Du bist hier: Sturm der Liebe > Vorschau

Vorschau

Folgen 2132 - 2134

15.12. - 19.12.

Zunächst lehnt Sebastian Friedrichs Vorschlag, sich an einer Intrige gegen Patrizia zu beteiligen, ab. Doch er merkt auch, dass Patrizia Gefühle für Niklas entwickelt hat. und lässt sich aus Eifersucht auf Friedrichs Angebot ein. In der Romantikhütte soll Niklas Patrizia und ihn zusammen erwischen. Patrizia ahnt zwar nichts von Sebastians Intrige, hat aber das Gefühl, dass Sebastian ihrem Glück immer mehr im Wege steht …
In letzter Sekunde wird Nils klar, dass Sabrina nicht wollen würde, dass er sein Leben einfach so wegwirft. Als Julia ihn findet, macht Nils ihr klar, dass er für Sabrina weiterleben will. Julia verspricht ihm, ihn bei seinem Neuanfang zu unterstützen.
Bert bereitet Poppy auf ihre Rolle als "Swiss“ vor. Die Vorstellung, bald vielleicht ein Star zu sein, gefällt ihr sehr gut. Nur eines stört Poppy: Sie soll sich nicht mehr zusammen mit Werner in der Öffentlichkeit zeigen.
Für eine Festschrift soll Alfons einen Artikel über seinen Vorfahren, einen der Gründerväter von Bichlheim, schreiben. Stolz erklärt sich Alfons dazu bereit. Doch dann findet er heraus, dass sein Vorfahr dafür verantwortlich war, dass mehrere Frauen der Gemeinde als Hexen verbrannt wurden.

Patrizia gibt Sebastian doch noch seine lebenswichtigen Tabletten und vertraut darauf, dass er sie vor Niklas und Friedrich nicht verraten wird. Tatsächlich lässt Sebastian sie nicht auffliegen, sondern gibt vor, einen Anfall zu haben. Als Patrizia Sebastian zum Dank für sein Schweigen verführt, erwischt Friedrich die beiden und sieht darin eine Möglichkeit, die Hochzeit doch noch zu verhindern. Geistesgegenwärtig macht er ein Foto und will Patrizia damit erpressen …
Alfons schreibt einen kritischen Artikel über seinen Vorfahr, der für die Hexenverbrennung im Dorf verantwortlich war. Doch als der Text in den Druck geht, bemerkt Hildegard, dass er verändert wurde. Schnell wird den Sonnbichlers klar, dass Werner dahinter steckt.
Niklas ist bestürzt, als er erfährt, dass Friedrich André seinetwegen nicht mehr einstellen will. Er bietet André an, sich den Posten des Chefkochs zu teilen. Währenddessen steht Poppys erster Videodreh als "Swiss“ an. Doch sie leidet darunter, dass Natascha immer noch böse auf sie ist. Daraufhin geht Werner zu Natascha und bittet sie, Poppy zu verzeihen.

Patrizia zeigt Friedrich die Fotos, auf denen Niklas und Julia sich küssen und droht ihm mit einem Skandal. Schockiert verspricht Friedrich, der Hochzeit von Patrizia und Niklas nicht mehr im Weg zu stehen. Er offenbart Julia, von dem Kuss zwischen Niklas und ihr zu wissen. Julia will Friedrich und Niklas erst einmal aus dem Weg gehen und macht sich auf zu einem Wochenendausflug mit Nils …
Werner gibt zu, dass er Alfons Artikel umgeschrieben hat, um wichtige Investoren mit dem düsteren Thema der Hexenverbrennung nicht zu vergraulen. Er verspricht aber, das Thema bei einer anderen Gelegenheit aufzuarbeiten. Während sich Hildegard und Alfons damit zufrieden geben, ist Tina entsetzt. Sie will das Schicksal ihrer Vorfahrin auf dem Fest publik machen.
Nachdem Natascha bei Poppys Videodreh dabei war, ist sie sicher, dass sich niemand für "Swiss“ interessieren wird. Doch dann wird das Video sofort nach seiner Veröffentlichung ein Hit im Internet.

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Folgen 2135 - 2136

22.12. - 26.12.

