leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Die Rolle

Edda Burgstett

Name:
Edda Burgstett
anerk., geb. Franke
Beruf / Jobs:
Auszubildene in der Gärtnerei
Wohnung:
Wohnung Fam. Franke
Verwandte:
Nora Franke (Mutter)

Arthur Burgstett (Vater)
Beziehungen:
Theo Lichtenhagen
Henri Carstens
Dennis Grabowski
Biographie:

Edda folgt ihrer Mutter Nora nach Lüneburg und findet in der Gärtnerei von Merle ihren Traumberuf. In ihrem Privatleben sieht es weniger geordnet aus: Theo und Henri verlieben sich zeitgleich in die junge Frau. Während die Jungs hoffen, dass sie sich für einen von beiden entscheiden kann, steht Edda dazu, dass sie sich sowohl zu Theo als auch zu Henri hingezogen fühlt - und schlägt eine Beziehung zu dritt vor. Der Versuch geht jedoch in die Hose, und Edda entscheidet sich vorerst für Theo.
Als Edda von ihrer Mutter erfährt, dass ihr Vater noch gar nicht verstorben ist, sondern als erfolgreicher Physiker in der Schweiz arbeitet, fällt sie in ein tiefes Loch. Auf eine Idee von Henri hin schickt sie ihrem Vater, der bislang nichts von ihrer Existenz ahnt, einen Brief. Unterdessen merkt Theo, dass Edda immernoch Gefühle für Henri hat, und er sie keinesfalls teilen möchte. Er trennt sich von Edda.