leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Die Rolle

Clarissa von Anstetten

Name:
Clarissa von Anstetten
Gräfin von Anstetten,
gesch. Kaufmann,
geb. Clara Prozeski
(alias Veronika Schwarz)
Beruf / Jobs:
Inhaberin der Modefirma "Ligne Clarisse"
Inhaberin der Musikagentur "AMG"
Wohnung:
Schloss Friedenau
Penthouse
Westflügel von Schloss Friedenau
Haftanstalt in Montevideo, Uruguay (2001-2011)
Ferienappartment, Palma de Mallorca (2011)
Finca Mendes, Palma de Mallorca (2011-2012)
Bungalow, Düsseldorf
Penthouse über LCL
Verwandte:
Jan Brandner (Sohn)
Julia Mendes (Tochter)
Timo Mendes (Enkelsohn)
Leonie Richter (Enkeltochter)

Alle anzeigen
Beziehungen:
Peter Kaufmann (Ehe)
Arno Brandner † (Beziehung)
Christoph von Anstetten † (Ehe, annuliert)
Roberto Fiorani (Affäre)
Max Orbis † (Affäre)
Alex Wiegand (Affäre)
Arno Brandner † (Affäre)
Mark Geppard (Affäre)
Peter Kaufmann (Affäre)
Max Jannsen
Arno Brandner † (One-Night-Stand)
Christoph von Anstetten † (Ehe)
Volker Schwab (Affäre)
Biographie:

Clara Prozeski wächst in einer Familie auf, die in sehr ärmlichen Verhältnissen lebt. Kaum erwachsen, nimmt sie die Ersparnisse ihres Bruders Walter an sich und verlässt ihre Familie, um der Armut zu entfliehen. Fortan nennt sie sich Clarissa, da dies edler klingt. Sie heiratet Peter Kaufmann, der sie jedoch mit Ingrid Bohn betrügt, die von ihm schwanger wird. Peter will Clarissa verlassen, doch diese erpresst ihn mit ihrem Wissen von seinen kriminellen Machenschaften, sodass er nach Südamerika flieht. In Düsseldorf lernt Clarissa den Arichtekturstudenten Arno Brandner kennen und lieben. Arno ist jedoch nicht vermögend, wie Clara sich ihren Mann vorstellt. Bald muss sie feststellen, von ihm schwanger zu sein - mit Zwillingen. Nachdem sie Jan und Julia in der Pension ihrer Freundin Fiona zur Welt gebracht hat, lernt sie den charmanten Grafen Christoph von Anstetten kennen und wittert ihre Chance. Sie lässt Jan bei seinem Vater Arno zurück und zieht mit Julia auf Schloss Friedenau, wo sie zunächst als Kindermädchen arbeitet. Nicht nur Christoph, sondern auch sein Vater August ist von Clarissa begeistert. Weiterlesen