Bei ihrer Wanderung entdecken Julia und Nils eine alte Flaschenpost. Ein Mann namens Hubertus schreibt darin an seine große Liebe Maria. In der unglücklichen Liebesgeschichte zwischen Hubertus und Maria sieht Julia Parallelen zu Niklas und sich. Nachdem sie Niklas darüber informiert hat, dass Friedrich über ihre mehr als geschwisterlichen Gefühle Bescheid weiß, kommt es zu einer Aussprache zwischen Vater und Sohn. Niklas schwört dabei, Julia vergessen zu wollen und Patrizia zu heiraten. Währenddessen schaffen es Nils und Julia mit Hildegards Hilfe, Hubertus und Maria zusammenzuführen …
Poppy hat als "Lady Swiss" großen Erfolg, doch Natascha kann sich nicht für sie freuen. Vor Fans drängt sie ihre Schwester sogar dazu, ihr Gesangstalent unter Beweis zu stellen - wohl wissend, dass Poppy nicht singen kann.
Werner schafft es, die Bloßstellung durch Tina abzuwenden. Um mit der Vergangenheit abzuschließen, soll Bichlheim aber offiziell ein neues Wappen bekommen. Werner ruft einen Wettbewerb aus, an dem Jonas und Tina gemeinsam teilnehmen wollen. Sie haben jedoch völlig unterschiedliche Ansätze.
André kann Werner nicht verzeihen, dass er Nicolas Erbe gestohlen und sich die Brauerei unter den Nagel gerissen hat. Da er ihn aber nicht anzeigen kann, ohne sich selbst zu belasten, beschließt André, sich auf andere Art an Werner zu rächen.

Charlottes Versuch, zwischen Werner und André zu vermitteln, bleibt erfolglos. Stattdessen kommt André auf eine perfide Idee: Er inszeniert einen Einbruch und behauptet gegenüber Werner, dass die Russen, auf deren Walfänger er festgehalten wurde, hinter ihm her sind. Auf diese Art und Weise will er Werner um eine halbe Million erleichtern ...
Nils ist entsetzt über Julias Geständnis, doch Tina macht ihm klar, dass Julia trotz ihrer falschen Identität ein liebenswerter und vertrauenswürdiger Mensch ist. Daraufhin verspricht Nils Julia, ihr Geheimnis zu wahren. Doch Sebastian und Patrizia sind sich einig, dass die Situation durch die Mitwisser Tina und Nils immer riskanter wird.
Während Tina für ihren Entwurf des Wappens Zuspruch von Hildegard bekommt, steht Alfons Jonas Ideen skeptisch gegenüber. Obwohl es Jonas erst ablehnt, die beiden Entwürfe zu vergleichen, schaut er heimlich in Tinas Mappe und wird dabei von Alfons ertappt.
Jonas bewahrt Poppy davor, sich öffentlich zu blamieren. Trotzdem ist sie von Nataschas Aktion getroffen. Nataschas Stimmung sinkt weiter, als Patrizia nicht sie, sondern Poppy als Sängerin auf ihrer Hochzeit bucht.

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Folgen 2137 - 2138

29.12. - 02.01.

André schickt Werner ein selbstinszeniertes Entführungsvideo, in dem er um eine halbe Million Lösegeld bittet. Daraufhin versucht Werner verzweifelt, das Geld aufzutreiben und ist sogar bereit, Friedrich einen Teil seiner Hotelanteile zu verkaufen. Da Friedrich jedoch die kompletten Anteile haben möchte, kommt Werner auf eine andere Idee: Er will Bestechungsgelder annehmen. Währenddessen wird André in der Almhütte beinahe von Sebastian und Patrizia entdeckt …
Julia bewährt sich als Thai-Masseurin im Wellnessbereich. Doch dann soll sie Niklas massieren. Während der entspannt bei der Massage einschläft, macht Julia die körperliche Nähe zu schaffen. Nils merkt, dass sie in Niklas verliebt ist.
Poppy ist gekränkt, dass Werner seine Sorgen Charlotte anvertraut und nicht ihr. Aber Michael macht ihr Mut und filmt sie beim Einstudieren ihrer Tanz-Choreografie. Obwohl sie ihn anschließend bittet, das Video zu löschen, behält er es für sich und sieht es sich heimlich an.
Jonas ist durch Alfons Kritik verunsichert und erarbeitet gemeinsam mit ihm einen neuen, traditionelleren Entwurf. Doch dann rät ihm Tina, an seine Kunst zu glauben, und Jonas reicht hinter Alfons Rücken seinen ursprünglichen Entwurf ein.

Niklas stürzt sich in die Zukunftsplanung mit Patrizia und will nach der Hochzeit mit ihr zusammenziehen. Julia vermittelt ihnen dafür sogar Nils alte Wohnung. Währenddessen werden Patrizias Gefühle für Niklas immer größer. Julia ist getroffen, als sie Patrizia in deren Hochzeitskleid sieht und versucht, ihre Gefühle in den Griff bekommen. Als Niklas die Tanzschritte für den Hochzeitswalzer übt, bietet sie betont locker ihre Hilfe an …
Sebastian ist André auf die Schliche gekommen und erpresst ihn. Vordergründig fügt sich André seinen Forderungen. Doch als sie gemeinsam das Lösegeld abholen, rennt er Sebastian davon. Bei einer Rangelei um den Geldkoffer fällt dieser ins Wasser und treibt davon. Während André an den "Fürstenhof" zurückkehrt, ahnt Sebastian nicht, dass dieser den Koffer in einem unbeobachteten Moment ausgetauscht hat.
Obwohl ihr eine Konventionalstrafe droht, will Natascha die Öffentlichkeit wissen lassen, dass hinter "Lady Swiss" ihre eigene Stimme steckt. Um Poppy zu schützen, weist Michael sie scharf zurecht: Natascha soll Poppys Karriere nicht aus purem Neid zerstören.

