leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

FAQ - Häufig gestellte Fragen

  • Wie heißt der Titelsong von "Verbotene Liebe"?
  • "Forbidden Love" von The Wanderer, 2011 neu eingesungen von Jenny Strasburger und Adriano Prestel, seit 2014 von Fabrizio Levita
    » Lyrics

  • Wie kann ich an "Verbotene Liebe" schreiben?
  • Verbotene Liebe
    COLONEUM
    Studio 37/38
    Butzweiler Str. 255
    50829 Köln

    Falls eine Antwort erwünscht ist, bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen.
    Für Autogrammwünsche mit Widmung den Umschlag direkt an den Darsteller adressieren, andernfalls reicht "Autogrammwunsch" als Betreff. Bitte einen Umschlag niemals an mehrere Darsteller adressieren!

  • Wo wird "Verbotene Liebe" gedreht?
  • 1994-2003: WDR-Studios Köln-Bocklemünd

    Fast 9 Jahre lang wurde "Verbotene Liebe" in den Studios des Westdeutschen Rundfunks in Köln-Bocklemünd produziert. In den Studios 1 und 2, die insgesamt 1700 m² Kapazität besaßen, waren die zahlreichen Spielorte der Soap aufgebaut. Da der WDR hier an der Produktion beteiligt war, musste der Drehplan streng eingehalten werden. Nach 8 Jahren sollte die erfolgreiche Soap dann ein neues Gesicht bekommen. Für die neue Adelsfamilie war ein neues und prächtiges Schloss geplant, das sogar das erste Schloss Friedenau toppen sollte. Ein Umbau der Studios war dringend notwendig, konnte jedoch wegen Baumängeln nicht umgesetzt werden. Deshalb beschloss man, mit der Produktion in neue Studios zu ziehen. Bald wurde ein idealer Standort gefunden, in der Sommerpause 2003 fand der Umzug statt.

    seit 2003: MMC-Studios Köln-Ossendorf

    In der Sommerpause 2003 zog die Produktion der "Verbotenen Liebe" in den größten Studiopark Europas, das COLONEUM der "Magic Media Company" in Köln-Ossendorf. In 19 Studios sind hier zahlreiche Produktionen verschiedenster Formate und Sender untergebracht. In den Studios 37 und 38 wurden fast ausschließlich neue Kulissen aufgebaut: das feudale Schloss Königsbrunn, die "Lahnstein Holding", die Eisdiele "Blue Ice" mit darüberliegender Wohngemeinschaft, die Penthousewohnung, sowie ein neues "Schneiders" und ein neues "No Limits"; nur das Brandnerhaus war eine alte Kulisse. Gut Schönberg, das alte "No Limits", das alte "Schneiders", die Pensionswohnung und die alte Wohngemeinschaft sollten bald ausrangiert werden. Damit jedoch nicht alle alten Kulissen auf einen Schlag wegfallen, wollte man sie erst nach und nach durch die neuen ersetzen. Hierfür war es erforderlich, die alten Kulissen noch einmal vorübergehend aufzubauen. Sie fanden Platz im kleinen Studio 40 gegenüber, dieses wurde jedoch schon wenige Monate später wieder aufgegeben.

    Seit Februar 2012 wird zusätzlich im ehemaligen "Big Brother"-Studio 50 gedreht, in dem sich die großzügigen Kulissen des neuen Eventclubs "No Limits" und der Firmenzentrale von "Ligne Clarisse Lahnstein" befinden. Durch eine Bauhöhe von 11,5 m wurde es möglich, diese Kulissen mehrstöckig aufzubauen. Zudem sind sie 360° bespielbar.

    2011: Santanyi, Mallorca

    Von März bis Oktober 2011 wurde ein Teil von "Verbotene Liebe" auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca in und um das Städtchen Santanyi gedreht. Hauptmotive waren eine Finca, die Bar "El Stefano" mit darüberligendem Ferienappartment, das Jugendzentrum "Centro", die Kirche "San Stefano" und eine Arztpraxis.

  • Wie groß ist das Studio von "Verbotene Liebe"?
  • "Verbotene Liebe" wird in 3 Studios auf einer Gesamtfläche von 4922 m² produziert:

    Studio 37

    Bruttogröße: 1230,51 m²
    Szenenfläche: 964 m²
    Studiohöhe: 8,80 m

    Studio 38

    Bruttogröße: 1230,51 m²
    Szenenfläche: 964,0 m²
    Studiohöhe: 8,80 m

    Studio 50

    (2012-2014)
    Bruttogröße: 944,4 m²
    Szenenfläche: 741,76 m²
    Studiohöhe: 11,50 m