Du bist hier: Rote Rosen > Vorschau

Vorschau

Folgen 1708 - 1711

21.04. - 25.04.

Sendung entfällt.

Rainer ist sehr enttäuscht, dass Merle nicht mit ihm in Afrika leben will. Auch ein "Pendel-Modell" zwischen Lüneburg und Afrika, das Merle kurz erwägt, ist keine wirkliche Lösung. Merle muss sich entscheiden.
Ole ist wütend, weil Lisa ihm das Doping-Geständnis ihres ehemaligen Trainers verheimlicht hat. Lisa fürchtet erneut um ihre Beziehung, umso mehr, als Lotte überstürzt aufs College nach Dänemark muss und Ole und Tine den Eine-Welt-Laden übergibt. Lisa fürchtet, die beiden werden sich dort zu nahekommen.
Mick kehrt beschwingt aus Dänemark zurück und eröffnet Rieke, dass er dort das Herrenhaus kaufen und ein Promi-Golf-Resort entwickeln will. Rieke ist entsetzt. Sie gesteht Mick, dass sie in Australien einen Job zugesagt und für Mick bereits ein Vorstellungsgespräch ausgemacht hat.
Nicos macht Inge den Hof, aber auch Hannes ist sehr begeistert von ihr. Er fertigt für sie eine Handtasche, muss aber mit ansehen, wie Nicos Inge eine teure Designertasche verehrt ...

Ben kehrt angeschlagen von der Beerdigung seiner Oma aus Essen zurück. Britta plagt zunehmend das schlechte Gewissen, denn Ben hätte sie dort gebraucht. Als er erfährt, dass es sich bei dem wichtigen Diensttermin um die private Geburtstagsfeier der Klinikchefin handelte, wirft er Britta vor, eine herzlose Karrieristin zu sein.
Rainer kann zunächst nicht verstehen, warum sich Merle so kurz vor ihrer Abreise nach Dakar von ihm trennen will. Doch dann sieht er ein, dass ihre Zukunftsvisionen zu verschieden sind. Versöhnt und mit der ihrer Beziehung eigenen Leichtigkeit gehen sie auseinander.
Anders als Lisa ist Malte überzeugt, dass es zwischen Tine und Ole über den Eine-Welt-Laden von Lotte zu keiner neuen Annäherung kommt. Als er jedoch erlebt, wie sehr sich Tine auf die Zusammenarbeit mit Ole freut, ändert er seine Meinung - und glaubt, mit seiner Ex-Geliebten Lydia Wang eine Lösung gefunden zu haben.
Inge versichert Erika, dass der Flirt mit Nicos harmlos ist. Hannes sieht das jedoch ganz anders.

Malte sucht nach einer Lösung, Tine von der Arbeit mit Ole im Eine-Welt-Laden abzuhalten. Er sucht den Kontakt zu seiner Ex-Geliebten Lydia Wang, Tochter des Air-Beijing-Chefs, und präsentiert ihr einige von Tines Uniform-Entwürfen. Tatsächlich kann er Lydia überzeugen, mit Tine zusammenzuarbeiten - und lässt sich schließlich auch auf ihre erotischen Avancen ein. Ausgerechnet Merle wird Zeuge einer eindeutigen Situation …
Für Lotte ist es Zeit, ins Internat nach Dänemark abzureisen. Der Abschied von Tine und Ole ist tränenreich.
Mick und Rieke können beide nicht von ihrem Traum lassen. Mick wünscht sich eine Zukunft im Golfhotel in Dänemark - Rieke sieht sich und Mick in Sydney. Doch beide geben sich eine Chance, den anderen noch zu überzeugen.
Britta verteidigt sich entschieden, als Ben ihr Vorwürfe macht, ihre Karriere der Familie vorzuziehen. Während Britta ihren Fehler langsam realisiert, zieht Ben knallharte Konsequenzen.
Im Überschwang eines Operndates küsst Nicos Inge - und kassiert dafür eine gesalzene Ohrfeige.

Tine will Merles Verdacht, dass Malte sie betrügt, nicht wahrhaben. Nur zu gern lässt sie ihre leisen Zweifel von Malte beruhigen. Als Merle sie erneut mit ihrem Verdacht konfrontiert, kommt es zum Eklat: Tine verbittet sich Merles Anschuldigungen gegen Malte und erinnert getroffen an deren eigenen Seitensprung damals mit Ole. Merle ist geschockt, dass Tine ihr offensichtlich noch immer nicht verziehen hat.
Inge fühlt sich schwer getäuscht, als sich ihr galanter Verehrer als Carlas Vater Nicos entpuppt. Hannes wittert Morgenluft, aber Erika warnt ihn: Inge wird niemals ihren Mann verlassen!
Ole erbittet sich von Lisa mehr persönlichen Freiraum. Lisa ist irritiert, beginnt dann aber gezielt, Ariane als Freundin zu umgarnen, um Ole zu demonstrieren, dass auch sie eigene Freunde hat.
Britta begreift, wie tief die Risse in ihrer Ehe sind, nachdem Ben sie kurzerhand vom Familienbasteln in der Kita ausgeschlossen hat. Sie setzt alles daran, sich wieder zu versöhnen ...

