Du bist hier: Sturm der Liebe > Vorschau

Vorschau

Folgen 2250 - 2254

29.06. - 03.07.
Sturm der Liebe Vorschau 29.06.

Werners Ärger auf Poppy wächst, als ihm Hildegard immer mehr auf die Schliche kommt. Nach einem Ehekrach verbringt Poppy den Abend mit Tina im Bräustüberl und tanzt dort mit Michael, der ihr verstohlene Blicke zuwirft. Derweil versucht Werner, Hildegard zu besänftigen. Die fordert jedoch, dass Werner zugibt, dass ein Gemeindeprojekt nicht realisiert werden konnte, weil Werner Poppys Konzept für das Frühlingsfest durchsetzen wollte. Doch Werner denkt nicht daran, sich zu entschuldigen - er legt es sogar darauf an, Hildegard vor dem Ältestenrat lächerlich zu machen …
Julia und Sebastian beschließen nach der Verkündigung ihrer Bewährungsstrafe, sich ehrenamtlich zu engagieren, um ihre Schuld abzubüßen. Sebastian geht die schöne Violinistin nicht aus dem Kopf und er verbringt seine freie Zeit am See in der Hoffnung darauf, dass sie wieder auftaucht. Dabei verpassen Luisa und er sich nur knapp.
Hermann sieht in der Zeitung eine Todesanzeige und zieht sich plötzlich wieder von Beatrice zurück. Beatrices Argwohn ist geweckt, als sie den Namen Marta Reisinger liest.
Nils verspricht der genervten Tina, Norman das Schlagzeugspiel auszureden. Doch Norman schafft es, Nils mit seiner Leidenschaft anzustecken.

Sturm der Liebe Vorschau 30.06.

Werner weigert sich, auf Hildegards Ultimatum einzugehen. Da setzt Hildegard den Gemeinderat über seine Betrügereien in Kenntnis und leitet ein Amtsenthebungsverfahren in die Wege. Werners Wut auf Poppy ist so groß, dass er sogar seine Ehe in Frage stellt und sie aus der Wohnung wirft. Michael trifft auf die völlig aufgelöste Poppy und nimmt sie mit zu sich nach Hause …
Sebastian schaltet eine Zeitungsannonce und deponiert einen Brief mit seiner Telefonnummer am See, um die Besitzerin des Geigenbogens ausfindig zu machen. Diesen finden Nils und Norman, den die romantischen Zeilen zu einem Telefonstreich verleiten. Julia lernt derweil bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit im Krankenhaus eine junge Violinistin kennen und kommt auf die Idee, dass es sich um die von Sebastian gesuchte Frau handelt. Doch Sebastian glaubt, dass es sich um eine Verwechslung handeln muss, als er vom Buckel der Violinistin hört.
Während Niklas eine feurige Hochzeitssuppe für Julia kreiert, ist Patrizia von ihrer Scheidung ehrlich getroffen. Doch dann wittert sie eine Chance, ihren Anwalt zu manipulieren.
Hermann gibt vor Beatrice vor, dass Marta Reisinger lediglich eine gute Bekannte
von ihm war. Doch dann entdeckt Beatrice eine Uhr mit einer verräterischen Gravur bei ihm.

Sturm der Liebe Vorschau 01.07.

Nachdem Poppy mit Michael geschlafen hat, will sie sich dazu durchringen, Werner die Wahrheit zu beichten. Der wimmelt Poppy jedoch aufgrund seines drohenden Rücktritts ab. Charlotte rät Werner nach seinem Rücktritt als Bürgermeister, nicht auch noch seine Ehe aufs Spiel zu setzen. Poppy unternimmt einen zweiten Anlauf, Werner von ihrem Seitensprung zu erzählen …
Luisa findet Sebastians Brief. Seinem Wunsch nach einem Treffen kommt sie jedoch nicht nach und bittet ihn stattdessen, ihr den Geigenbogen zuzuschicken. Unterdessen eröffnet Hermann Beatrice, dass er vor vielen Jahren mit Marta Reisiger zusammen war. Nach einer offenen Aussprache kommen sich die beiden näher, worauf Beatrices Misstrauen gegenüber Hermann schwindet. Doch dann stellt sich Luisa als Hermanns Tochter vor.
Julia bemerkt, dass Sebastian für Luisa schwärmt. Sie vermutet, dass Luisa sich wegen ihres Buckels zurückhält und will ein wenig nachhelfen.
André droht Natascha und Michael mit einer Konventionalstrafe, wenn sie ihren Auftritt absagen. Natascha bittet Michael um ein Attest, das ihre Gesangsunfähigkeit bescheinigt. Als die beiden jedoch ihren Hit im Radio hören, wird sie wehmütig. Unterdessen gelingt es Patrizia, ein noch persönlicheres Verhältnis zu ihrem Anwalt aufzubauen.

Sturm der Liebe Vorschau 02.07.