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Folgen 2139 - 2143

05.01. - 09.01.

Während Julia und Niklas nach ihrem Kuss beschämt auseinander gehen, bemerken sie nicht, dass Patrizia sie beobachtet hat. Diese befürchtet nun, dass Niklas die Hochzeit absagen wird. Angetrunken trifft Patrizia auf Julia und wird dabei handgreiflich. Tina will Niklas daraufhin vor Patrizia warnen - und verrät dabei fast Julias Geheimnis …
Werner ist überglücklich, dass André wohlbehalten zurück ist und bietet ihm die Teilhaberschaft in der Brauerei an. Derweil sucht Sebastian das Flussufer ab und findet den präparierten Koffer. Als er begreift, dass André ihn hintergangen hat, will er ihn verraten. Im letzten Moment kann André ihn davon abhalten, indem er Sebastian die Hälfte des Lösegelds überlässt.
Werner entschuldigt sich bei Poppy, dass er sie in letzter Zeit vernachlässigt hat. Sie verzeiht ihm - und vergisst darüber beinahe eine Verabredung mit Michael. Als der sie abholen will, lädt sie kurzerhand Werner mit ein und sie ziehen zu dritt los.
Alfons erkennt, dass Jonas eigenmächtig seinen modernen Entwurf für das Wappen eingereicht hat. Er sieht sich in seiner Kritik an Jonas bestätigt, als dieser auf dem letzten Platz landet. Doch Jonas ist froh, sich selbst treu geblieben zu sein und freut sich für Tina - denn sie hat den Wettbewerb gewonnen.

Sebastian kann Patrizias Anschlag auf Tina gerade noch verhindern. Anstatt sie umzubringen, will Patrizia sie nun möglichst weit vom "Fürstenhof" verbannen. Eine alte Freundin von Patrizia kommt ihr dabei zu Hilfe …
Hubertus und Maria haben Julia und Nils zum Dank, dass sie die beiden wieder zusammengeführt haben, einen Drachen geschenkt. Während Julia und Nils sich beim gemeinsamen Drachensteigen näher kommen, lenkt sich Niklas mit Patrizia von Julia ab.
Beim Picknick mit Poppy kämpfen Werner und Michael um ihre Gunst. Das führt so weit, dass Michael absichtlich einen unwegsamen Rückweg wählt, um Poppy Werners Gebrechlichkeit vor Augen zu führen. Michaels Plan geht nach hinten los, denn Werner bekommt einen Hexenschuss. Während Poppy sich fürsorglich um den Verletzten kümmert, wird Michael von seinen Schuldgefühlen geplagt.
Hildegard äußert ihren Verdacht gegenüber Werner im Gemeinderat und überlegt, wie sie den Bau des Outlet-Centers verhindern kann. Während André ein schlechtes Gewissen hat, kommt Jonas auf eine Idee: Er setzt geschützte Käfer in dem betroffenen Waldgebiet aus.

Erst als er an Julia denkt, findet Niklas bewegende Worte für sein Ehegelöbnis. Als Julia den Text zufällig liest, ist sie getroffen, da sie nicht ahnt, dass die Worte in Wahrheit ihr gelten. Währenddessen redet sich Niklas ein, mit der Hochzeit das Richtige zu tun. Das gelingt ihm nur, bis er mit Michael ein paar Gläser Whiskey getrunken hat …
Tina verliert nach den Anschuldigungen der Baroness von Kalmoor ihren Job und bekommt von Patrizia auch noch ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. Dafür bietet Sebastian ihr einen Posten bei einem befreundeten Hotelier an - allerdings auf Usedom.
Als Werner Hildegard ein neues Gutachten verweigert, gibt sie selbst eines in Auftrag. Nun bekommt Jonas ein schlechtes Gewissen und beichtet ihr, den Käfer auf dem Grundstück ausgesetzt zu haben. Diese Information stürzt Hildegard in ein moralisches Dilemma. Doch Alfons überzeugt sie davon, Werner mit seinen eigenen Waffen zu schlagen. Derweil gibt Werner vor André zu, das Bestechungsgeld angenommen zu haben, um ihn zu retten.

Julia lässt sich von Niklas Euphorie mitreißen und will mit ihm durchbrennen. Doch er kommt nicht zum vereinbarten Treffpunkt, denn Friedrich hat so lange an seinen Sohn appelliert, bis er einen Rückzieher gemacht hat. Über Sebastian erfährt Patrizia von den Plänen ihres Verlobten. Gemeinsam mit Friedrich hat sie eine Idee, wie sie ihn wieder an sich binden kann. Niklas erhält kurz vor der Trauung einen emotionalen Abschiedsbrief von Patrizia …
Da Werners Rückenprobleme schlimmer geworden sind, fährt er für ein paar Tage auf Kur. Poppy muss ihren Auftritt bei der Hochzeit und das Interview mit der Society-Reporterin Kiki von Kalmoor alleine durchstehen.
Tina entscheidet sich gegen Usedom und will in Bichlheim einen neuen Job finden. Als Jonas mitbekommt, dass André einen Barkeeper für das Bräustüberl sucht, überredet er ihn, Tina einzustellen.