Folgen 1712 - 1715

28.04. - 02.05.

Nachdem Carla trotz ihres Ärgers über Nicos Schwarzgeld erkannt hat, wie sehr er unter der Trennung von seiner Frau Elke leidet, nehmen sie ihn wieder bei sich auf. Doch als Carla endlich wissen will, wie es zur Trennung kam, wirft Nicos Elke erneut vor, ihn beim Finanzamt verpfiffen zu haben. Verärgert über die Halsstarrigkeit ihres Vaters, greift Carla nun selbst zum Telefon.
Tine bereut, Merle den damaligen Seitensprung mit Ole erneut vorgeworfen und damit die Freundschaft wieder aufs Spiel gesetzt zu haben. Unterdessen muss Malte befürchten, dass Tine durch ihre Recherchen bei AirBejing von seinem Rauswurf oder sogar von der Affäre mit Lydia erfährt. Er steht mit dem Rücken zur Wand.
Bei der Besichtigung des alten Herrenhauses in Dänemark mit Torben erfährt Mick, dass es einen anderen Interessenten für das Objekt gibt. Torben rät von einer übereilten Entscheidung ab - aber für Mick ist die Sache klar!

Tine leidet unter der Ungewissheit, ob sie Malte vertrauen kann. Als Merle ihr steckt, dass Malte offenbar erneut auf dem Wege ist, Tine mit einer attraktiven Investorin zu betrügen, ringt Tine schwer mit sich - und platzt prompt in ein harmloses Businessgespräch. Eine äußerst peinliche Situation!
Als Carla droht, die griechische Steuerbehörde über Nicos´ Schwarzgeld zu informieren, sagt dieser sich wütend von seiner Tochter los. Weder Carlas Entschuldigungsversuche noch Inge und Torben können ihn davon abhalten, mit Carla zu brechen und abzureisen.
Ole und Tine haben trotz Lottes Wegzug mit dem Eine-Welt-Laden erneut ein gemeinsames "Baby". Als dann auch noch ihr Hochzeitstag zum Thema wird, fasst Lisa einen spontanen Entschluss: Sie macht Ole einen Heiratsantrag!
Ben hat sich nach dem gemeinsamen Abschied an Oma Hedwigs Grab mit Britta versöhnt und freut sich ehrlich über ihre Beförderung zur leitenden Oberärztin. Dennoch beschleicht ihn eine Vorahnung, dass die Familie zukünftig hinter Brittas Karriere zurückstehen wird.

Mick ist fest davon überzeugt, dass das Herrenhaus in Dänemark perfekt für sein erstes eigenes Hotel wäre. Nur die Finanzierung ist, da er Gunter als stillen Teilhaber ablehnt, mehr als riskant: Er muss seine Altersvorsorge auflösen. Als er endlich ein Gebot für das Haus abgegeben hat, stellt er zu seinem Entsetzen fest, wer sein Mitbewerber ist …
Ole ist überrascht, als Lisa ihm einen Heiratsantrag macht. Er bittet um Bedenkzeit - und entscheidet sich dagegen. Lisa macht gute Miene zum bösen Spiel und gibt vor, Verständnis zu haben.
Durch Lisas Kontakt kommt Ariane in den Genuss eines Gespräches mit Maltes Investorin Rahel Watzmann, doch deren Kritik gefällt ihr überhaupt nicht. Erst später begreift Ariane, dass die Kritik berechtigt war, und entschuldigt sich bei Rahel, die sich bereit erklärt, ihr als Business-Angel zu helfen.
Carla ist durch den Streit mit ihrem Vater Nicos und dessen Abreise völlig durch den Wind. Allerdings will sie das nicht zugeben.

Sendung entfällt.

Tine und Merle freuen sich über Rahels Interesse, "Gardening-For-Girls" in den USA rauszubringen. Doch über Art und Ausmaß geraten die beiden aneinander - um wieder bei der Vertrauensfrage zu landen. Als Tine vorschlägt, die Zusammenarbeit zu beenden, vermutet Merle gekränkt, dass dies auch das Ende ihrer Freundschaft ist.
Mick ist entsetzt, als er erfährt, dass Gunter der Kontrahent ihm Kampf um sein Traumhotel ist. Statt mit ihm zu reden, beleiht er auch noch seine Wohnung, um Gunter das Hotel abzujagen. Mick erhält den Zuschlag und ist im Siegesrausch - bis Rieke aus Straßburg zurück kommt und entsetzt begreift, dass Mick ihre Zukunft entschieden hat!
Ariane bestärkt Lisa, die Hoffnung auf Oles Ja-Wort nicht aufzugeben. Lisa spielt die perfekte Partnerin, wähnt sich am Ziel, erneuert ihren Antrag - und kassiert Absage Nummer zwei.
Torben hat die Nase voll von der dicken Luft im Zwist mit Nicos. Er fängt den Widerwilligen ein und bringt ihn zur perplexen Carla: Sie werden sich jetzt aussprechen - Torben will seine Ruhe haben.

Folgen 1716 - 1720

05.05. - 09.05.