Das Verhältnis zwischen Luisa und Hermann ist angespannt, da Luisa ihm vorwirft, dass er sich jahrelang nicht um sie gekümmert hat. Hermann zeigt ihr alte Briefe von ihm, die Marta stets ungelesen zurückgeschickt hat. Kurz darauf findet die Beerdigung von Luisas Mutter statt, zu der auch Herrmann erscheint. Luisa will von Hermann wissen, warum Marta den Kontakt zwischen ihm und ihr verhindert hat …
Poppy verschweigt Werner ihren Seitensprung und die beiden versöhnen sich. Während Werner glücklich ist, verdrängt Poppy die Geschehnisse. Als Natascha bei bei Michael den zweiten Anhänger von Poppys Halskette findet, schöpft sie Verdacht. Nataschas Fragen setzen Poppy zunehmend unter Druck und sie behauptet, dass Michael sich inzwischen in Natascha verliebt hat.
Im Bräustüberl kommt es zu einer Schlägerei, in die Norman verwickelt ist. André verlangt, dass Norman den entstandenen Schaden begleicht. Doch der hat eine andere Idee: Als er erfährt, dass André abnehmen will, bietet er ihm an, sein Personal Trainer zu werden.
Hildegard ist derweil mit ihrer Doppelrolle als Köchin und kommissarische Bürgermeisterin überfordert und hofft auf eine baldige Entlastung.

Sturm der Liebe Vorschau 03.07.

Natascha glaubt Beatrice von irgendwoher zu kennen. Auf ihre Fragen reagiert Beatrice jedoch ausweichend. Charlotte will Beatrice derweil als Hausdame einstellen. Beatrice ist davon nicht angetan, tritt den neuen Job aber trotzdem an. Charlotte ist glücklich darüber, dass ihre Schwester nun dauerhaft im "Fürstenhof“ bleibt. Doch da erinnert sich Natascha plötzlich daran, woher sie Beatrice kennt …
Luisa erfährt schockiert, dass Hermann gar nicht ihr leiblicher Vater ist. Zudem erzählt ihr Hermann, wie es damals zu Luisas folgenschwerem Unfall gekommen ist. Währenddessen erkennt Julia, dass Sebastian Luisa immer noch nicht vergessen kann. Daraufhin beschließt sie, Sebastian zu erzählen, dass seine Angebetete tatsächlich einen Buckel hat. Sebastian kann das zunächst nicht glauben, doch dann steht Luisa auf einmal vor ihm.
Poppy steht durch ihre Notlüge gegenüber Natascha so unter Druck, dass sie zu einer weiteren greift und behauptet, Michael wolle Natascha überraschen. Michael macht Natascha daraufhin ein Geschenk, stellt aber klar, dass er lediglich an ihrer Freundschaft interessiert ist.
Nils kritisiert Norman dafür, dass er sich André als Personal Trainer aufgedrängt hat. In der Küche kommt es währenddessen zwischen den beiden Chefköchen zu einem Kompetenzgerangel.

Folgen 2255 - 2259

06.07. - 10.07.

Poppy macht Werner klar, dass sie wieder im Fitnessbereich arbeiten will. Dort hat Nils allerdings schon Norman an seiner Seite. Daraufhin fordert Werner ohne Poppys Wissen bei Friedrich, dass Norman durch Poppy ersetzt wird. Norman will jedoch keinen anderen Aushilfsjob machen. Als ihn seine Mutter kontaktiert, lässt er sich von ihr zu einer Idee hinreißen …
Nach einem Gespräch mit Charlotte beschließt Friedrich, bei Julias Hochzeit nicht nur als ihr Trauzeuge, sondern auch als Julias Brautführer aufzutreten.
Während Julia und Luisa bei einer gemeinsamen Fahrradtour offen über Luisas Buckel reden, ist Sebastian verwirrt darüber, dass Luisa trotz ihres körperlichen Makels einen solchen Reiz auf ihn ausübt. Als Luisa durch Hermann von Sebastians krimineller Vorgeschichte erfährt, ist der Zauber ihrer ersten Begegnung am See zunächst verflogen.
Charlotte ist derweil enttäuscht, dass Beatrice sie bezüglich ihres kriminellen Vorlebens belogen hat. Als sie auf ihre Schwester zugeht und zukünftig Ehrlichkeit von ihr fordert, gibt diese sich gespielt reumütig. Hildegard und Alfons sind sich derweil uneins darüber, ob sie einen neuen Staubsauger brauchen.

Luisa erleidet einen weiteren Rückschlag, als Friedrich ihr den freien Job als Gärtnerin aufgrund ihres Buckels nicht geben will. Hermann setzt sich jedoch dafür ein, dass seine Tochter doch als Gärtnerin im "Fürstenhof“ arbeiten darf. Luisa ist zwar gerührt davon, lehnt das Angebot aber ab. Sebastian ist schockiert, als er beim Belauschen eines Gespräches zwischen Julia und Luisa den Eindruck bekommt, Luisa halte ihn wegen seiner begangenen Verbrechen für einen schlechten Menschen …
Friedrich will Julia und Niklas die Hochzeit bezahlen, was Niklas zunächst ablehnt. Doch als Friedrich ihm versichert, dass er sich aus ihrem Fest heraushalten wird, nimmt Niklas das Angebot seines Vaters an.
Friedrich verlangt, dass Nils und Norman sich in einem Wettkampf messen. Nils ist sich seines Sieges so sicher, dass er Norman anbietet, im Falle seines Scheiterns seinen Posten zu räumen.
Als Patrizia von dem gescheiterten Kampf um die Umgangsrechte für Mila und von der Hochzeit von Julia und Niklas erfährt, vergiftet sie sich selbst und wird bewusstlos aufgefunden.