Nach Patrizias Selbstmordversuch gibt Michael Entwarnung. Während Julia sich schwere Vorwürfe macht, lässt Patrizia den reumütigen Niklas zunächst zappeln. Schließlich stimmt sie der Hochzeit aber doch zu. Obwohl er ein schlechtes Gewissen hat, ist Friedrich froh, dass der Plan funktioniert hat …
Natascha gibt Tina einen Crashkurs im Cocktail-Mixen. Da kommt Poppy als Versuchskaninchen gerade recht. Doch nach den Cocktails ist die angetrunkene Poppy nicht mehr konzentriert, als sie sich Selbstbräuner aufträgt. Am nächsten Morgen wacht sie mit fleckigem Gesicht auf. Zwar kann sie die Make-up-Flecken ausgleichen, aber beim Fotoshooting kommt sie ins Schwitzen und das Make-Up verläuft. Poppys Fauxpas bleibt der Reporterin so nicht verborgen.

Folgen 2144 - 2145

12.01. - 16.01.

Während Niklas und Patrizia ihre Hochzeit feiern, versucht sich Julia mit Nils Hilfe abzulenken. Als sie am nächsten Tag dem Hochzeitspaar begegnet, präsentiert ihr Patrizia demonstrativ ihr Glück. Später sucht Niklas nach Julia, um sich für seine Frau zu entschuldigen. Doch Nils macht ihm klar, dass er Julia in Ruhe lassen soll …
Poppy soll auf der Hochzeit singen, doch anstatt eines Playback-Songs ertönt ein anderes Lied, das sie nicht kennt. Obwohl Natascha dahinter steckt und heimlich die CDs vertauscht hat, rettet sie Poppy aus der Situation. Zunächst ist diese ihrer Schwester dankbar dafür, doch als sie von Nataschas Sabotage erfährt, will sie nichts mehr mit ihr zu tun haben. Dank Jonas vertragen sich die beiden aber schnell wieder. Poppys Freude darüber hält leider nicht lange an, denn sie entdeckt unvorteilhafte Bilder von sich im Internet.
Tina stellt sich beim Mixen im Bräustüberl zwar gut an - doch das hilft nichts. Die Cocktail-Nacht findet im Dorf wenig Anklang und Tina steht wieder ohne Arbeit da. Doch dann entdeckt Jonas ein Handyvideo, auf dem zu sehen ist, wie die Baroness von Kalmoor einen teuren Füller auf Patrizias und Niklas Hochzeit mitgehen lässt. Vor ihrer Abreise muss Kiki von Kalmoor klein beigeben und die zu Unrecht von ihr beschuldigte Tina rehabilitieren.

Nach der Hochzeit will Patrizia ihren Plan, die Stahls zu vernichten, weiter vorantreiben. Dafür soll sich Sebastian charmant an Charlotte heranspielen und Friedrich rasend eifersüchtig werden. Sebastian lässt sich auf Patrizias Plan ein und bekommt eine klare Ansage von Friedrich, sich von Charlotte fernzuhalten …
Überrumpelt bricht Nils den Kuss mit Julia ab. Patrizia will derweil so schnell wie möglich eine Familie mit Niklas gründen und behauptet ihm gegenüber, dass sie möglicherweise schwanger Fist. Sebastian spielt sie derweil vor, keinerlei Gefühle für Niklas zu haben. Auf dem Weg zu ihrer Verabredung mit Nils erfährt Julia von Patrizias möglicher Schwangerschaft und ist entsetzt.
Poppy kann es nicht fassen, dass Kiki von Kalmoor das Gerücht, sie sei schwanger, in die Welt setzen konnte. Der Gedanke, dass sie ein paar Pfunde zu viel hat, lässt sie nicht mehr los.
Hildegard erhält das Ergebnis des zweiten Umwelt-Gutachtens. Dieses bestätigt, dass in dem Gebiet, das für das Outlet-Center gerodet werden soll, ein geschützter Käfer gefunden wurde. Dennoch kann sich Hildegard über ihren Triumph nicht so recht freuen. Immerhin haben auch Jonas und sie nicht mit ganz fairen Mitteln gekämpft.

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Folgen 2146 - 2150

19.01. - 23.01.