Malte ist glücklich: Seine Betriebserlaubnis für MalteAir liegt vor, der Radsport-Container mit den geschmuggelten Seltenen Erden ist in Hamburg angekommen. Doch dann erfahren Lisa und Malte, dass der Container vom Zoll festgehalten wird. Petrov will sich nicht vertrösten lassen und greift zu deutlichen Mitteln.
Merle weiß längst, was Tine erst begreifen muss: Nicht der Streit über Malte oder "Gardening for Girls" trennt sie - Tine hat ihr immer noch nicht den Seitensprung mit Ole verziehen. Erika erkennt über Merles Streit mit Tine, dass man um eine Freundschaft kämpfen muss. Also will sie Hannes und sich zur Versöhnung beim Tandem-Rennen anmelden. Aber Hannes möchte lieber mit Inge radeln.
Die von Torben geforderte Aussprache zwischen Nicos und Carla läuft zäh. Nicht zuletzt, weil Nicos weiß, dass Carla Recht hat: Elke wird nicht zu ihm zurückkehren, solange er das Schwarzgeld hat - und das will er immer noch nicht rausrücken.

Tine und Merle arbeiten an ihrer Freundschaft und sind strahlende Siegerinnen beim Jubiläums-Tandem-Rennen von Radsport-Wolff. Dennoch kann Merle ihren Argwohn gegen Malte nicht zur Seite schieben.
Malte entkommt knapp der brutalen Bedrohung durch Petrov und muss nun umso dringender die Seltenen Erden liefern, die im Container mit Oles und Lisas Carbon-Light-Rahmen geschmuggelt wurden.
Schweren Herzens opfert Rieke ihre Australien-Pläne für Mick. Sie beschließt, mit ihm nach Dänemark zu ziehen und das Geld aus der Weinbank-Entschädigung in Micks Golfhotel zu investieren. Als sie jedoch erfährt, auf welch dünnem Eis Micks Finanzierung steht, macht sie einen Rückzieher und fordert den bestürzten Mick auf, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
Ben staunt über Brittas neue Lockerheit. Sie arrangiert sich damit, dass er die Heidekicker trainiert, und lässt sogar wichtige Krankenhaus-Meetings aus, um am Tandem-Rennen teilzunehmen.

Inge ist sauer, als sie erfährt, dass Erika sich vom eifersüchtigen Udo hat ausfragen lassen und ihn dadurch heimlich nach Lüneburg gelotst hat. Die Situation spitzt sich zu, als Udo von Inges Verehrern hört, und Hannes durch einen gezielten Aufwärtshaken von Udo zu Boden geht.
Merle ist erschüttert über den Kredit, den Tine Malte gewähren will, und versucht, ihre Freundin zu bremsen. Aber Tines Solidarität mit Malte stellt ihre Freundschaft zu Merle auf eine harte Probe.
Nicos will als Wohltäter Punkte bei seiner Tochter machen. Doch Carlas Misstrauen ist derart groß, dass Nicos ihr schmollend den Rücken kehrt.
Mick glaubt an sein Dänemark-Hotel und lässt sich dabei durch nichts und niemanden beirren. Rieke hingegen sieht darin zunehmend ein Wagnis und macht sich große Sorgen um Mick.
Lisa und Ole müssen damit leben, dass ihre Carbon-Light-Rahmen weiterhin im Hamburger Hafen festsitzen - und Malte gerät durch Petrov weiter unter Druck.

Ben nervt es, dass Brittas Termine sein Training mit den Heidekickern gefährden. Die Stimmung ist am Boden. Ben fragt sich: Sind Britta und er überhaupt noch auf einer Wellenlänge? Auch Britta stellt sich die bange Frage, ist sie noch die richtige Frau für Ben?
Inge ist entsetzt, dass Udo Hannes einen Kinnhaken verpasst hat. Hannes aber sieht ein, dass er sich bei Inge vergaloppiert und Erika vernachlässigt hat - und ist sogar beeindruckt vom Können des Ex-Amateurboxers Udo.
Ole will mit Torben den Hamburger Zoll dazu bringen, seinen Container freizugeben. Lisa versucht vergeblich, Ole aufzuhalten, denn sie fürchtet, dass der Schmuggel der Seltenen Erden auffliegt. Auch Malte ist schon unterwegs zum Hafen - zusammen mit Petrov, der ihn zwingt, den Container aufzubrechen, um die Seltenen Erden rauszuholen.
Carla will Nicos zum Glück mit Elke verhelfen, indem sie heimlich seinen Hofladen auf Korfu der Gemeinde schenkt. So würde Nicos die Steuerhinterziehung wiedergutmachen und Elke wäre versöhnt.