Niklas wünscht sich, dass seine Hochzeit an dem See stattfindet, wo er sich in Julia verliebt hat - doch dafür ist eine Genehmigung erforderlich. Poppy bietet ihm daher an, nach einer Alternative zu suchen. Luisa kämpft nach Sebastians kühlen Worten mit den Tränen. Als Sebastian sich bei ihr entschuldigt, reagiert sie abweisend. Währenddessen macht sich Alfons Sorgen um Hildegard, der die hohe Arbeitsbelastung zu schaffen macht …
Friedrich will sich als Bürgermeisterkandidat aufstellen lassen. Charlotte ist nicht begeistert davon, sichert ihm aber ihre Unterstützung zu. Werner schlägt daraufhin André als Kandidaten vor.
Norman zeigt sich talentiert im Erstellen von Andrés Fitnessplan. Nils muss einsehen, dass der Wettkampf gegen Norman nicht so leicht für ihn werden wird wie gedacht.
Patrizias Plan, durch beherztes Duschgel-Trinken ins Krankenhaus zu kommen, ist aufgegangen. Nun muss sie sich nur noch ihren Anwalt gefügig machen.

Poppy stürzt sich in die Hochzeitsvorbereitungen von Niklas und Julia und findet den perfekten Trauungsort. Sie leidet immer häufiger unter Schwindelanfällen, worüber sie sich zunächst keine Gedanken macht. Erst als ihr in Gegenwart von Natascha übel wird, macht sie sich ernsthafte Gedanken über eine mögliche Schwangerschaft.
Michael sorgt dafür, dass Hildegard ihre Kur sofort antreten kann. Gleichzeitig macht Alfons André für ihren Zusammenbruch verantwortlich. Derweil zieht Luisa bei den Sonnbichlers ein. Natascha findet Luisas Buckel zum Fürchten und berichtet Sebastian davon. Der verteidigt Luisa, doch der Schmerz über seine harschen Worte sitzt noch zu tief bei ihr.
Patrizia glaubt derweil, dass sie ihren Pflichtverteidiger Stefan Merz unter Kontrolle hat. Der beschließt jedoch, sein Amt niederzulegen, da er sich in sie verliebt hat.
Niklas schlägt Julia vor, den "Fürstenhof" zu verlassen, da er sich mit Julia ein neues Leben aufbauen will.

Luisa steckt in einer finanziellen Notlage, da die Bestattungskosten für ihre Mutter höher ausfallen, als gedacht. Daraufhin erwägt sie, ihre alte Spieluhr zu versetzen. Sebastian bringt sie auf die Idee, die Kosten teilweise zu decken, indem sie für den Blumenschmuck auf Julias Hochzeit sorgt. Er überrascht sie außerdem damit, dass er ihre Spieluhr repariert hat. Währenddessen erzählt Hermann Friedrich von einem Unfall in Kindertagen, der für Luisa gravierende Folgen hatte …
Tina und Michael organisieren einen Polterabend für Niklas und Julia. Plötzlich taucht Poppy auf und eröffnet Michael, dass sie von ihm schwanger ist. Sie erhofft sich seinen Beistand für eine bevorstehende Abtreibung, die sie als einzigen Ausweg sieht.
Patrizia kann Merz davon abhalten, sein Mandat niederzulegen, indem sie ihn mit einem gemeinsamen Leben in San Cortez lockt.

Folgen 2260 - 2261

13.07. - 17.07.

Michael redet Poppy die Abtreibung aus. Doch Poppy hat weiterhin Angst davor, Werner die Wahrheit zu sagen. Während Werner Spenden für Andrés Wahlkampf eintreibt, ist die übermüdete Poppy in einer der Almhütten eingeschlafen …
Niklas erfährt, dass er es in Lissabon in die letzte Bewerberrunde für den Sous-Chef-Posten geschafft hat. Während er an seinem Probemenü feilt, sucht Julia mit Tina das Hochzeitskleid aus. Plötzlich muss Niklas feststellen, dass sich sein Vorstellungsgespräch und seine Hochzeit überschneiden.
Friedrich weiß nicht, wie er damit umgehen soll, dass er Luisas Vater ist. Er will an Luisa einiges, was in der Vergangenheit schief gelaufen ist, wiedergutmachen - allerdings zunächst aus der Ferne.
Merz ist beunruhigt, weil Patrizia durch Barbara an eine Waffe gelangt ist. Außerdem plant sie nach ihrem Ausbruch, ihre Tochter Mila für immer zu entführen.

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Julia ist es gelungen, Niklas Vorstellungstermin in Lissabon vorzuverlegen, so dass ihre Hochzeit wie geplant stattfinden kann. Bei seiner Abreise trifft er auf Leonard und Pauline, die als Überraschungsgäste angereist sind. Friedrich ist erschüttert, als er durch Pauline von Niklas und Julias Lissabon-Plänen erfährt. Friedrich sucht das Gespräch mit Julia, die bei ihm um Verständnis für Niklas bittet. Obwohl er Niklas und Julia ungern ziehen lassen will, lenkt Friedrich ein …
Poppy schwindelt Werner an, dass sie sich den Knöchel verstaucht hat. Besorgt bringt Werner seine Frau ausgerechnet zu Michael. Wenig später kommt es zu einem Zwischenfall, bei dem Poppy unabsichtlich die Hochzeitstorte von Niklas und Julia zerstört. Doch Pauline ist rettend zur Stelle.
Beatrice betont gegenüber Charlotte, wie ernst es ihr mit Hermann ist. Doch in Wahrheit will sie Hermann aus finanziellen Gründen so schnell wie möglich das Ja-Wort geben. Sie spielt Hermann vor, dass sie sich in ihn verliebt hat und dass sie sich daher aus Selbstschutz von ihm trennen muss.