Charlotte hat Todesangst, als der Einbrecher sie mit einem Messer bedroht. Zu ihrer Erleichterung kommt Sebastian in letzter Sekunde dazu und verhindert, dass die Situation eskaliert. Charlotte ist ihrem Lebensretter unendlich dankbar und ahnt nicht, dass der Überfall von Sebastian selbst inszeniert wurde. Währenddessen setzt Patrizia die Pille ab, um von Niklas schwanger zu werden. Sebastian kommt dahinter und durchschaut, dass sie mit Niklas ihre Zukunft plant ...
Julia hat sich nach der Nachricht von Patrizias angeblicher Schwangerschaft wieder gefasst, kommt aber verspätet zu ihrer Verabredung mit Nils. Um ihren Fauxpas wiedergutzumachen, bereitet sie einen gemeinsamen Kinoabend in einer der "Fürstenhof"-Hütten vor.
Hildegard konfrontiert Werner mit dem Umweltgutachten. Dieser sieht nun keinen Ausweg mehr und gibt zu, Bestechungsgelder angenommen zu haben, um André zu retten. Als Charlotte Hildegard bestätigt, dass sich Werner nur aus Sorge um André hat bestechen lassen, plagt Hildegard ihr schlechtes Gewissen. Werner will nun, dass sie das zweite Gutachten verschwinden lässt.

Obwohl Hildegard das Gutachten zurückhält, droht die Bestechung aufzufliegen. Denn der Investor, der Werner bestochen hat, gerät ins Visier der Staatsanwaltschaft. Zudem erscheint ein belastender Zeitungsartikel. Das ist zu viel für Werner - vor Andrés Augen erleidet er einen Schwächeanfall. Im Krankenhaus kann Werner zwar stabilisiert werden, doch Michael macht André klar, dass der Zusammenbruch nicht ungefährlich war …
Patrizia befürchtet, dass Niklas die ganze Wahrheit über Sebastian und sie erfährt. Sebastians Behauptung, es gäbe Fotos von Patrizia und Sebastian in einer kompromittierenden Situation, wird von Friedrich nicht bestätigt. Sebastian nimmt seine Behauptungen daraufhin scheinbar reumütig zurück. Doch er stellt Patrizia eine Falle und zeichnet heimlich auf, wie sie den Mord an Sophie gesteht.
Als Nils Julia das Reiten beibringt, kommen sich die beiden näher. Währenddessen will Poppy durch viel Sport und mit einem strengen Ernährungsplan ein paar Pfunde loswerden. Doch dann kann sie Tinas Pfannkuchen nicht widerstehen.

Julia bemerkt, dass sie sich immer mehr zu Nils hingezogen fühlt. Doch in der Küche kommt es zwischen Niklas und ihr erneut zu einem nahen Moment. Sie bricht diesen aber ab und geht zu ihrer Verabredung mit Nils. Gemeinsam verbringen sie einen schönen Abend, bis Julia auf der Couch einnickt. Während Nils sie bei sich übernachten lässt, kann Niklas nicht aufhören, an Julia zu denken …
Werner ist fassungslos, dass André seine eigene Entführung inszeniert hat. Derweil macht sich Hildegard Sorgen, dass ihr Anteil an Werners Bestechung publik werden könnte. Der Investor verspricht Werner zwar zu schweigen - aber dafür will er sein Geld zurück.
Poppy will zwar weiterhin ein paar Pfunde verlieren, kann den köstlichen Versuchungen um sie herum nicht widerstehen. Schließlich sucht sie im Internet nach Appetitzüglern und stößt auf dubiose Pillen. Als Natascha davon erfährt, rät sie ihrer Schwester mit Nachdruck, ihre Gesundheit nicht aufs Spiel zu setzen.

Nachdem er den Kuss zwischen Julia und Nils beobachtet hat, muss Niklas einsehen, dass er kein Recht hat, eifersüchtig zu sein. Um sich von Julia abzulenken, schmiedet Niklas Flitterwochenpläne mit Patrizia. Zufällig erfährt er, dass Patrizia heimlich die Pille abgesetzt hat …
Sebastian hat Patrizia mit der Tonaufnahme ihres Geständnisses in der Hand. Obwohl er begriffen hat, dass sie keine gemeinsame Zukunft haben, will er sie weiterhin bei ihren Plänen gegen die Stahls unterstützen. Dafür fordert Sebastian aber die Hälfte des Stahl-Vermögens nach dem Ableben von Charlotte und Friedrich. Patrizia muss Sebastians Forderung zähneknirschend akzeptieren. Währenddessen bekommt Charlotte eine Rose geschenkt, die weder von Friedrich noch von Werner ist.
André weigert sich, seinem Bruder das Geld zurückzugeben, und es kommt zwischen den beiden erneut zu einem heftigen Streit. Erst als Charlotte und Michael eingreifen, können sich die beiden doch noch einigen. Sie wollen sich die 500.000 Euro für den Investor teilen.
Schon seit einiger Zeit geht Hildegard und Alfons das Chaos in ihrem Haus auf die Nerven. Schuld daran sind die Untermieter Natascha und Jonas. Die nehmen Hildegards freundliche, aber bestimmte Kritik jedoch nicht allzu ernst. Da platzt ihr der Kragen.