Bei dem Versuch, den vom Zoll festgehaltenen Container aufzubrechen, werden Malte und Petrov fast von Torben und Ole erwischt. Petrov hofft auf seine Ware am nächsten Tag - und bedroht Lisa, um die Übergabe zu organisieren. Das ist genug für Malte, er springt Lisa zur Seite und schlägt Petrov zu Boden.
Mick wird in seinen Verhandlungen überrollt, denn der Preis für die Wiese, die Mick für den Golfplatz kaufen will, ist völlig überzogen. Er befürchtet zu Recht, dass der Verkäufer von Rieke erfahren hat, wie sehr Mick auf dieses Grundstück angewiesen ist. Die Erkenntnis, dass Rieke ihn "verraten" hat, ist für Mick unerträglich.
Britta muss schockiert erkennen, dass es wirklich schlecht um ihre Ehe steht. Als sie Ben schließlich zur Rede stellt, versichert er zu Brittas Erleichterung, dass er sich nicht trennen, sondern um seine Familie kämpfen will.
Udo und Inge müssen feststellen, dass sie keine Ahnung haben, wie ihr Ruhestand denn jetzt aussehen soll - was für Zündstoff zwischen den beiden sorgt.

Folgen 1721 - 1725

12.05. - 16.05.

Lisas merkwürdiges Verhalten, Ole vom Container im Hafen fernzuhalten, macht ihn misstrauisch. Lisa braucht aber die Zeit, um mit Malte die Schmuggelware zu sichern. Als Ole schließlich ankommt, um die CarbonLight-Rahmen auszuladen, findet er ein Kettchen, das Lisa dort verloren hat
Für Mick bricht eine Welt zusammen, als Rieke ihm den "Verrat" bei den Kaufverhandlungen beichtet. Dass sie ihn nur vor unüberlegten Zusagen schützen wollte, kann und will Mick nicht wahrhaben. Ihre Beziehung droht nun endgültig zu scheitern.
Die leidenschaftliche Stimmung zwischen Ben und Britta hält nicht lange an. Schon am Morgen danach verfallen beide wieder in den alten Alltagstrott - und in neuen Streit. Carla würde gern mit Torben verreisen - am liebsten nach Portugal. Aber warum Portugal, wo sie doch ein Haus in der Bretagne haben?
Carla vermisst die Spontaneität in ihrem Leben und ihrer Beziehung mit Torben.
Udo will die Praxis auf Mallorca behalten, aber Inge sucht nach einem Grund, weiter in Lüneburg zu bleiben.

Lisa hat Mühe, sich herauszureden, als Ole sie mit dem Armband konfrontiert, das er am Container gefunden hat. Um Oles Verdacht zu zerstreuen, verliert sie absichtlich ein nachgekauftes Kettchen bei Ariane. Aber Ole hat in der Zwischenzeit durch Merle von Maltes Kongoflug erfahren und konfrontiert ihn mit seinem Verdacht, in der Lieferung für Radsport Wolff Waffen nach Deutschland geschmuggelt zu haben.
Mick ist kurz davor, von seinem riskanten Hotelprojekt in Dänemark zurückzutreten, als sich ein vermögender Hotel-Mogul meldet. Wird er Mick helfen, seinen Traum zu realisieren?
Ben und Britta ist klar, dass es mit ihrem Dauerstreit nicht weitergehen kann. Die beiden verabreden sich zu einer Aussprache in Merles Ferienhaus an der Müritz und sehen dem Gespräch mit gemischten Gefühlen entgegen.
Inge hat es sich zum Ziel gemacht, Erika und Hannes zu verkuppelt, und schreibt ihm einen anonymen Liebesbrief. Doch ihre Bemühungen fruchten kaum – Inge ist frustriert …

Mick findet endlich den dringend nötigen Investor für sein Hotelprojekt und ist überglücklich, als nun auch Rieke ihr Vermögen in den Aufbau des Golfhotels stecken und ihm nach Dänemark folgen will. Doch dann entdeckt Mick eine E-Mail Riekes, die alles wie ein Kartenhaus zusammenbrechen lässt.
Ole ist mit seiner Vermutung, dass Malte und Lisa etwas im Container aus China geschmuggelt haben, gefährlich nah auf der Spur. Erst im letzten Moment gelingt es Malte, ihn mit einer Gefälligkeits-Bestätigung aus China zu beruhigen.
Ben und Britta wollen ein Wochenende an der Müritz verbringen, um sich über ihre Ehekrise auszusprechen. Carla und Torben kommen als Verstärkung mit. Doch dann sind es diese beiden, die in eine Ehe-Aussprache geraten - und in die Versöhnung. Ben und Britta wollen sich ein Beispiel daran nehmen.
Erika stellt Mutmaßungen an, wer der Verfasser der heimlichen Liebesbriefe ist - und ist entsetzt, als alles auf Hannes hindeutet. Da zieht Udo die Reißleine und outet sich und Inge als Briefeschreiber. Erika ist fassungslos.