Folgen 2262 - 2263

20.07. - 24.07.

Friedrich verschweigt Julia und Niklas, dass Patrizia geflohen ist. Obwohl ihre Spuren laut Kommissar Meyser darauf hindeuten, dass sie sich ins Ausland abgesetzt hat, bleibt Friedrich skeptisch. Er bittet Sebastian, auf Mila aufzupassen, und sichert die Hochzeitsinsel durch Wachleute ab. Derweil hat Patrizia Stefan Merz damit beauftragt, Mila zu entführen und ist fassungslos, als Merz ohne ihre Tochter zurückkommt. Patrizia will sich jedoch nicht ohne Mila nach San Cortez absetzen. Julia gibt Niklas derweil überglücklich das Ja-Wort.
Tina übernimmt die Organisation von Julias und Niklas Hochzeit, da Poppy Michael aus dem Weg gehen will. Poppy ahnt nicht, dass Michael zu einem Notfall gerufen wurde und Leonard als Niklas Trauzeuge einspringt. Als sie Michael im "Fürstenhof" begegnet, bittet Poppy ihn aufgewühlt, sie in Ruhe zu lassen.
Natascha macht Beatrice klar, dass sie ihr falsches Spiel bezüglich Hermann durchschaut. Als Beatrice jedoch erfährt, dass Hermann Rosen für seine Hochzeitsbegleitung bestellt, ist sie ehrlich getroffen und wirft Hermann vor, nur mit ihr gespielt zu haben.
Als André von Nils im Training aus Versehen am Fuß verletzt wird und sein Training
mit Norman für längere Zeit ausfallen muss, kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Norman und Nils.

Julia und Niklas genießen ihre Hochzeit in vollen Zügen. Derweil setzt Patrizia die Sicherheitsmänner durch K.o.-Tropfen außer Gefecht und macht sich auf die Suche nach Mila. Charlotte löst den überforderten Sebastian ab und kümmert sich um Mila. Auf der Hochzeitsinsel ahnt niemand, dass Charlotte wenig später von Patrizia überwältigt wird und diese Mila an sich nimmt. Als Patrizia bei ihrer Flucht auf die Hochzeitsgesellschaft stößt, stellt sich Sebastian mutig in ihren Weg. Doch Patrizia will nicht aufgeben und schießt ihn an. Niklas und Leonard nehmen daraufhin die Verfolgung auf.
Natascha begreift fassungslos, dass Poppy schwanger von Michael ist. Bei einem Aufeinandertreffen mit Michael macht Natascha ihm schwere Vorwürfe. Ihrer Schwester macht sie klar, dass sie nur eine Chance hat, ihre Ehe zu retten: Sie muss Werner ein Kuckuckskind unterschieben.
Nils erfährt von Werner, dass Norman seinen Job im Fitnessbereich gekündigt hat und den "Fürstenhof" verlassen will. Er gesteht dem fassungslosen Norman daraufhin, dass er sein Vater ist. Derweil bittet André Hildegard darum, Teil seines Wahlkampfteams zu werden.

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Folgen 2264 - 2268

27.07. - 31.07.

Friedrich hat Patrizia aus Notwehr erschossen und steht unter Schock. In Leonards Gegenwart bekommt er einen Anruf von Barbara, die von Patrizias Tod erfahren hat und diesen rächen will, indem sie ihm das Liebste nehmen will, was er hat - Mila. Friedrich ist alarmiert und will sich vor Barbara schützen …
Sebastian hat durch Patrizias Schuss nur eine Fleischwunde davongetragen. Doch seine seelischen Verletzungen wiegen schwer, denn er fühlt sich für die Ereignisse auf der Insel verantwortlich. Als Niklas die frohe Botschaft erreicht, dass er den Job in Lissabon bekommen hat, regen sich in Julia Zweifel: Können sie Friedrich in diesen schwierigen Zeiten im Stich lassen?
Norman hat sich von seiner Mutter bestätigen lassen, dass Nils tatsächlich sein Vater ist. Verletzt bricht er den Kontakt ab und beschließt, vorerst in Bichlheim zu bleiben. Doch auch mit Nils will er sich nicht aussöhnen. Luisa hat Mitleid mit Norman und bittet Beatrice, ihm im Housekeeping eine Chance zu geben.
Die tragischen Ereignisse während der Hochzeit von Niklas und Julia sind derweil das Hauptgesprächsthema im "Fürstenhof".