Patrizia ist geschockt, dass Niklas kein Kind von ihr will und hofft, dass sie den Streit mit ihm in einem ruhigen Gespräch klären kann. Doch stattdessen fragt sich Niklas, ob Friedrich mit der Meinung über Patrizia nicht doch recht hatte. Derweil überrascht Friedrich Julia mit dem Kochbuch einer ehemaligen Haushälterin der Familie, das Sophie geerbt hat. Julia beschließt, es Niklas zu schenken - der will das Buch jedoch nur annehmen, wenn Julia mit ihm ein Rezept aus Kindertagen nachkocht …
Sebastian gesteht Charlotte, dass er ihr die Rose geschenkt hat. Außerdem hat er Jonas als Crosslauf-Partner für sie organisiert. Charlotte weiß nicht, dass Sebastian Jonas heimlich dafür bezahlt hat und verteidigt Sebastian vor Friedrich.
Hildegard hat einen Haushaltsplan erstellt. Während Natascha missmutig zustimmt, will Jonas sich vor dem Putzen drücken. Als Tina es ablehnt, seinen Part zu übernehmen, engagiert er eine Putzfrau.
Trotz Nataschas Warnungen hat Poppy Appetitzügler bestellt, mit deren Hilfe sie sich fitter und wacher fühlt. Als Michael ihr vorschlägt, gemeinsam am Crosslauf teilzunehmen, ist Werner wenig erfreut darüber.

Folgen 2151 - 2155

26.01. - 30.01.

Nachdem Julia den nahen Moment mit Niklas abgebrochen hat, bleibt er über Nacht im Hotel. Als Patrizia erfährt, dass er den Abend mit seiner vermeintlichen Schwester verbracht hat, macht sie ihm Vorwürfe. Niklas sieht ein, dass er auf Abstand zu Julia gehen muss. Derweil lädt Friedrich Nils und Julia zum Familienessen ein und bittet Niklas, für sie alle zu kochen …
Werner passt es nicht, dass Poppy so viel Zeit mit Michael verbringt. Deshalb stimmt er widerwillig zu, als Poppy vorschlägt, ihm das Inlineskaten beizubringen. Als sich Natascha über Werners Anblick amüsiert, fühlt er sich gedemütigt.
Zwischen Hildegard und Jonas kommt es zu einer kleinen Auseinandersetzung, woraufhin Jonas trotzig beschließt, auszuziehen. Er überredet Tina, ihn bei sich aufzunehmen, und freut sich auf ein entspanntes Leben. Doch auch von ihr wird er zum Putzen verdonnert.

André und Natascha machen sich über Werners unbeholfene Inlineskating-Versuche lustig. Doch Werner kontert souverän und konfrontiert Natascha mit ihrem eigenen Alter. Obwohl Poppy voll und ganz zu ihm steht, kann er seine Bedenken wegen des Altersunterschieds zu seiner Freundin nicht ganz verbergen. Natascha beschließt derweil, mit Niklas ebenfalls am Crosslauf teilzunehmen …
Nachdem Tina Julia erzählt hat, wie Niklas Nils behandelt hat, stellt sie ihn zur Rede und fordert eine Entschuldigung. Niklas stimmt zwar zu, doch es kommt zu einer erneuten Auseinandersetzung zwischen Nils und ihm. Während Patrizia nicht weiß, wie sie sich mit Niklas versöhnen soll, macht Sebastian Fortschritte und überzeugt Charlotte mit seinem Charme. Als er hört, dass Patrizia Niklas verführen will, regt sich in Sebastian wieder die Eifersucht. Er setzt sie unter Druck: Entweder sie schläft mit ihm oder er wird die belastende Aufnahme, in der sie den Mord an Sophie gesteht, der Polizei übergeben.
Alfons hat Nataschas Bluse beim Waschen ruiniert und soll sie ersetzen. Im Internet findet er heraus, wie teuer solche Blusen sind und dass man sie nur in England bekommen kann. Als André davon erfährt, bietet er Alfons an, die Sache für ihn zu regeln. Alfons ahnt nicht, dass André eine billige Bluse kauft und das Etikett austauscht.

Weil Julia einen Wadenkrampf hat, gewinnen Niklas und Natascha den Crosslauf. Als Niklas einen Kuss zwischen Nils und Julia beobachtet, kann er seine Eifersucht nur schwer im Zaum halten. Am nächsten Tag machen sich Nils und Julia gemeinsam auf, um Poppys Talisman zu suchen, den sie beim Crosslauf verloren hat …
Nach ihrem Zusammenbruch bringt Michael Poppy ins Krankenhaus. Obwohl es ihr bald besser geht, ist Werner sehr besorgt und auch Natascha besucht ihre Schwester und versöhnt sich mit ihr. Sie ist alarmiert, als sie bemerkt, dass Poppy Appetitzügler zu sich nimmt.
Zunächst weigert sich Patrizia, auf Sebastians Erpressung einzugehen. Doch er macht ihr klar, dass sie keine andere Wahl hat. Derweil bemerkt Niklas, wie angespannt Patrizia ist. Da er glaubt, der Grund dafür sei ihr Streit, entschuldigt er sich bei ihr. Schließlich ringt sich Patrizia dazu durch, auf Sebastians Forderung einzugehen. Doch er verschont sie und erklärt, dass er sich nur an ihr rächen habe wollen.
André bekommt von den Sonnbichlers das Geld für die gefälschte Bluse. Als die ahnungslose Hildegard auf die Idee kommt, einer Freundin auch so eine schöne Bluse zu schenken, gerät André unter Druck. Schließlich hat er kein Etikett mehr. Mithilfe von Tinas Stickmaschine will er deshalb eines nachproduzieren.