Rieke ist geschockt, als Mick einen Trennungsstrich zieht und behauptet, sie nie geliebt zu haben. Erst Merle sorgt dafür, dass die beiden sich aussprechen, bevor Rieke aus tiefer Verletzung die Flucht ergreift.
Ben und Britta glauben sich mit ihrem Deal "Familie geht vor" auf einem guten Weg. Torben und Carla ahnen jedoch, dass die beiden sich etwas vormachen. Um Carlas Wunsch nach mehr Gemeinsamkeit zu erfüllen, kauft Torben das Haus an der Müritz. Aber Carla ist sauer, weil sie nicht gefragt wurde.
Aus Rache für den gefakten Liebesbrief macht sich Erika einen Spaß daraus, Inge mit ihrem unsichtbaren Freund Harvey zu foppen, so dass Inge erschrocken fürchtet, ihre Schwester in den Wahnsinn getrieben zu haben.
Merle und Ole schwelgen nostalgisch in alten Zeiten und bedauern, dass ihr One-Night-Stand damals die Freundschaft der drei zerstört hat. Auch Oles Verdacht um den Container-Schmuggel scheint entkräftet - bis Ariane die Quittung für das Kettchen findet und begreift, dass Lisa sie für eine Scharade vor Ole benutzt hat.

Ole und Merle planen, ihren Stamm-Club von damals für eine Nacht wieder aufleben zu lassen, um Tine mit der Zeitreise zu überraschen. Und zu versöhnen. Dabei umarmen sie sich freundschaftlich - und bemerken nicht, dass die heimkehrende Tine beim Anblick der innigen Umarmung erstarrt.
Rieke verschiebt ihren Flug und nimmt ihren ganzen Mut zusammen, um sich vor ihrer Abreise mit Mick auszusöhnen.
Carla ist sauer auf Torben. Wieso kauft er ein langweiliges Ferienhaus, wenn sie aufregende Städtetrips will? Doch Torben will vor allem eins: eine gute Zeit mit Carla. Die Streithähne Ben und Britta ahnen dadurch, was ihrer Ehe fehlt: Verständnis.
Erika entlockt Inge ihre wahre Motivation für die Verkupplungs-Versuche: Sie brauchte vor Udo einen Vorwand, um länger in Lüneburg bleiben zu können. Verrückt, aber wahr - und es gibt eine einfache Lösung.
Lisa buhlt um Arianes Gunst, doch die bleibt misstrauisch auf Distanz. Bis Lisa ihr mit großem Aufwand ein heißbegehrtes Leder besorgt und Ariane nicht anders kann, als ihr dankbar zu sein.

Folgen 1726 - 1730

19.05. - 23.05.

Mick ist verblüfft, als plötzlich seine Ex-Verlobte Annett vor ihm steht. Sie vertritt ihren Vater bei den Verhandlungen über Micks dänisches Golfresort. Mit charmanter Bewunderung für Mick bringt sie ihn fast dazu, den Investment-Vertrag zu unterschreiben - bis er im letzten Moment realisiert: Sie wollen das Hotel-Projekt, aber ohne ihn.
Tine ist schwer irritiert, als sie Merle und Ole bei einer Umarmung erwischt. Daher reagiert sie recht verhalten auf den Plan der beiden, eine Strawberry-Club-Revival-Party zu organisieren. Johanna ist zurück in Lüneburg, denn sie braucht Carlas Unterstützung, um etwas über Gastronomie zu lernen. Ferdis Wirtschaft im Burgenland steckt in Schwierigkeiten und braucht neuen Schwung. Aber Carla will ihre Rezepte nicht verraten.
Im Hause Berger gibt es neuen Streit über Termin-Prioritäten. Ihre Ehe ist ernsthaft in Gefahr, was das Paar mit wachsender Verzweiflung spürt.
Torben sucht einen Kompromiss in der Ferienhaus-Diskussion und entdeckt "Ferien durch Wohnungstausch".

Merle und Tine vertragen sich wieder und Tine sagt zu, am Abend in den Strawberry-Club zu kommen. Malte kommt notgedrungen mit, auch wenn Merle gut auf ihn verzichten könnte. Der Abend wird ein voller Erfolg - bis Merle Tine vorhält, dass sie nur so fest zu Malte steht, weil sie immer noch in Ole verliebt ist.
Mick ist entsetzt! Um ein Haar wäre er auf Annett reingefallen und ihr Vater hätte ihm "sein" Hotel in Dänemark weggeschnappt. Er schmiedet nun den Plan, Annett zu umgarnen und sie so auf seine Seite zu ziehen.
Erika wundert sich über Johanna, die vorgibt, für ihren Roman zum Thema Restaurantführung zu recherchieren. Als Erika Johanna beobachtet, wie sie im "Carlas" eine Speisekarte klaut, gesteht Johanna, dass sie sich an Carlas Ideenreichtum bedienen wollte, um der Wirtschaft auf Ferdis Weingut zu neuem Schwung zu verhelfen.
Bei Ehepaar Berger hängt wieder der Haussegen schief. Als sich Ben abends heimlich davonschleicht, um in den Strawberry-Club zu gehen, ist Britta sehr irritiert, als sie wach wird und Ben weg ist.