Als Luisa bemerkt, dass Sebastians Wunde schlecht heilt, mixt sie ihm eine Ringelblumensalbe. Daraufhin bekommt er mit, dass Luisa eine Einladung zum Tanzabend abgelehnt hat und bietet spontan an, ihr Tanzunterricht zu geben. Luisa sagt zu, versucht aber gleichzeitig, sich keine großen Hoffnungen auf Sebastian zu machen. Derweil kommt es zu einer Annäherung zwischen Natascha und Sebastian …
Friedrich lässt sich erst durch Charlotte davon überzeugen, Mila mit Leonard und Pauline ziehen zu lassen. Derweil ahnt Niklas, wie schwer Friedrich diese Entscheidung gefallen sein muss, und bietet ihm gemeinsam mit Julia an, am "Fürstenhof" zu bleiben. Doch Friedrich weiß, wie viel ihm der Job in Lissabon bedeutet. Gemeinsam verlassen Niklas und Julia den "Fürstenhof".
Natascha erfährt, dass "Luft und Liebe" für einen lukrativen Job auf Mallorca angefragt ist. Daraufhin beschließt sie, alleine auf der Veranstaltung zu singen und bootet Michael aus. Derweil ist Hermann sehr dankbar, als ihm Beatrice einen Ratschlag für eine schwierige Gerichtsverhandlung gibt.

Luisa erwischt Sebastian und Natascha bei einem Kuss und ist verstört. Als sie Sebastian zu verstehen gibt, dass sie Natascha und ihn nicht stören wollte, versucht Sebastian sein schlechtes Gewissen durch ein Geschenk für Luisa zu beruhigen. Derweil steht nach der Behauptung eines Journalisten plötzlich ein Mordverdacht gegen Friedrich im Raum. Luisa gelingt es, ihn durch eine Zeugenaussage zu entlasten …
Beatrice hofft auf einen Heiratsantrag von Hermann, während der ihr nur eine Lebensgemeinschaft in Südfrankreich vorschlägt. Hermann macht ihr jedoch wenig später auf Anraten von Friedrich tatsächlich einen Antrag. Beatrice wähnt sich schon am Ziel - bis sie mitbekommt, dass Hermann einen Ehevertrag aufsetzen will.
Nils ist nicht erfreut darüber, dass Norman ihm die kalte Schulter zeigt. Er sucht die Konfrontation mit seinem Sohn und sperrt Norman und sich in ein Gästezimmer ein. Norman scheint seine Ansprache jedoch kalt zu lassen. Während Nils frustriert reagiert, hält Tina Norman eine Moralpredigt. Als Norman jedoch mehr über Nils illustre Familiengeschichte erfährt, regt sich bei ihm echtes Interesse für seinen Vater.

Als Poppy in Werners Beisein Bauchkrämpfe bekommt, lässt sie sich von Michael untersuchen. Bei dieser Gelegenheit teilt sie ihm mit, dass sie das Kind behalten möchte. Sie verlangt allerdings, dass Michael ihr Geheimnis für sich bewahrt. Poppy fragt sich, wie lange sie Werner noch hinhalten kann …
Luisa vertraut sich Sebastian bezüglich der Drohung von Bertram Kesselring an und lässt sich davon überzeugen, dem Journalisten eine Falle zu stellen. Nachdem sie Kesselring erfolgreich überführt haben, lädt Sebastian Luisa ein, mit ihm auf einen Tanzabend zu gehen. Er reagiert verunsichert, als er dort auf seine bucklige Tanzpartnerin angesprochen wird.
Beatrice legt Hermann einen Ehevertrag vor, in dem sie aus Liebe zu ihm auf jegliche Ansprüche verzichtet. Gegenüber ihrem Sohn David befürchtet sie, zu hoch gepokert zu haben. Doch dann beschließt Hermann, komplett auf den Ehevertrag zu verzichten.
Nils freut sich, dass Norman einen Schritt auf ihn zugeht. Doch Norman will ihn nicht zu nah an sich heranlassen.

Luisa ahnt, dass ihr Buckel der Grund ist, warum es nicht zum Tanz mit Sebastian kommt. Hermanns Hochzeitspläne sind eine gute Ablenkung für sie - auch wenn sein Plan, mit Beatrice nach Südfrankreich zu gehen, sie traurig stimmt. Hermann zweifelt im Gegensatz zu Luisa nicht daran, dass Sebastian etwas für sie empfindet. Bei dem gemeinsamen Spaziergang mit Luisa erleidet Hermann plötzlich einen Schwächeanfall …
Poppy bringt es nicht übers Herz, Werners Freude über die Vaterschaft zu enttäuschen. Michael fühlt sich von Poppy vor den Kopf gestoßen. In einem Gespräch mit Nils wird Michael klar, dass er seine Ansprüche auf das Kind nicht aufgeben will. Als Werner ihn zum Anstoßen auf das Elternglück einlädt, wird Michael auf eine harte Probe gestellt.
André versucht, Friedrich im Wahlkampf vor der Presse in ein schlechtes Licht zu rücken, indem er sich Patrizias Tod zunutze macht. Daraufhin beschließt Charlotte, Friedrich mit allen Mitteln zu unterstützen.

Folgen 2269 - 2273

03.08. - 07.08.