Weil Sebastian sich weiter an Charlotte heranspielt, kommt es zwischen ihr und Friedrich zu einem kleinen Streit. Friedrich will ein paar Tage mit Charlotte nach Wien fahren, um mehr Zeit mit ihr zu verbringen. Als Patrizia davon erfährt, beschließt sie, seine Pläne zu verhindern. Sie nimmt Kontakt zu Leonora Lopez aus der Botschaft von San Cortez auf, die sie über Barbara kennen gelernt hat. Da Patrizia über Leonoras zwielichtige Vergangenheit Bescheid weiß, muss sich Leonora ihrem Willen beugen.
Julia und Nils sind glücklich zusammen und genießen ihre Zweisamkeit. Derweil schluckt Niklas seine Eifersucht herunter und versucht, sich für die beiden zu freuen. In dem Bewusstsein, die Gefühle für seine Schwester endgültig begraben zu müssen, versöhnt er sich mit Patrizia. Währenddessen redet André Nils die Schuldgefühle gegenüber Sabrina aus.
André kommt mit der Stickmaschine nicht zurecht. Da bekommt er mit, dass Poppy gut nähen kann, und spannt sie für seine Zwecke ein. Nachdem Poppy ahnungslos das Etikett gefälscht hat, überreicht André Hildegard die Bluse für ihre Freundin.
Natascha gibt Michael eine von Poppys Pillen und bittet ihn, sie in einem Labor untersuchen zu lassen. Auch Michael macht sich Sorgen und hat einen Plan für die Zeit, in der sie auf die Ergebnisse der Untersuchung warten: Er hat Placebos aus Traubenzucker besorgt, die Natascha gegen die echten Pillen austauschen soll. Doch Poppy erwischt ihre Schwester dabei.

Leonoras Schuss trifft Friedrich ins Bein. Er glaubt daraufhin, dass Patrizia ihn töten wollte, und zeigt sie an. Derweil nutzt Sebastian die Gunst der Stunde, um Charlotte in ihrer Sorge um Friedrich zu trösten und ihr so näher zu kommen. Auch Julia sorgt sich um Friedrich und merkt, dass er für sie zu einer Vaterfigur geworden ist. Währenddessen bekommt Leonora weitere Instruktionen von Patrizia und macht sich auf den Weg zu Friedrich ins Krankenhaus.
Poppy kommt hinter Andrés Betrug mit den billigen Blusen. Erst ist sie schockiert, doch dann hat André eine für Poppy plausibel klingende Ausrede parat. Zudem braucht sie Geld, um Werner einen teuren Sattel zum Geburtstag zu kaufen. Deshalb bietet sie André an, seine Geschäftspartnerin zu werden.
Gemeinsam mit Natascha backt Hildegard zehn Kuchen für einen der Gemeinde. Am nächsten Morgen stellt sie erschrocken fest, dass ihr Ehering verschwunden ist.

Folgen 2156 - 2160

02.02. - 06.02.

Julia wird einmal mehr klar, dass sie anstelle ihres Jobs im "Fürstenhof" viel lieber ihrer Leidenschaft nachgehen und Taschen designen würde. Sie will aber zur Finanzierung des Unternehmens auf keinen Fall das Geld aus Sophies Fonds in Ansprung nehmen. Um ihrer toten Freundin zu gedenken, will Julia an deren Grab im Wald Blumen niederlegen.
Leonora besucht Friedrich im Krankenhaus, um ihn scheinheilig um Verzeihung zu bitten. Dabei erzählt sie ihm, dass sie versehentlich auf ihn geschossen hat. Ihr Angebot, sich selbst anzuzeigen, lehnt Friedrich ab. Zur Wiedergutmachung will Leonora ihm aber die Zeit vertreiben, indem sie ihm vorliest. Während Friedrich im Krankenhaus liegt, nutzt Sebastian die Gelegenheit und kommt Charlotte näher. Er kann sie dazu überreden, mit ihm auf einen Charity-Ball zu gehen.
Als Werner hinter das Geschäft mit den gefälschten Blusen kommt, verspricht André ihm, es zu stoppen. Doch er hat nicht mit Poppys Engagement gerechnet: Sie hat die Blusen bereits im Internet angeboten.
Hildegard befürchtet, dass ihr Ehering in einem der verkauften Kuchen gelandet ist. Nachdem sie fast alle Kuchen wieder eingesammelt hat, will sie sich den letzten von Michael und André zurückholen - doch André hat zu diesem Zeitpunkt bereits etwas Hartes verschluckt.