Annett scheint von Micks Avancen bezaubert, doch Mick bleibt vorsichtig und lässt von Torben den angeforderten Handelsregisterauszug überprüfen. Den hat Annett gefälscht und gibt so Mick die Gelegenheit für eine kleine Erpressung.
Alle sind sauer auf Merle, die auf der Revival-Party ausposaunt hat, dass Tine noch Gefühle für Ole hat. Tine hat alle Mühe, Malte zu beruhigen, und Lisa verlangt von Ole, dass er die Zusammenarbeit mit Tine im Eine-Welt-Laden aufgibt. Als Merle bei ihrer Aussage bleibt, kommt es zwischen den Frauen zum Bruch.
Erika und Hannes sind entsetzt. Laut "Paragraphen-Schulze" darf nur Vorsitzender im Kleingartenverein werden, wer auch Pächter einer Parzelle ist. Damit ist Erikas Wiederwahl vom Tisch.
Nach dem erfolgreichen Verkauf ihres "Mustangs" ist Ariane liquide. Jetzt fehlt nur noch die Zusage ihres Business-Angels, und ihr Shop kann online gehen. Aber der sagt ab, weil Arianes Teilhabe bei "Hedelund" wegen Tines Kredit zu wenig Sicherheit verspricht. In Ariane wächst der Ärger!

Nach den zermürbenden Streitereien mit Britta muss sich Ben die Frage gefallen lassen, ob er sie überhaupt noch liebt. Tieftraurig verneint er dies vor sich selbst - und erklärt vor der bestürzten Britta ihre Ehe für gescheitert.
Tine wird von Ariane unter Druck gesetzt, den Kredit an Malte zurückzufordern, um "Hedelund" solide dastehen zu lassen und so den Zuschuss des Business-Angels zu ermöglichen.
Lisa beißt bei Ole mit ihrer Forderung, die gemeinsame Arbeit mit Tine im Eine-Welt-Laden zu beenden, auf Granit. Also wechselt sie ihre Taktik und unterstreicht ihr Vertrauen in ihn. Die beiden freuen sich daraufhin unbeschwert auf ihren Nachwuchs.
Mick erpresst Annett mit der Drohung, ihre Dokumentenfälschung auffliegen zu lassen, so dass sie den Vertrag zu Micks Gunsten unterschreibt. Als Torben jedoch an sein Gewissen appelliert, kommen ihm erste Zweifel an der Richtigkeit seines Tuns.
Erika braucht eine eigene Parzelle. Als Hannes mitbekommt, dass Carla von Torbens Kleingärtner-Dasein genervt ist, hat er eine Idee.

Tine muss sich eingestehen, dass Merle mit ihrer Vermutung, sie liebe Ole immer noch, nicht ganz Unrecht hat. Auch Malte spürt dies und macht Tine, um sie nicht zu verlieren, einen Heiratsantrag. Tine fühlt sich überrumpelt - als Ole ihr jedoch sagt, wie glücklich er über Lisas Schwangerschaft ist, will Tine sich nicht in sinnlosen Gefühlen für Ole verlieren und nimmt kurzerhand Maltes Antrag an.
Britta ist geschockt, als Ben in die WG zieht. Dennoch will Ben sich um Lilly kümmern wie zuvor, für Britta ein Hoffnungsschimmer.
Mick kann sich nicht recht freuen, dass Annetts Unterschrift auf dem Knebel-Vertrag über die Investition in sein dänisches Hotel prangt. Sein Gewissen plagt ihn, weil er sie erpresst hat. Und er möchte nicht mit den gleichen Methoden arbeiten wie ihr Vater.
Erika braucht einen eigenen Garten, dann kann sie Vereins-Vorsitzende bleiben. Hannes spekuliert auf Torbens Garten und verbündet sich mit Carla, der das Kleingarten-Wesen ein Dorn im Auge ist. Doch Torben lehnt ab.

Folgen 1731 - 1734

26.05. - 30.05.

Die Hochzeit von Tine und Malte steht an, aber richtig glücklich darüber sind nur Lisa und Malte, während Tine sich ihr Glück einredet und Ole sich betont cool gibt. Wie es wirklich in Ole aussieht, erfährt Merle, als er in einem schwachen Moment seinen wahren Gefühlen freien Lauf lässt.

Um sein Hotel bereits vorab vermarkten zu können, beauftragt Mick eine Agentur mit der Herstellung aufwendiger Simulations-Fotos. Seine Aufgaben im Hotel "Drei Könige" müssen dafür mal zurückstehen.

Während Ben Geschmack an seiner wiedergewonnenen Singlefreiheit findet, hat sich Britta mit der Trennung noch längst nicht abgefunden.

Thiago, Nachwuchsspieler beim Fußball-Drittligisten FC Adendorf, hat Ärger in der Mannschaft und sucht einen Job im Eine-Welt-Laden. Mick und Ben müssen ihn aber aufklären, dass "ehrenamtlich" ohne Gehalt bedeutet.

Als Carla eine hohe Geldsumme von Nicos auf ihr Konto überwiesen bekommt, ist sie in heller Sorge um ihren Vater. Offenbar zu Recht, denn Nicos taucht unerwartet auf und kündigt seinen baldigen Tod an.

Ole will nicht zugeben, dass ihn Tines Verlobung aus der Bahn wirft. Verletzt legt er seine Arbeit im Eine-Welt-Laden nieder. Zu Lisas Freude will er nur noch mit ihr nach vorn sehen. Doch nicht nur Merle ahnt, dass Ole sich selbst belügt.