Luisas kämpft um Hermanns Leben - doch er stirbt in ihren Armen. Sebastian erweist sich in der Stunde der Not als echter Freund, als er sie vor Beatrice in Schutz nimmt. Beatrice sucht heimlich in Hermanns Zimmer nach wertvollen Dingen. Entsetzt stößt sie dort auf ein Testament, nach dem Luisa als Alleinerbin eingesetzt wird. Luisa gelingt es derweil durch Sebastian, ihre Schuldgefühle abzubauen. Als sie sich ihrer Trauer hingibt, kümmert er sich liebevoll um sie …
Norman ist von Nils Fähigkeit, einen verschlossenen Spind öffnen zu können, beeindruckt. Nils nimmt die Chance der Annäherung wahr und zeigt Norman, wie er es gemacht hat. Nachdem Nils feststellt, dass Norman diesen Trick sehr schnell umsetzt, gibt er ihm einen Übungszylinder samt Werkzeug. Als Nils seinen Sohn am nächsten Tag dabei erwischt, wie er sich an einem Autoschloss versucht, muss er entsetzt feststellen, dass es sich dabei auch noch um Werners Fahrzeug handelt. Während Nils versucht, Norman davon abzuhalten, steht plötzlich Werner vor ihnen.
Michael bringt es nicht übers Herz, Poppy zu verraten. Als Michael nach einem Gespräch mit Alfons auch noch sieht, wie Poppy und Werner glücklich Familienpläne schmieden, wird ihm klar, dass er zurückstecken muss. Daraufhin verspricht er Poppy, das Geheimnis um seine Vaterschaft zu wahren.

Beatrice schmiedet Hochzeitspläne für Luisa und David, um an Hermanns Vermögen zu gelangen. David willigt schließlich halbherzig ein. Währenddessen beobachtet Sebastian, wie sich Beatrice zusammen mit David bei Luisa einschmeichelt. Daraufhin warnt Sebastian Luisa vor David, doch die ist inzwischen sehr angetan von ihm. Bei einem Ausflug zum See fühlt sich Luisa sich jedoch überfordert von ihm und entflieht einer peinlichen Situation. Beatrice ist derweil unzufrieden damit, eine arme Angestellte im "Fürstenhof" sein zu müssen …
Norman zieht sich mit einer Notlüge aus der Affäre und rückt Nils damit in ein schlechtes Licht. Als er versucht, wieder auf Nils zuzugehen, hält Nils Freude darüber nicht lange an. Denn Norman ist sehr interessiert daran, mehr über seinen Großvater zu erfahren. Als Norman seinem Vater anvertraut, dass er die Zulassung an der Polizeischule nur knapp verfehlt hat, überlegt Nils, ob er ihn diesbezüglich unterstützen soll, und will ihm ein Praktikum bei der Kripo verschaffen. Während Nils trotz Normans leichter Überforderung zuversichtlich ist, hält Norman plötzlich in Werners Wagen neben ihm an und behauptet, dass er das Auto gestohlen hat.
Hildegard st aus ihrer Kur zurückgekehrt und verspricht Alfons, fortan mehr auf sich zu achten. Währenddessen sind Werner und André gar nicht begeistert davon, dass Friedrich mit einer Rede als Bürgermeisterkandidat punktet. Hildegard hält Friedrich und André weiterhin für ungeeignete Kandidaten für das Amt.

Rosalie kommt in den "Fürstenhof“ und macht Friedrich ein vertrauliches Angebot. Derweil bittet Hildegard Charlotte, dass sie sich als Kandidatin für die Bürgermeisterwahl aufstellen lässt. Diese fühlt sich zwar geschmeichelt, will Friedrich aber nicht in die Quere kommen. Doch dann erfährt Charlotte, dass Friedrich André durch einen schäbigen Trick bloßgestellt hat. Während sich Friedrich keiner Schuld bewusst ist, platzt Charlotte der Kragen …
Beatrice entschuldigt sich bei ihrem Sohn: Er war schließlich noch ein kleines Kind, als sich im Hause Hofer durch seine Hand ein Schuss löste, der Davids Vater traf. Davids Schuld lastet so schwer auf ihm, dass er den Anweisungen seiner Mutter weiterhin folgt. Währenddessen erleben Luisa und Sebastian einen Moment gegenseitiger Verzauberung, behalten ihre Gefühle aber für sich. Luisa fühlt sich Sebastian näher denn je, als er sie zur neuen Gärtnerin im "Fürstenhof“ ernennt.
Als Nils das vermeintlich gestohlene Auto zu Werner zurückbringt, reagiert dieser erstaunt - denn er hatte Norman damit beauftragt, sein Auto zum Waschen zu fahren! Als Nils daraufhin erneut lächerlich gemacht wird, gerät er mit Norman in Streit. Da taucht plötzlich Curd vor ihnen auf.