André kurbelt das Geschäft mit den gefälschten Blusen weiter an, anstatt es zu stoppen. Poppy nutzt in Werners Abwesenheit sogar sein Büro, um dort die Etiketten in die Blusen zu nähen. In der Zwischenzeit entlarvt Hildegards Freundin ihre Bluse als Fälschung und Alfons fordert sein Geld von André zurück. Auch ein Zollfahnder ist aufmerksam geworden und verhört Hildegard. Als Werner Poppy bei seiner Rückkehr in seinem Büro erwischt, kommt es zu einem heftigen Streit zwischen Werner und André. Daraufhin versuchen die beiden, die Blusen verschwinden zu lassen.
Julia ist überfordert, als Niklas sie an Sophies Grab erwischt, und entflieht der Situation ohne Erklärung. Sebastian erzählt Niklas eine erfundene Geschichte von einem geliebten Hund, den Julia nach der Ankunft in Deutschland hat begraben müssen.
Natascha findet Hildegards Ring unter der Sitzecke der Sonnbichlers. Doch da hat Michael André schon ein Brechmittel verabreicht. Währenddessen liest Leonora Friedrich im Krankenhaus vor und rührt ihn mit der Geschichte vom Verlust ihres Sohnes.

Während der Zollfahnder Otto Lang die gefälschten Blusen beschlagnahmt, versuchen sich André und Werner herauszureden. Doch der Beamte nimmt ihnen die Geschichten nicht ab und kündigt weitere Untersuchungen an. Derweil hat Poppy verstanden, dass ihr Verhalten Werner schaden könnte und versucht ihren Fehler wieder gutzumachen: In einem Radio-Interview nimmt sie alle Verantwortung für die Fälschungen auf sich. Nun glaubt der wieder besänftigte Werner, das Schlimmste sei überstanden.
Während Julia und Nils jede Menge Spaß beim Stockkampf haben, beginnt Niklas bei Mila erste Vaterpflichten zu übernehmen. Sebastian nutzt derweil den Charity-Ball, um mit Charlotte zu flirten. Julia und Nils fragen sich, ob Sebastian lediglich aus Berechnung um Charlottes Gunst buhlt.

Als Julia Leonora kennenlernt, spürt sie von Anfang an, dass mit dieser Frau etwas nicht stimmt. Doch Friedrich und Charlotte sind angetan von ihr und Leonora bemüht sich geschickt um Julia. Diese besucht ein letztes Mal das Grab von Sophie und lässt die tote Freundin wissen, dass sie nicht mehr herkommen wird. Da bemerkt Julia, dass sie nicht allein im Wald ist.
Nach dem belastenden Zeitungsartikel ist Werner wütend auf Poppy, die sich nun große Vorwürfe macht. Unterdessen wird der Druck auf André immer größer. Doch erst als Hildegard ihn durchschaut, geht André gemeinsam mit Poppy zur Polizei, um dort eine Aussage zu machen. Werner ist damit entlastet und André geht wieder einmal als Verlierer vom Platz. Poppys Plattenproduzent Bert reagiert mit sofortiger Wirkung auf die schlechte Presse, die sie produziert hat - und feuert sie!

Julia belauscht Leonoras Telefonat im Wald. Doch mehr als eine Andeutung, dass sie Friedrich von sich überzeugen will und alles nach Plan läuft, kann sie nicht aufschnappen. Zunächst lächelt Friedrich über Julias Warnung, doch nach einem Albtraum ändert er seine Meinung. Charlotte stellt Leonora daraufhin auf die Probe und fordert sie mit einer erfundenen Geschichte auf, sich der Polizei zu stellen. Tatsächlich reicht Leonoras falsche Identität aus, um eine Überprüfung zu überstehen.
Nicht nur Poppys Bühnenkarriere ist durch den Etikettenschwindel beendet - André und sie müssen mit einem Strafverfahren rechnen. Damit Poppy vor Gericht punkten kann, muss sie eine regelmäßige Arbeit vorweisen und so beginnt sie, im Bräustüberl zu kellnern.
Um dem lästigen Spüldienst zu entkommen, wollen Alfons und Jonas eine Spülmaschine im Sonderangebot ergattern. Doch als sie beim Händler ankommen, sind die Geräte bereits ausverkauft. Dafür hat Natascha das letzte Exemplar bekommen und schafft es mit Michaels Hilfe in die Küche der Sonnbichlers.

Be up to date!

 
Möchtest du per E-Mail informiert werden, wenn eine neue Vorschau der Serien erscheint? Dann trage dich hier ein.
31.12. Sendung entfällt
02.01. Sendung entfällt
13.01. Erster Auftritt von Mathias Sartor (Oliver Seifert)
14.01. Sendung entfällt
15.01. Sendung entfällt
16.01. Sendung entfällt

Fanartikel

Alle Artikel im Shop