Mick gewährt Thiago Unterschlupf in der WG. Als der Brasilianer über die WM ins Schwärmen kommt, beschließt Ben spontan, Tickets zu ersteigern. Er ist jetzt frei, warum sollte er sich den Traum nicht erfüllen? Britta ist verärgert über Bens Egoismus, doch als sie ihn schlafend auf ihrem Sofa sieht, sind ihre Zweifel vergessen. Sie küsst ihn wach - und muss dann entsetzt erfahren, dass es für Ben definitiv kein Zurück in ihre Beziehung gibt.

Carlas Mitleid für den vermeintlich todgeweihten Nicos schlägt in Ärger um: Er lässt gegen alle rationalen Argumente nicht von dem Glauben ab, noch vor seinem 64. Geburtstag sterben zu müssen. Carla verdonnert ihn zu einem Rundum-Check im Krankenhaus, um ihn zu kurieren.

Britta ist geschockt durch Bens schroffe Ablehnung. Auch wenn Ben sich danach Vorwürfe macht, hofft er, dass Britta in ihrer Arbeit Halt findet. Doch gerade hier glaubt Britta, wegen Lilly nicht mehr mithalten zu können. Sie will ihre leitende Oberarzt-Stelle aufgeben und macht Ben für diesen Schritt verantwortlich.

Malte will für seine Airline-Eröffnung unbedingt große Presse und benutzt die ahnungslose Tine für ein PR-Manöver. Dass er dabei öffentlich ihre Verlobung mit seinen beruflichen Ambitionen vermischt, sehen Ole wie auch Merle mit gemischten Gefühlen. Und Tine kommt ein unschöner Verdacht: War Maltes Antrag rein taktischer Art?

Nach seinen Problemen mit dem FC Adendorf bekommt Thiago geballte Unterstützung von Torben, Mick und Ben. Als Ben ihm ein Probetraining beim FC St. Pauli verschafft, scheint das Glück perfekt. Carla ist ratlos, weil Nicos sich trotz bester Gesundheit durch eine Weissagung mit einem Bein im Grab glaubt. Erika will Nicos durch eine zweite Tarot-Sitzung "kurieren".

Sendung entfällt

Trotz eines Millionenangebots für die Lizenz von Carbon Light will Ole nicht wie geplant mit Lisa nach Korsika gehen, sondern in Lüneburg bleiben. Lisa ist tief enttäuscht und wirft Ole vor, noch immer Gefühle für Tine zu haben. Um ihr endlich seine Liebe zu beweisen, fordert Lisa Ole auf, sie zu heiraten.

Tine ist sauer, dass Malte ohne ihr Wissen die öffentliche Verkündigung ihrer Verlobung arrangiert hatte, um die Eröffnungsfeier seiner Airline attraktiver zu machen. Kann sie ihm noch einmal verzeihen?

Thiago lernt Ariane kennen und sucht ihre Nähe. Als Ariane den Eindruck gewinnt, dass Thiago schwul sein könnte, räumt er mit einem beherzten Kuss das Missverständnis aus dem Weg.

Johanna erklärt sich bereit, bei Carla kochen zu lernen, damit sie endlich die aufgepeppten Rezepte von ihr bekommt - und die "Konkurrenz" in Ferdis Küche los wird.

Carla macht sich Sorgen um Nicos, der sich in abstruse Schuldfantasien steigert, um die Trennung von Elke zu bewältigen. Ein Gang zur Beichte bewirkt jedoch plötzlich Wunder.

Folgen 1735 - 1739

02.06. - 06.06.

Thiago freut sich auf das Probetraining bei St Pauli. Doch ein Ausschlag am Fuß vermasselt ihm die Tour. Ariane fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass die Schuhe, die sie Thiago geschenkt hat, Ursache des Übels sind …

Ole fühlt sich in Sachen Heirat von Lisa unter Druck gesetzt. Schließlich redet er sich jedoch ein, dass es eigentlich keinen Grund gibt, Lisa nicht zu ehelichen. Johanna ist fest entschlossen, nicht ohne Carlas Rezepte zurück ins Burgenland zu reisen - auch wenn sie im Kochen eine echte Null ist. Also fädelt Johanna es so ein, dass Erika die ganze Arbeit übernimmt. Aber Carla durchschaut das Spiel …

Als Ben aus dem Dachgeschoss auszieht, verschärft sich der Ton zwischen Britta und ihm. Britta kommt mit der Situation nicht klar und will Ben nie wieder sehen, ihm sogar den Tag mit Lilly verwehren.

Mick forciert sein Hotelprojekt in Dänemark und lässt dabei die Zügel im "Drei Könige" schleifen. Zu seiner Beruhigung sagt Carla ihm zu, Gunter nichts zu erzählen, so lange Micks Arbeit im Hotel nicht wirklich leidet.