Auf der Trauerfeier von Hermann geben sich Beatrice und David von ihrer rührseligen Seite. David profiliert sich vor Luisa als sensibler und liebevoller Mensch, während Sebastian wegen einer dienstlichen Verpflichtung nicht anwesend sein kann. Als Sebastian sich dafür aufrichtig bei Luisa entschuldigt, kann diese ihre Enttäuschung darüber nur schwer verbergen. Daraufhin teilt Sebastian seine geheimen Gefühle für Luisa mit Natascha, die inzwischen wieder am "Fürstenhof" ist. David holt währenddessen zum nächsten Schlag aus, um Luisa einzuwickeln …
Curd behauptet, dass er nur einen Abstecher im "Fürstenhof" macht, um Nils zu besuchen. Nils ist nicht davon begeistert, dass Curd im "Fürstenhof" wohnen will und verschweigt ihm, dass Norman sein Enkelsohn ist. Als Norman sich mit Nils aussöhnen will, kommt es erneut zu einem Missverständnis. Curd erfährt in diesem Zusammenhang, dass Nils Normans Vater ist.
Werner will André nicht mehr bei seiner Kandidatur als Bürgermeisterkandidat unterstützen, da er dessen Image als ruiniert ansieht. Daraufhin ist André frustriert und zieht seine Kandidatur zurück. Er will aber weiterhin verhindern, dass Friedrich die Wahl gewinnt. Nachdem sein Aushorchversuch bei Rosalie scheitert, setzt André alle Hoffnung auf Charlotte, die neue Kandidatin für das Bürgermeisteramt. Derweil freundet sich Friedrich hingegen schnell mit den neuen Gegebenheiten an und schafft es sogar, Charlotte galant zu verführen.

Nils muss erkennen, dass Norman sich sehr für Curds kriminelle Vergangenheit begeistert. Währenddessen plant Curd, Rosalie zu überwachen. Sie hat einen Dieb beauftragt, das Bild eines berühmten französischen Malers zu stehlen, und Curd hat den Auftrag, dieses Bild dem Maler zurückzubringen. Er weiht seinen Enkel in seine aktuellen kriminellen Pläne ein und bittet ihn um seine Hilfe. Norman willigt ein und bringt eine Wanze an Rosalies Handtasche an. Nils kommt Norman dabei auf die Schliche und ist alles andere als begeistert …
Luisa ist überrascht und verwirrt zugleich, als ihr David ein Liebesgeständnis macht. Währenddessen planen Beatrice und David bereits neue Intrigen in Bezug auf Luisa. Gleichzeitig erkennt Sebastian, dass er dringend etwas unternehmen muss, damit David Luisa nicht für sich gewinnt. Als er sie vor dem Date mit David besucht und Zaubertricks aufführt, ist das Herzklopfen bei den beiden groß. Derweil müssen Beatrice und David feststellen, dass Luisa David versetzt hat.
Werner bietet Charlotte seine Unterstützung im Wahlkampf gegen Friedrich an, doch Charlotte glaubt nicht, dass sie diese Hilfe nötig hat. Kurz darauf bekommt sie mit, wie Friedrich den Bau einer Go-Kart-Bahn auf eigene Rechnung in die Wege leitet. Darauf begreift sie, dass Friedrich zugunsten seiner Wähler auch dazu bereit ist, in die eigene Tasche zu greifen.

Folgen 2274 - 2278

10.08. - 14.08.

David lässt sich seinen Unmut darüber, dass Luisa ihn versetzt hat, nicht anmerken. Sebastian will hingegen nicht hinnehmen, dass David Luisa umgarnt und stellt ihn zur Rede. Der lässt ihn souverän abblitzen. Bald darauf hat Sebastian einen Traum, durch den ihm seine Gefühle für Luisa mehr als deutlich bewusst werden. Als Natascha Sebastian am Tag darauf darüber informiert, dass David mit Luisa unterwegs ist, eilt Sebastian zum See, um ihr seine Gefühle zu gestehen …
André will Charlotte im Wahlkampf unterstützen und organisiert einen Auftritt für sie im Bräustüberl. Michael und Natascha sollen zu diesem Anlass "Luft und Liebe" singen. Das Event wird sowohl für die beiden als auch für Charlotte ein voller Erfolg. Michael weist jedoch danach gereizt den Annäherungsversuch von Natascha zurück. Werner wird verwundert Zeuge ihres Streits.
Nils kann die Wanze von Rosalies Handtasche nicht entfernen und fordert von Curd, in dieser Sache aktiv zu werden - andernfalls werde er die Polizei einschalten. Norman stellt sich auf die Seite von Curd und schwindelt Rosalie an, dass Nils nach seinen schweren Schicksalsschlägen eine Obsession für Handtaschen entwickelt hat. Rosalie ist weniger geschockt als mitfühlend: So geht es ihr mit Schuhen.

Werners Misstrauen ist geweckt und er vermutet, dass Michael immer noch hinter Poppy her ist. Als Poppy dies abstreitet und Werner ihre Liebe versichert, konfrontiert Werner Michael mit seinem Verdacht. Als dieser sich als wahr herausstellt, drängt Werner darauf, dass sich Michael eine Praxis außerhalb des "Fürstenhofs" sucht. Unterdessen wird Werners Freude auf sein Kind immer größer, bis André den Konflikt neu entfacht ...
Luisa wendet sich nach dem Kuss mit David schnell ab. Während sie mit der Situation überfordert ist, fühlt sich David seinem Ziel ein großes Stück näher. Doch Luisa spürt, dass David nicht der Richtige ist, und gibt ihm einen Korb. Währenddessen zeigt Sebastian Kampfgeist und gibt Luisa Tanzunterricht.
Nils fordert Curd auf, Norman aus seinen kriminellen Geschäften herauszuhalten. Daraufhin macht ihm Norman klar, dass er auch gegen den Willen seines Vaters weiterhin mit Curd arbeiten wird. Außerdem sei doch Rosalie die Kriminelle! Doch das glaubt Nils ganz und gar nicht. Währenddessen spitzt sich die Situation zwischen Charlotte und Friedrich im Wahlkampf um das Bürgermeisteramt weiter zu.

