösung. Elisabeth versucht, Hagen davon zu überzeugen, Rebecca im nächsten Wahlgang zu unterstützen. Doch sie beißt bei Hagen auf Granit. Zum wiederholten Male wird Elisabeth klar, wie leicht ihr Leben doch ohne die Lahnstein-Politik ist. Aber dann ruft Hagen sie zu sich …
Caro bemüht sich, nicht mehr an Thore zu denken. Leider gelingt es ihr nicht wirklich. Also macht sie ihm klar, dass sie bei der Arbeit ab sofort ausschließlich auf professioneller Ebene miteinander kommunizieren. Als die beiden aber im Fahrstuhl stecken bleiben und Caro panisch reagiert, kümmert Thore sich rührend. Sie erleben einen sehr nahen Moment - bis Sascha Caro aus dem Fahrstuhl befreit.

Nachdem Thore angekündigt hat, dass er "LCL“ und Düsseldorf so bald wie möglich verlassen wird, versucht Caro, sich davon zu überzeugen, dass ihr das nichts ausmacht. Sie kann sich auf diese Weise zwar endlich mit Giselle versöhnen. Doch als Thore ihr ein Abschiedsgeschenk macht, erkennt sie, dass sie ihn nicht gehen lassen kann. Elisabeth ringt schwer mit sich, ob sie Hagens Nachfolge antreten und die Verantwortung für die Familie übernehmen soll. Sie nimmt die Herausforderung an und hält auch dem Sturm der Empörung gefasst stand. Und als Ansgar ihr offen den Krieg erklärt, entscheidet sich Elisabeth, ein Exempel zu statuieren …
Andi muss Bella eine Absage erteilen, als die am Wochenende mit ihm zelten fahren will, um ihre Beziehung aus der Schieflage zu bringen. Umso schneller will er Alexa loswerden und fordert deren Anteil ihres Deals ein. Um Bella zu besänftigen, überrascht er sie mit einer schönen, aufregenden Nacht. Am nächsten Tag verstärkt Andi den Druck auf Alexa erneut. Andi ahnt zu diesem Zeitpunkt nicht, dass Bella eine Rechnung für ein Handy in Andis Tasche entdeckt …

Be up to date!

 
Möchtest du per E-Mail informiert werden, wenn eine neue Vorschau der Serien erscheint? Dann trage dich hier ein.
14.08. Sendung entfällt
15.08. Sendung entfällt
18.08. Sendung entfällt
19.08. Sendung entfällt
20.08. Sendung entfällt
21.08. Sendung entfällt
22.08. Sendung entfällt
heute Vorschau
18.07. News
18.07. Update Rollenprofil: Maximilian Stiehl
23.03. Neue Bildergalerie: Folge 4500

Fanartikel

Alle Artikel im Shop