Ben bemüht sich, Britta den Raum zu geben, den sie braucht, will aber Zeit mit Lilly verbringen. Er freut sich auf ein Wochenende mit seiner Tochter - bis Britta die unzähligen Bierkästen in der WG sieht. Sie wirft Ben ein Saufgelage vor und verwehrt ihm die Zeit mit Lilly …

Als Tine mit Malte einen Termin für die Hochzeit festlegen will, spielt dieser überraschend auf Zeit. Denn er ist verzweifelt auf der Suche nach Yvonne Strelitz. Die ist gerade als Oberstabsärztin wegen eines Morbus-Kensington Falles in Lüneburg und wird zufällig von Lisa angesprochen, die dabei völlig überraschend erfährt, dass Yvonne noch mit Malte verheiratet ist.

Nachdem Ariane klar geworden ist, dass sie verseuchtes Leder verarbeitet hat, wird sie sofort aktiv und startet eine Rückrufaktion für die ausgelieferten Schuhe. Aber schon kommen die ersten Klagen von Kunden.

Lisa quält das schlechte Gewissen, weil sie Ole betrogen hat und ihm Maltes Kind als das seine unterjubelt. Sie fürchtet, ihr Glück noch vor dem sicheren Hafen der Ehe verlieren zu können.

Obwohl es immer neue Katastrophenmeldungen wegen der chromvergifteten Schuhe gibt, beißt Ariane die Zähne zusammen und sucht nach Lösungen. Doch als auch ihr Business Angel abspringt weiß Ariane, sie muss handeln, sonst steht "Spitzenschuhwerk" vor dem Aus. Umso größer ist der Schock, als auch die Modebloggerin Hanke, die sie immer unterstützte, sich gegen sie wendet. Ariane kann nicht mehr und bricht zusammen …

Malte trifft sich mit Yvonne, um die Scheidung zu besprechen. Als sie erfährt, dass Malte Tine heiraten will, aber bisher ihre gültige Ehe verschwiegen hat, brechen alte Wunden auf. Wütend stellt sie Malte ein Ultimatum ...

Auch Lisa holen mit einer E-Mail aus China die Schatten der Vergangenheit ein. Sie will jetzt auf Nummer sicher gehen und treibt die Hochzeit voran. Tatsächlich willigt Ole ein, schon in vier Wochen zu heiraten.

Als Tine und Merle einen Preis für "gardening for girls“ gewinnen, tut sich eine Möglichkeit für die Freundinnen auf, sich wieder anzunähern. Nur, wird Merle sie nutzen?

Malte ist fassungslos, dass Yvonne aus Rache für seine Trennung auf Zugewinnausgleich besteht. Er kann die Demütigung nicht ertragen und beschließt, Tine schonend die Wahrheit beizubringen. Zu spät: Yvonne kommt ihm zuvor und zwingt ihn zu Klartext. Tine muss fassungslos erfahren, dass ihr Zukünftiger bereits verheiratet ist …

Ariane bekommt nach ihrem Zusammenbruch von Britta Beruhigungspillen und von allen Seiten Zuspruch. Dankbar lässt sie sich von Thiago ablenken. Dabei ahnt sie nicht, dass er sich in sie verliebt hat - und was sie anrichtet, als sie aus einer Laune heraus mit ihm ins Bett steigt.

Tine redet Britta ins Gewissen. Danach schafft es Britta, Ben ihre wahren Gründe zu gestehen, warum Lilly nicht bei ihm übernachten soll: Sie hat Angst vorm Alleinsein.

Obwohl sich die Fehler im Hotel häufen, beharrt Mick auf seiner Umstrukturierung. Torben ahnt, dass er sich damit Zeit für sein Dänemark-Projekt freischaufeln will, und erinnert Mick an seine Verantwortung gegenüber dem "Drei Könige".

Tine ist schockiert, dass Malte seine Ehe mit Yvonne vor ihr verschwiegen hat. Eine Entschuldigung lässt sie nicht gelten und löst die Verlobung. Auch Ole ist betroffen, als er von Tines Kummer erfährt. Merle findet Tine schließlich allein im Park und schafft es, die Freundin zu sein, die Tine in diesem Moment braucht …

Ben ist dankbar, als Britta doch erlaubt, dass Lilly in der WG übernachtet. Aber Lilly fühlt sich fern von zu Hause so unwohl, dass Ben sie schließlich zurückbringt und betroffen feststellt, dass Lilly unter dem Aus der Ehe mehr leidet als gedacht.

Erst als Mick Thiago erklärt, wie wichtig es ist, seine Träume gelebt zu haben, findet er den Mut, FC St. Pauli um eine zweite Chance zu bitten.

Ariane hingegen beschließt, ihr Label "Spitzenschuhwerk" aufzugeben, und steht ohne Plan da - sie lässt es laufen, beruflich wie privat.

Johanna kommt verärgert aus dem Burgenland zurück. Ferdi hat sich geweigert, Frau Klostermann zu kündigen, und ein Blumenstrauß von Ferdi kann die gekränkte Johanna auch nicht besänftigen.

Be up to date!

 
Möchtest du per E-Mail informiert werden, wenn eine neue Vorschau der Serien erscheint? Dann trage dich hier ein.
19.05. Rückkehr Brigitte Antonius (Johanna Jansen)
26.05. Erster Auftritt Thando Walbaum (Thiago)
03.06. Erster Auftritt Marlene Marlow (Yvonne)

Fanartikel

Alle Artikel im Shop