Werner wirft Poppy wütend aus der Wohnung und macht André Vorwürfe, dass er ihm sein Wissen um Poppys Seitensprung so lange vorenthalten hat. Während Poppy nach dem Vorfall erstmal zu Tina zieht, macht sich Michael Sorgen um sie. Poppy schreibt Werner einen Abschiedsbrief und will zu ihren Eltern fahren. Doch dann kommt Werner auf wundersame Art und Weise zur Besinnung …
Sebastians Angebot macht Luisa glücklich - auch wenn sie darin nicht mehr als einen freundschaftlichen Gefallen sieht. Unterdessen ist Beatrice erstaunt, dass Luisa ihrem Sohn einen Korb gegeben hat. Sie lädt Luisa ein, gemeinsam Hermanns Grab zu besuchen, um sie bezüglich David umzustimmen. Doch Beatrices Plan scheitert, denn Luisa hat nur noch Sebastian im Kopf.
Rosalie macht Nils klar, dass sie nicht die Hehlerin für ein millionenschweres Kunstwerk ist. Als Lebensgefährtin eines berühmten französischen Künstlers sei sie von diesem derart auf einem Gemälde verunstaltet worden, dass sie es habe stehlen lassen, um eine Veröffentlichung zu verhindern. Rosalie gelingt es, Curd und Norman eine Falle zu stellen, sodass diese sich an einen Ort begeben, an dem sie die Übergabe des Gemäldes erwarten. Dort lässt Rosalie sie schließlich vor der Polizei als Spanner auffliegen.

Beatrice und David rücken Sebastian vor Luisa in ein schlechtes Licht. Als David Luisa auf Anweisung seiner Mutter auch noch ein Interesse Sebastians an Rosalie vorgaukelt, widerspricht sie ihm energisch - doch sie fühlt sich verunsichert. Daraufhin konfrontiert sie Sebastian mit dem Verdacht. Der versichert ihr aber, dass er sich nur für sie interessiert …
Werner ist dazu bereit, Poppys Kind als sein eigenes anzunehmen, worüber Poppy sehr glücklich ist. Derweil sucht Michael das Gespräch mit Werner. Der macht ihm klar, dass sich Michael aus den Angelegenheiten von Poppy und ihm künftig heraushalten soll.
Curd und Rosalie sagen sich den Kampf an. Derweil kritisiert Nils Rosalie dafür, Curd und Norman in Schwierigkeiten gebracht zu haben. Unterdessen beschleicht Norman ein mulmiges Gefühl, als Curd ihm klar macht, dass es bald um das große Ganze gehen wird. Rosalie nutzt die Situation aus, um Norman um den Finger zu wickeln.
Während Charlotte im Wahlkampf auf Argumente setzt, verteilt Friedrich lieber Geschenke. Dabei kommt es zwischen den Eheleuten zu Verstimmungen.

Luisa weiß nicht, ob sie Sebastian glauben kann, dass er mit den Aufnahmen der halbnackten Rosalie nichts zu tun hat. Unterdessen erfährt dieser, dass Norman die Fotos gemacht hat, und vermutet, dass David sie ihm untergejubelt hat. Nach einer Konfrontation zwischen Sebastian und David beschwert sich Beatrice bei Charlotte über Sebastian …
Michael stößt bei Werner auf Ablehnung, als er versucht, seine Rechte als Vater geltend zu machen. Auch Poppy macht Michael keine Zugeständnisse, sondern wahrt die Loyalität gegenüber ihrem Ehemann, obwohl sie kein gutes Gefühl dabei hat, wie die Dinge sich entwickeln. Während es Natascha gelingt, Michael ein wenig aufzuheitern, zeigt sich Werner gegenüber Michael unnachgiebig.
Curd bemerkt Normans Mitleid mit Rosalie und beendet daraufhin sofort ihre Zusammenarbeit. Norman hat von seinem Großvater genug und gesteht sich ein, dass Nils recht hatte. Währenddessen ändert Curd seine Taktik und macht Rosalie ein Angebot, das diese jedoch ablehnt.
Friedrich erkennt, dass die Wahlprognosen gegen ihn sprechen. Obendrein wird er wütend, als er mitbekommt, wie Charlotte und André ihn verspotten. Daraufhin schmiedet er Rachepläne und löst bei Charlotte dadurch eine unvorhergesehene Reaktion aus.

Be up to date!

 
Möchtest du per E-Mail informiert werden, wenn eine neue Vorschau der Serien erscheint? Dann trage dich hier ein.
14.07. Sendung entfällt
15.07. Sendung entfällt
16.07. Sendung entfällt
17.07. Gastauftritt von Christian Feist (Leonard) und Liza Tschirner (Pauline)
22.07. Sendung entfällt
23.07. Sendung entfällt
24.07. Sendung entfällt
27.07. Letzter Auftritt von Nadine Warmuth (Patrizia Stahl)
28.07. Letzter Auftritt von Jan Hartmann (Niklas) und Jennifer Newrkla (Julia)
30.07. Erster Auftritt von Michael N. Kuehl (David Hofer)

Fanartikel

Alle Artikel im Shop